Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


Chronik Senioren Alte Herren Stadtmeister Junioren
1. Mannschaft

 

2009/10

B-Liga Biedenkopf/Marburg II   Reserve in Konkurrenz

zurück - Saison - vor

Kader | Ergebnisse | Tore & Einsätze | Abschlusstabelle

1. Mannschaft

2. Mannschaft

 

hinten von links: Trainer Martin Szastkiw, Lukas Granitzny, Adis Sejdovic, Rico Seidel, Hendrik Hinspeter, Niklas
Flurschütz, Christian Töpper, Manuel Krämer; vorne: Maik Baumgart, Hakan Özogul, Daniel Hake, Jochen Krupa,
Jannick Kraus, Udo Nassauer, Michael Zimmermann (20.09.2009 in Silberg)

 

Kader 2009/10

siehe 1. Mannschaft

Bildergalerie: Trainingsauftakt

Ergebnisse 2009/10

Mi., 08.07.2009 SG Mornshausen/Dautphe - GSC II 6:4 (1:3) Testspiel in Dautphe

Martin Szastkiw - Michael Zimmermann, Jannick Kraus (46. Denis Merker), Hakan Özogul, Jochen Krupa, Manuel Krämer, Hendrik Hinspeter, Dominik Erens (46. Adis Sejdovic), Mario Balzer (46. Lukas Granitzny), Nils Waldschmidt (60. Ahmet Nagas), Niklas Flurschütz

0:1 Hendrik Hinspeter (7.), 0:2 Jochen Krupa (10.), 1:3 Jochen Krupa (34.), 6:4 Dominik Erens (90.)
 

Sa.,.11.07.2009 GSC II - SV Schönstadt 6:0 (3:0, 5:0) Testspiel

Christoph Aßmann (31. Christian Endes, 75. Christoph Aßmann) - Manuel Krämer, Maik Baumgart (47. Frank Niederhöfer), Michael Zimmermann, Jochen Krupa (61. Ahmet Nagas), Nils Waldschmidt (61. Denis Merker), Niklas Flurschütz (31. Jannick Kraus), Hendrik Hinspeter, Dominik Erens (61. Maik Baumgart), Lukas Granitzny (61. Niklas Flurschütz), Rico Seidel / Spielzeit 3x30 Minuten

1:0 Manuel Krämer (5.), 2:0 Hendrik Hinspeter (15.), 3:0 Hendrik Hinspeter (20.), 4:0 Maik Baumgart (33.), 5:0 Rico Seidel (53.), 6:0 Ahmet Nagas (82.)

Jungschiedsrichter Özcan Durgut hatte das Spiel gegen den A-Ligisten gut im Griff.
 

Di., 14.07.2009 GSC II Freilos --- Reservepokal 1. Runde
Mo.,.20.07.2009 SSV Endbach/Günterod - GSC II 0:2 (0:1) Testspiel

Christoph Aßmann - Jochen Krupa, Michael Zimmermann, Max Kummer, Jannick Kraus, Dominik Erens (60. Denis Merker), Nils Waldschmidt, (45. Hakan Özogul), Manuel Krämer, (73. Nils Waldschmidt), Niklas Flurschütz, (45. Lukas Granitzny), Rico Seidel, Ferhat Koc (66. Ahmet Nagas)

0:1 Ferhat Koc, 0:2 Rico Seidel
 

Sa., 25.07.2009 GSC II - VfB Holzhausen II 5:1 (2:0) Testspiel

Martin Szastkiw - Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Jochen Krupa, Niklas Flurschütz, Dominik Erens, Nils Waldschmidt, Manuel Krämer, Luka Granitzny, Rico Seidel, Hendrik Hinspeter

1:0 Rico Seidel, 2:0 Rico Seidel, 3:0 Manuel Krämer, 4:0 Rico Seidel, 5:0 Nils Waldschmidt
 

Mi., 29.07.2009 GSC II - SSV Bottenhorn II 6:0 (4:0) Reservepokal 2. Runde

Christoph Aßmann - Hakan Özogul, Michael Zimmermann, Max Kummer, Jochen Krupa, (46. Jannick Kraus), Manuel Krämer, Nils Waldschmidt, Lukas Granitzny (46. Niklas Flurschütz), Ferhat Koc (60. Dominik Erens), Hendrik Hinspeter, Rico Seidel

1:0 Lukas Granitzny (10.), 2:0 Rico Seidel (14.), 3:0 Rico Seidel (28.), 4:0 Hendrik Hinspeter (37.), 5:0 Niklas Flurschütz (72.), 6:0 Manuel Krämer (85.)
 

So.,.02.08.2009 GSC II - FSG Südkreis II 2:0 (1:0) 1. Spieltag

Gladenbachs Start in die neue Saison ist geglückt. In einem Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften errangen die Hinterländer vor eigenem Publikum einen 2:0-Sieg. Torschützen gegen Südkreis waren Nils Waldschmidt (16.) und Rico Seidel (81.).

Daniel Reinhardt - Max Kummer, Michael Zimmermann, Hakan Özogul (65. Jannick Kraus), Manuel Krämer, Niklas Flurschütz (73. Mario Balzer), Dominik Erens (55. Lukas Granitzny), Nils Waldschmidt, Jochen Krupa, Hendrik Hinspeter, Rico Seidel
 

Di.,.04.08.2009 GSC II spielfrei --- 12. Spieltag - vorgezogen
So.,.09.08.2009 GSC II - FV Wehrda II 1:2 (1:2) 3. Spieltag

In einem Spiel auf mäßigem Niveau nutzte Wehrda durch Kevin Schäfer (5.) und Matthias Groenewold (6.) schnell zwei Abwehfehler Gladenbachs zur Führung. Die Gastgeber kamen postwendend durch Hendrik Hinspeter zum Anschlusstreffer (9.). Trotz Einbahnstraßenfußball stellte sich für die Hinterländer gegen die ersatzgeschwächten Gäste aber kein zählbarer Erfolg mehr ein. In der 73. Minute verlor der GSC noch Rico Seidel mit "Rot", nachdem der in Folge eines Fouls seinen Gegenspieler geschubst hatte.

Daniel Reinhardt - Maik Baumgart (46. Lukas Granitzny), Suat Öcalan, Hakan Özogul, Jannick Kraus, Nils Waldschmidt, Fabian Marenda, Manuel Krämer, Niklas Flurschütz, Hendrik Hinspeter, Rico Seidel
 

Di., 11.08.2009 GSC II - FSV Buchenau II 1:2 (1:0) 14. Spieltag - vorgezogen

Alles in allem wäre nach abwechslungsreichem Spielverlauf ein Unentschieden gerechter gewesen. Die Buchenauer dominierten die Anfangsphase und hatten zwei Großchancen kurz hintereinander. Tobias Freund traf zunächst die Latte (22.), eine Minute später prüfte Fabian Freund den Gladenbacher Torwart Daniel Reinhardt. Dieser parierte in seinem vorerst letzten Match für den GSC bravourös. In der kommenden Woche tritt Reinhardt ein einjähriges Studium in den USA an. Gladenbach nahm zum Ende der ersten Halbzeit das Heft in die Hand und ging zwei Minuten vor der Pause durch Hendrik Hinspeter auch in Front (43.). Das Spiel wäre voraussichtlich anders verlaufen hätte Manuel Krämer seine Großchance zum 2:0 genutzt (65.). Doch er versiebte und im direkten Gegenzug erzielte Michael Frey den Ausgleich (65.). Zwei Zeigerumdrehungen darauf schlug Buchenaus Goalgetter gleich ein zweites Mal zu (67.) und sicherte dem FSV den Auswärtssieg.

Daniel Reinhardt - Maik Baumgart, Hakan Özogul, Jannick Kraus, Denis Merker, Jochen Krupa, Nils Waldschmidt (79. Joachim Dick), Lukas Granitzny, Manuel Krämer, Niklas Flurschütz (69. Michael Nassauer), Hendrik Hinspeter
 

Fr., 14.08.2009 SV Bauerbach II - GSC II 4:3 (2:2) 4. Spieltag

SVB ringt GSC 4:3 nieder

Der SV Bauerbach II hat auch sein drittes Saisonspiel gewonnen. Den SC Gladenbach II zwang der neue Tabellenführer mit 4:3 (2:2) in die Knie. Nicola Wetz sorgte für die frühe Bauerbacher Führung (6.), Nils Waldschmidt (24.) und Maik Baumgart (31.) wendeten zwischenzeitlich das Blatt, ehe Marcel Schmidt für den 2:2 Pausenstand sorgte (44.). Nach dem Seitenwechsel drehte Bauerbach zunächst auf und schien nach Toren von René Preis (46.) und Maik Mailand (70.) auf der Siegerstraße. Doch Hendrik Hinspeters Foulelfmeter zum Gladenbach Anschluss 74.) leitete einen offenen Schlagabtausch ein, der aber beiderseits erfolglos blieb und mit dem glücklichen SVB-Sieg endete.

Martin Szastkiw - Udo Nassauer, Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Maik Baumgart (33. Joachim Dick), Jochen Krupa, Nils Waldschmidt, Denis Merker (40. Niklas Flurschütz), Hakan Özogul, Hendrik Hinspeter, Lukas Granitzny
 

Di.,.18.08.2009 GSC II - SV Großseelheim II 0:1 (0:1) 5. Spieltag

Die Gäste gaben in der ersten Halbzeit klar den Ton an und gingen nach einem Schnellangriff über die linke Seite durch den im Rücken der GSC-Abwehr lauernden Cedric Bessell verdient in Führung. Nach der Pause übernahm Gladenbach das Kommando, ließ aber mehrere gute Chance aus.

Christoph Aßmann - Udo Nassauer (75. Joachim Dick), Michael Zimmermann, Jannick Kraus, Hakan Özogul, Jochen Krupa (82. Ahmet Nagas), Niklas Flurschütz (46. Manuel Eichert), Nils Waldschmidt, Holger Compas, Hendrik Hinspeter, Lukas Granitzny

(Fotos vom SV Großseelheim)
 

So.,.23.08.2009 GSC II spielfrei --- 6. Spieltag
So.,.30.08.2009 GSC II - SV Emsdorf II 1:2 (1:1) 7. Spieltag

Gladenbach dominierte die Partie, ließ aber selbst klarste Torchancen ungenutzt. Nur Stefan Ertl traf zum 1:0 für die Hinterländer (22.). Besser machten es die Gäste in Person von Rubin Teske (41.) und Bernd Hühn (80.). Aufgrund der Chancenverwertung geht der Gästesieg in Ordnung.

Martin Szastkiw - Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Hakan Özogul, Manuel Krämer, Stefan Ertl, Frank Niederhöfer, Maik Baumgart (46. Adis Sejdovic), Lukas Granitzny, Niklas Flurschütz (66. Stefan Schmidt), Michael Nassauer


 

So.,.06.09.2009 SSV Hommertshausen II - GSC II 1:5 (1:1) 8. Spieltag

Vor der Pause war das Spiel offen mit Chancen auf beiden Seiten. Thorsten Bernhardt brachte die Gastgeber früh in Führung (4.), aber Rico Seidel glich aus (26.). Nach dem Seitenwechsel legte Gladenbach zu und hatte nun mehr vom Spiel. Manuel Krämer (53.), Hakan Özogul (58.), Udo Nassauer (63.) und Hendrik Hinspeter (76.) schossen den verdienten Auswärtssieg heraus.

Christian Töpper - Udo Nassauer (75. André Seidel), Michael Zimmermann, Hakan Özogul, Jannick Kraus, Adis Sejdovic, Lukas Granitzny, Manuel Krämer, Hendrik Hinspeter, Rico Seidel, Niklas Flurschütz
 

So.,.20.09.2009 SV Silberg II - GSC II 1:6 (1:2) 10. Spieltag

Gladenbach II gewinnt Derby 6:1

Der SC Gladenbach II fertigte Gastgeber Silberg II im Hinterlandderby mit 6:1 ab. Bis zur Pause war das Match offen. Beide Seiten hatten ihre Chancen und der Silberger Dennis Reves ließ seine Farben nach 25 Minuten jubeln. Lukas Granitzny glich aber aus (29.) und kurz vor der Pause legte Rico Seidel das 1:2 nach (39.). Dann verletzte sich der Silberger Tormann und die ersatzgeschwächten Gastgeber stellten einen Feldspieler zwischen die Pfosten. Dieser machte einen guten Job, war aber gegen die Gladenbacher Jochen Krupa (69.), Rico Seidel (71., 73.) und Manuel Krämer (83.) machtlos.

Christian Töpper - Maik Baumgart (63. Udo Nassauer), Michael Zimmermann, Hakan Özogul, Adis Sejdovic, Jochen Krupa, Lukas Granitzny (46. Jannick Kraus), Manuel Krämer, Hendrik Hinspeter, Rico Seidel, Daniel Hake (46. Niklas Flurschütz)
 

So.,.27.09.2009 GSC II - FV Wallau II 6:0 (1:0) 11. Spieltag

Vor der Pause gab Wallau einen gleichwertigen Gegner ab und musste nur die GSC-Führung durch Hendrik Hinspeter hinnehmen. Nach dem Wechsel waren dann die Gladenbacher konditionell hochüberlegen und hätten auch zweistellig gewinnen können. Rico Seidel mit einem Hattrick (47., 63., 68.), Jochen Krupa (84.) und Ümit Kurudere (86.) schossen die Tore.

Christian Töpper - Manuel Krämer, Michael Zimmermann, Jannick Kraus, Denis Merker (70. Dominik Erens), Lukas Granitzny, Jochen Krupa, Adis Sejdovic (46. Hakan Özogul), Hendrik Hinspeter, Niklas Flurschütz (60. Ümit Kurudere), Rico Seidel
 

Di.,.29.09.2009 GSC II - SV Eckelshausen II 4:0 (0:0) 9. Spieltag - Nachholspiel

Auf dem Gladenbacher Hartplatz entwickelte sich ein kampfbetontes und flottes Spiel. Eckelshausen war zunächst stärker, doch GSC-Tormann Christian Töpper hielt seinen Kasten sauber. Nach einer Umstellung bekam Gladenbach nach der Pause das Mittelfeld besser in den Griff. Rico Seidel (69., 86), Ümit Kurudere (73.) und Jochen Krupa (82.) schossen die Tore beim um ein Tor zu hoch ausgefallenen GSC-Sieg.

Christian Töpper - Manuel Krämer, Michael Zimmermann, Jannick Kraus, Denis Merker (79. Dominik Erens), Lukas Granitzny, Jochen Krupa, Adis Sejdovic (64. Udo Nassauer), Hendrik Hinspeter, Niklas Flurschütz (46. Ümit Kurudere), Rico Seidel
 

So.,.04.10.2009 Türk Breidenbach II - GSC II 4:1 (3:0) 2. Spieltag - Nachholspiel

"Die Jungs haben wieder einmal super gespielt", freute sich Türk-Gücü-Sprecher Cevdet Taskiran über einen Sieg, der noch deutlicher hätte ausfallen können. Hakan Kocaaslan schoss die Platzherren in Wolzhausen bereits nach vier Minuten in Front, Dursun Celik (34.) und Mustafa Barak (45.) machten noch vor dem Pausenpfiff alles klar. Yasar Degerli war in der 26. Minute noch am Pfosten gescheitert, zielte beim 4:0 in der 50. Minute aber genauer. Danach tat Türk Gücü nicht mehr als nötig, um den Sieg über die Zeit zu schaukeln. Nach Adis Sejdovic´ Ehrentor für Gladenbach (55.), sorgte Nasim Dogan mit einem Lattentreffer (60.) für den letzten Aufreger.

Martin Szastkiw - Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Denis Merker, Manuel Krämer, Adis Sejdovic, Dominik Erens (75. Hakan Özogul), Hendrik Hinspeter, Ümit Kurudere (75. Niklas Flurschütz), Rico Seidel, Lukas Granitzny
 

So.,.11.10.2009 TSV Erksdorf II - GSC II 2:1 (0:0) 13. Spieltag

Erksdorf gegen GSC im Glück

In einer ausgeglichenen Partie feierte der neue Tabellenführer einen glücklichen Heimsieg. In der ersten Halbzeit waren nur wenige Torraumszenen zu verzeichnen. Das änderte sich nach der Pause schlagartig: Arek Bemben (50.) und Pierre Luigi di Palma (53.) legten schnell ein 2:0 für Erksdorf vor, was den Gastgebern aber keineswegs Sicherheit verlieh. Im Gegenteil: Ab der 60. Minute war Gladenbach das eindeutig bessere Team. Niklas Flurschütz sorgte mit dem Anschlusstreffer für Hoffnung beim GSC (70.), welche nach einer Gelb/Roten Karte gegen Michael Zimmermann aber mehr oder weniger erstarb.

Martin Szastkiw - Udo Nassauer, Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Denis Merker, Hakan Özogul, Holger Compas, Marco D´Ambrosio, Ümit Kurudere (64. Niklas Flurschütz), Rico Seidel, Lukas Granitzny
 

So.,.25.10.2009 VfL Neustadt II - GSC II 1:4 (1:0) 15. Spieltag

Neustadts Führungstreffer von Gabriel Didis (24.) war der einzige Höhepunkt einer mäßigen ersten Halbzeit. Eine Tiefschlafphase des VfL nach der Pause nutzten Maik Baumgart (48., 53.) und Rico Seidel (58.) um das Match für Gladenbach zu entscheiden. Danach stürmten wieder die Platzherren und kamen durch Hasan Yediler auch zu einem Treffer, der aber keine Anerkennung fand, weil der Schütze den Ball zuvor mit der Hand mitgenommen hatte (77.). Niklas Flurschütz setzte den 1:4-Schlusspunkt hinter Gladenbachs Sieg (89.).

Martin Szastkiw - Udo Nassauer, Maik Baumgart (60. Lukas Granitzny), Michael Zimmermann, Hakan Özogul, Manuel Krämer, Fabian Marenda, Dominik Erens, Ümit Kurudere, Niklas Flurschütz, Rico Seidel
 

So.,.01.11.2009 GSC II spielfrei --- 16. Spieltag
So.,.08.11.2009 SG Niederweimar/Haddamshausen III - GSC II 3:4 (1:0) 17. Spieltag

Karim Kouyane erzielte die Pausenführung (18.) der SG, doch nach Toren von Manuel Krämer (56.), Niklas Flurschütz (63., 84.) und Rico Seidel (69.) schien die Partie zugunsten Gladenbachs entschieden. Doch nachdem Murat Ughzan verkürzt hatte (84.), bekamen die Gastgeber zwei Foulelfmeter zugesprochen. Allerdings traf nur Routinier Gerold Wege (91.), während Ughzan verschoss.

Martin Szastkiw - Hakan Özogul (83. Jannick Kraus), Michael Zimmermann, Dominik Erens, Ümit Kurudere (80. Adis Sejdovic), Frank Niederhöfer, Max Kummer, Manuel Krämer, Niklas Flurschütz, Rico Seidel, Lukas Granitzny (58. Jochen Krupa)
 

So.,.15.11.2009 FSG Südkreis II - GSC II 1:2 (0:1) 18. Spieltag - Rückrunde

In einem sehr fairen Spiel fuhren die Gäste einen schmeichelhaften Sieg ein. In der ersten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Gladenbach agierte aber vor dem gegnerischen Tor abgeklärter. Adis Sejdovic (40.) traf nach schöner Vorlage von Rico Seidel zur Pausenführung der Gäste. Nach dem Wechsel war Südkreis nun klar spielbestimmend, dennoch erhöhte Sejdovic mit seinem zweiten Treffer vorentscheidend (55.). Trotz dieses Rückschlages kämpfte sich der Gastgeber noch einmal zurück und kam in der Schlussphase durch Gerd Fischer zum Anschlusstreffer (75.). Weitere Chancen vereitelte der gut aufgelegte Gladenbacher Torwart und sicherte somit den Gäste-Sieg.

Martin Szastkiw - Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Dominik Erens, Udo Nassauer, Adis Sejdovic, Ümit Kurudere, Hakan Özogul (70. Hendrik Hinspeter), Niklas Flurschütz (80. Denis Merker), Rico Seidel, Lukas Granitzny
 

So.,.22.11.2009 GSC II - Türk Breidenbach II 0:2 (0:1) 19. Spieltag

Die Gäste waren in der ersten Hälfte spielerisch überlegen und gingen dank Burak Dasgin (25.) mit einer verdienten Führung in die Kabine. Kurz nach der Pause wurde der Gastgeber kalt erwischt, als Hakan Kocaaslan einen Konter zum 0:2 abschloss (47.). Danach übernahm Gladenbach das Kommando, blieb aber im Abschluss erfolglos.

Martin Szastkiw - Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Dominik Erens, Udo Nassauer, Adis Sejdovic (44. Lukas Granitzny), Ümit Kurudere (60. Jan Wagner), Hakan Özogul, Niklas Flurschütz (50. Jochen Krupa), Rico Seidel, Michael Nassauer
 

So.,.29.11.2009 FV Wehrda II - GSC II 2:1 (1:0) 20. Spieltag

Der Gastgeber erwischte den besseren Start und ging durch Phillip Stey früh in Front (6.). Auch danach war Wehrda dominierend und hätte die Führung bis zur Pause ausbauen können. Nach der Pause kam der SC Gladenbach II nun besser ins Spiel und glich durch Ümit Kurudere aus (67.). In der Schlussphase drängte der FV Wehrda II auf den Siegtreffer und wurde kurz vor Schluss belohnt: Der überragende Fabian Dirks lies im Strafraum seinen Gegenspieler aussteigen und erzielte aus neun Metern den verdienten Siegtreffer (89.).

Martin Szastkiw - Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Dominik Erens (80. Holger Flurschütz), Udo Nassauer, Manuel Krämer (46. Daniel Hake), Maik Baumgart (50.Hakan Özogul), Ümit Kurudere, Lukas Granitzny, Niklas Flurschütz, Rico Seidel
 

Sa.,.05.12.2009 GSC II - SV Bauerbach II 0:3 (0:1) 21. Spieltag

Im ersten Abschnitt tat sich der Aufstiegsaspirant über weite Strecken schwer, nur Sascha Bouta konnte die gut gestaffelte SC-Hintermannschaft überwinden (30.). Erst nach dem Wechsel merkte man den Tabellenunterschied, der SVB spielte druckvoller und gewann letztlich souverän. Peter Schreiner (53.) und Reis (82.) machten den Auswärtssieg perfekt. Der SC vergab einige gute Chancen zum Anschluss.

Martin Szastkiw - Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Denis Merker, Udo Nassauer (30. Joachim Dick), Jan Wagner, Ümit Kurudere, Hendrik Hinspeter, Niklas Flurschütz, Rico Seidel, Lukas Granitzny
 

Sa.,.09.01.2010 GSC II - TSV Breidenstein
GSC II - Spvgg. Eisenhausen
GSC II - SV Eckelshausen II
0:3
0:3
2:0
DVAG-Neujahrscup
Hallenturnier des FSV
Buchenau in Biedenkopf

Christoph Aßmann, Christian Töpper - Ümit Kurudere, Jan Wagner, Manuel Krämer, Lukas Granitzny, Max Kummer, Frank Niederhöfer, Adis Sejdovic, Niklas Flurschütz

Tore: Max Kummer, Ümit Kurudere
 

So.,.07.03.2010 GSC II spielfrei --- 23. Spieltag
So.,.14.03.2010 SV Emsdorf II - GSC II 0:0 (0:0) 24. Spieltag

Gladenbach 0:0 in Emsdorf

Nur eine Begegnung ist am Sonntag nicht ausgefallen. Der SV Emsdorf II und sein Gast SC Gladenbach II trennten sich torlos 0:0. In einer an Höhepunkten armen Partie verzeichneten lediglich die überlegenen Gastgeber drei Torchancen, doch Marco Biecker und Marvin Fasel verfehlten mit ihren Fernschüssen in der ersten Halbzeit ihr Ziel ebenso, wie Michael Pfeiffers Kopfball nach Nico-Kläs-Ecke in Minute 70.

Tobias Pitz - André Seidel, Michael Zimmermann, Dominik Erens, Hakan Özogul, Lukas Granitzny, Jan Wagner (80. Samir Mougraby), Patrick Seibel, Ümit Kurudere, Joachim Dick, Niklas Flurschütz (60. Kevin Mougraby)
 

So.,.21.03.2010 GSC II - SSV Hommertshausen II 7:0 (3:0) 25. Spieltag

Die Zuschauer sahen über die gesamte Partie hinweg ein sehr einseitiges Spiel. Die Hausherren übernahmen von Beginn an das Kommando und erspielten sich Chancen im Minutentakt. Die Gäste kamen hingegen während des gesamten Spiels nicht einmal gefährlich vor das Tor des GSC und konnten sich bei ihrem gut aufgelegten Torwart bedanken, dass man nicht mit einer zweistelligen Niederlage im Gepäck die Heimreise antreten musste. Am Gladenbacher Schützenfest beteiligten sich der überragende Niklas Flurschütz (18., 32, 64.), Jan Wagner (17.) sowie Rico Seidel (70.), Ümit Kurudere (72.) und Oystein Valle Dahl (80.).

Christoph Aßmann - Hendrik Hinspeter, Hakan Özogul (78. Kevin Mougraby), Michael Zimmermann, Denis Merker, Jan Wagner (55. Ümit Kurudere), Jochen Krupa, Nils Waldschmidt (15. Oystein Valle Dahl), Manuel Krämer, Rico Seidel, Niklas Flurschütz
 

So.,.28.03.2010 SV Eckelshausen II - GSC II 0:1 (0:0) 26. Spieltag

Der GSC zeigte eine geschlossene Mannschaftsleistung und hätte durchaus höher gewinnen können. Bei den Hausherren erreichte lediglich Torwart Roland Scholz Normalform, der mit einigen Glanzparaden eine höhere Niederlage verhinderte. Das goldene Tor erzielte Rico Seidel kurz vor Schluss (89.).

Tobias Pitz - Udo Nassauer, Hakan Özogul, Manuel Krämer, Michael Zimmermann, André Seidel (52. Lukas Granitzny), Joachim Dick (27. Dominik Erens), Kevin Mougraby, Hendrik Hinspeter, Ümit Kurudere, Rico Seidel
 

Sa.,.03.04.2010 SV Großseelheim II - GSC II 3:1 (3:0) 22. Spieltag - Nachholspiel

In den ersten zehn Minuten wurde die Partie praktisch entschieden, denn Jan Unbescheiden (8.) und Alexander Seibert mit einem verwandelten Foulelfmeter (10.) brachten die Gastgeber mit 2:0 in Führung. Wiederum Seibert erhöhte sogar in Spielminute 33 auf 3:0. Nach der Pause kamen die Gäste besser aus der Kabine und blieben bis zehn Minuten vor dem Ende tonangebend. Mehr als der 1:3-Anschlusstreffer (63.) durch ein Eigentor von René Klingelhöfer sprang jedoch nicht heraus. Beide Keeper waren die besten Spieler auf dem Feld, so dass keine weiteren Tore mehr fielen.

Christoph Aßmann - Udo Nassauer, Manuel Krämer, Michael Zimmermann, André Seidel (55. Joachim Dick), Jochen Krupa, Oystein Valle Dahl, Hendrik Hinspeter, Ümit Kurudere, Rico Seidel, Niklas Flurschütz
                                                                                  (Fotos vom SV Großseelheim)
 

So.,.11.04.2010 GSC II - SV Silberg II 1:1 (0:0) 27. Spieltag

Die Zuschauer sahen eine Partie auf niedrigem Niveau. Die Hausherren waren während des gesamten Spiels zwar optisch überlegen, spielten sich aber kaum klare Chancen heraus. Nach der Pause konnte zunächst der GSC jubeln, als 1:0 Lukas Granitzny mit einem 25-Meter-Schuss erfolgreich war (70.). Doch kurz vor Schluss erziele Dominik Reves den etwas schmeichelhaften Endstand (85.).

Christoph Aßmann - Udo Nassauer, Michael Zimmermann, André Seidel, Joachim Dick, Denis Merker, Manuel Krämer, Valle Oystein Dahl (46. Hakan Özogul), Jan Wagner (60. Lukas Granitzny), Rico Seidel, Niklas Flurschütz (60. Kevin Mougraby)
 

So.,.18.04.2010 FV Wallau II - GSC II 3:2 (2:0) 28. Spieltag
Der FV nutzte gleich seine erste Chance zur Führung, als Steffen Pfister aus elf Metern vollstrecken konnte (24.). Wallau erspiele sich danach weitere zwingende Aktionen und ging nach einem Treffer durch Jörg Lettermann (36.) mit einem hochverdienten 2:0 in die Kabine. Nach der Pause knüpfte der Gastgeber zunächst an die starke erste Hälfte an. Nachdem der überragende Pfister das 3:0 erzielt hatte (66.), schien die Partie endgültig entschieden. Doch danach riss der Faden im Wallauer Spiel und die Gäste waren nach einem Doppelpack von Hendrik Hinspeter (69., 72.) plötzlich zurück im Spiel. In der Schlussphase setzte der GSC auf volle Offensive, scheiterte aber stets an der starken Wallauer Defensivabteilung.

Tobias Pitz - André Seidel, Dominik Erens (46. Kevin Mougraby), Lukas Granitzny, Joachim Dick, Jan Wagner, Denis Merker, Hakan Özogul (46. Ümit Kurudere), Niklas Flurschütz, Rico Seidel, Hendrik Hinspeter
 

So.,.25.04.2010 GSC II spielfrei --- 29. Spieltag
So.,.02.05.2010 GSC II - TSV Erksdorf II 0:2 (0:0) 30. Spieltag
Marzoch bricht die GSC-Moral

In einer fairen Partie entwickelte sich zunächst eine ausgeglichene Auseinandersetzung mit kaum zwingenden Aktionen auf beiden Seiten. Nach dem Wechsel erhöhten die Gäste den Druck und gingen folgerichtig in Führung: Marco di Palma staubte nach einem Abwehrfehler aus kurzer Distanz ab (65.). Als Patrick Marzoch nachgelegt hatte (70.), war die Moral der Hausherren gebrochen.

Christoph Aßmann - Hendrik Hinspeter, Hakan Özogul, Lukas Granitzny, Denis Merker, Jan Wagner, Kevin Mougraby, Manuel Krämer, Joachim Dick (60. Dominik Erens), Niklas Flurschütz, Ümit Kurudere
 

Di., 04.05.2010 FV Wallau II - GSC II 3:4 n.V. (1:0, 3:3) Reservepokal Viertelfinale
GSC siegt nach Verlängerung

Der SC Gladenbach II ist durch einen 4:3-Sieg beim FV Wallau II ins Halbfinale des Hinterländer Fußball-Reservepokals eingezogen. Die Platzherren sahen nach Toren von Dennis Dietrich (45.), Steffen Pfister (56.) und Jonas Biesenthal (68.) bei einem Gegentor Manuel Krämers (63.) schon wie der Sieger aus. Doch Ümit Kurudere (77.) und Oystein Valle Dahl (82.) sorgten für die Verlängerung, in der Kurudere Gladenbach zum Sieg schoss (93.).

Christoph Aßmann - Udo Nassauer, Hakan Özogul, Michael Zimmermann, Oystein Valle Dahl, Lukas Granitzny, Manuel Krämer, Joachim Dick, Dominik Erens (62. Niklas Flurschütz), Kevin Mougraby, Ümit Kurudere
 

So.,.09.05.2010 FSV Buchenau II - GSC II 3:0 kampflos 31. Spieltag

Der GSC konnte wegen der vielen Verletzten keine Mannschaft stellen und musste das Spiel absagen.
 

So.,.16.05.2010 GSC II - VfL Neustadt II 1:1 (1:1) 32. Spieltag

In Gladenbach bot sich ein Match auf mäßigem Niveau dar. Keine Mannschaft spielte sich größere Vorteile heraus. Auch Torchancen gab es nur wenige. Dafür brachte gleich in der elften Minute Hakan Cetincelik die Neustädter in Front, was Hakan Özogul kurz vor der Pause ausglich (40.). Eine faire Punkteteilung.

Christoph Aßmann - Hakan Özogul, Denis Merker, Michael Zimmermann, Lukas Granitzny, Joachim Dick, Dominik Erens, Niklas Flurschütz, Kevin Mougraby, Samir Mougraby, Michael Nassauer
 

Do., 20.05.2010 GSC II - FV Breidenbach II 0:4 (0:1) Reservepokal Halbfinale

Gladenbach II ohne Chance

Christoph Aßmann - Udo Nassauer, Hakan Özogul, Denis Merker, Oystein Valle Dahl, Lukas Granitzny (82. Jan Wagner), Joachim Dick, Manuel Krämer, Niklas Flurschütz, Kevin Mougraby, Ümit Kurudere (74. Dominik Erens)

Schiedsrichter: Matthias Lotz - Tore: 0:1 Sebastian Müller (45.), 0:2 Patrik Vidakovic (58.), 0:3 Waldemar Sartison (70.), 0:4 Sebastian Reinelt (89.) - Rote Karte: Oystein Valle Dahl (75.)
 

So.,.23.05.2010 GSC II spielfrei --- 33. Spieltag
Sa.,.29.05.2010 GSC II - SG Niederweimar/Haddamshausen III 2:4 (1:1) 34. Spieltag

Der ersatzgeschwächte GSC war über weite Strecken leicht überlege, konnte aber aus seinen Vorteilen nur selten Kapital schlagen. Die Gäste agierten ihrerseits vor dem gegnerischen Tor abgebrühter und haben letztlich etwas glücklich gewonnen. Für den GSC traf Hendrik Hinspeter (41., 70.). Die Treffer für die Spielgemeinschaft markierten Ingo Vollmerhausen (11., 49.), Emirson Vittja (56.) und Uwe Jakob Hahn (89.).

Christoph Aßmann - Udo Nassauer, Denis Merker (50. Tobias Pitz), Jan Wagner, Joachim Dick, André Seidel, Lukas Granitzny, Samir Mougraby, Kevin Mougraby, Dominik Erens, Hendrik Hinspeter
 

Torschützenliste 2. Mannschaft 2009/10   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Rico Seidel 14 . 6. Maik Baumgart 3 . ...

Stefan Ertl

1
2. Hendrik Hinspeter.. 9 . 6. Adis Sejdovic 3 . 16.

Oystein Valle Dahl..

1
3. Niklas Flurschütz 7 . 9. Nils Waldschmidt.. 2 . .

Jan Wagner

1
4. Ümit Kurudere 4 . 8. Lukas Granitzny 2 . .

.

.
5. Jochen Krupa 3 . 11. Hakan Özogul 2 . .

.

.
5. Manuel Krämer 3 . 12. Udo Nassauer 1 . .

Eigentor

1

Einsätze 2. Mannschaft 2009/10   (nur Meisterschaftsspiele)

.

Sp. e. a. T.
Lukas Granitzny 25 6 2 2
Niklas Flurschütz 25 4 10 7
Hakan Özogul 22 4 4 2
Michael Zimmermann 22 . . .
Rico Seidel 19 . . 14
Jannick Kraus 18 3 1 .
Hendrik Hinspeter 18 1 . 9
Manuel Krämer 17 . 1 3
Ümit Kurudere 16 4 4 4
Udo Nassauer 15 2 3 1
Dominik Erens 15 4 4 .
Denis Merker 14 1 4 .
Joachim Dick 12 5 2 .
Jochen Krupa 11 2 1 3
Martin Szastkiw 10 . . .
. Sp. e. a. T.
Adis Sejdovic 9 2 3 3
Jan Wagner 8 1 3 1
Kevin Mougraby 8 4 . .
Nils Waldschmidt 6 . 2 2
Christoph Aßmann 7 . . .
André Seidel 7 1 2 .
Maik Baumgart 7 . 6 3
Christian Töpper 4 . . .
Michael Nassauer 4 1 . .
Tobias Pitz 4 1 . .
Daniel Reinhardt 3 . . .
Samir Mougraby 3 1 . .
Oystein Valle Dahl 3 1 1 1
Holger Compas 2 . . .
Fabian Marenda 2 . . .
. Sp. e. a. T.
Frank Niederhöfer 2 . . .
Max Kummer 2 . . .
Daniel Hake 2 1 1 .
Stefan Ertl 1 . . 1
Patrick Seibel 1 . . .
Suat Öcalan 1 . . .
Marco D´Ambrosio 1 . . .
Mario Balzer 1 1 . .
Ahmet Nagas 1 1 . .
Manuel Eichert 1 1 . .
Stefan Schmidt 1 1 . .
Holger Flurschütz 1 1 . .

Eigentor

. . . 1

Spiele, eingewechselt, ausgewechselt, Tore

Abschlusstabelle 2009/10   alle Ergebnisse (fussball.de)

B-Liga Biedenkopf/Marburg II

zurück - Saison - vor

Pl. Verein Sp. g u v Tore Diff. Pkt.
1. SV Bauerbach II* 28 25 1 2 134:28 +106 76
2. FC Türk Breidenbach II 28 21 5 2 93:24 +69 65
3. FSV Buchenau II 28 21 1 6 123:35 +88 64
4. TSV Erksdorf II (A) 28 18 4 6 88:24 +64 58
5. SV Großseelheim II (N) 28 15 5 8 90:46 +44 50
6. FSG Südkreis II 28 14 5 9 75:66 +9 47
7. FV Wehrda II 28 12 4 12 72:71 +1 40
8. SV Emsdorf II** 28 10 5 13 37:79 -42 35
9. SC Gladenbach II 28 10 3 15 57:48 +9 33
10. SG Niederweimar/Haddamshausen III° 28 9 2 17 50:89 -39 29
11. VfL Neustadt II 28 7 5 16 42:78 -36 26
12. SV Eckelshausen II 28 5 6 17 32:89 -57 21
13. SSV Hommertshausen II (N)** 28 5 5 18 31:106 -75 20
14. FV Wallau II 28 5 3 20 40:88 -48 18
15. SV Silberg II** 28 3 6 19 29:122 -93 15

*Aufsteiger | **Wechsel in andere Liga | °neue Spielgemeinschaft
N: Neuling, vorher außer Konkurrenz oder andere Liga | A: Absteiger

Abzüge Sportgerichtsurteil: Türk Breidenbach (-3)

VfL Neustadt II und SG Niederweimar/Haddamshausen III traten zur nächsten Saison nicht mehr an.


Relegation zur A-Liga 2010

Di., 01.06.10 T. Breidenbach II - Hartenrod 1:2 . Tore Pkt.
So., 06.06.10 Niederweimar/H. II - T. Breidenbach II 5:0  1. SV Hartenrod 7:3 6
Do., 10.06.10 Hartenrod - Niederweimar/H. II 5:2 2. SG Niederweimar/H. II 7:5 3

Hartenrod steigt auf

3. Türk Breidenbach II 1:7 0

SG Niederweimar/Haddamshausen II (15. der A-Liga Biedenkopf/Marburg), SV Hartenrod (2. der B-Liga Biedenkopf/Marburg I),
Türk Breidenbach II (2. der B-Liga Biedenkopf/Marburg II) - Der Aufsteiger wird der A-Liga seiner Region zugeordnet.

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger entnommen.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Aufträgen und Einkäufen die uns unterstützenden Firmen und Werbepartner.