Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


Chronik Senioren Alte Herren Stadtmeister Junioren
1. Mannschaft

 

2010/11

B-Liga Biedenkopf/Marburg II   Reserve in Konkurrenz

zurück - Saison - vor

Kader | Ergebnisse | Tore & Einsätze | Abschlusstabelle

1. Mannschaft

2. Mannschaft

 

Neuzugänge 2010/11

Trainer Dirk Schneider, Jan Wagner, Marco Happel, Trainer Michael Reinhardt, Jan Kuhlmann
Tobias Pitz, Ümit Kurudere, Christian Endes

Trainingsauftakt am 05.07.2010

Kader 2010/11

siehe 1. Mannschaft

Ergebnisse 2010/11

Di.,.06.07.2010 Spvgg. Eisenhausen II - GSC II 2:4 (1:3) Reservepokal 1. Runde

Tobias Pitz - Udo Nassauer (51. Dirk Schneider), Michael Zimmermann, Jan Wagner, Patrick Seibel, Joachim Dick, Jochen Krupa, Hendrik Hinspeter, Michael Reinhardt, Kevin Mougraby, Niklas Flurschütz

0:1 Kevin Mougraby (4., Kopfball), 1:1 Lukas Keil (21.), 1:2 Michael Reinhardt (27.), 1:3 Michael Reinhardt (32., Freistoß), 1:4 Dirk Schneider (80.), 2:4 Fabian Kieper (87.)
 

Di., 27.07.2010 SV Eckelshausen II - GSC II 2:1 (1:0) Reservepokal 2. Runde

Die klar überlegene Mannschaft hat gewonnen. Sascha Dersch schoss den SVE in der 26. Minute in Führung, was Kevin Mougraby spät egalisierte (70.). Zuvor hatte Hendrik Hinspeter eine gute Möglichkeit für den GSC vergeben. Den Siegtreffer erzielte Mario Giuda (82.).

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Michael Zimmermann, Denis Merker, Hendrik Hinspeter, Jan Wagner, Marco Happel, Joachim Dick, Samir Mougraby (53. Dirk Schneider), Kevin Mougraby, Niklas Flurschütz (80. Karsten Justus)
 

So.,.01.08.2010 GSC II - TSV Kirchhain II 0:2 (0:0) 1. Spieltag

Die Partie war recht ausgeglichen, verwöhnte den Betrachter aber nicht gerade mit zahlreichen Torchancen. Kirchhain verzeichnete hier seinerseits hier seinerseits ein Plus und ging nach knapp einer Stunde durch Fabian Hainer in Front (58.). Kurz vor Schluss bekamen die Gäste von der Ohm noch einen Foulelfmeter zugesprochen, den Eduard Sperling souverän zum 0:2-Endstand verwandelte (89.).

Tobias Pitz - Dirk Schneider, Suat Öcalan, Björn Müller, Joachim Dick, Hendrik Hinspeter, Jan Wagner, Marco Happel, Sven Besenbeck (55. Patrick Seibel), Kevin Mougraby (72. Karsten Justus), Niklas Flurschütz (68. Samir Mougraby)
 

Do., 05.08.2010 SV Eckelshausen II - GSC II 0:5 (0:0) 2. Spieltag

Mit einem Verteidiger im Tor hielt die Heimelf rund 50 Minuten mit. Dann kam es wieder knüppeldick für Eckelshausen. Kevin Mougraby (48.), Hendrik Hinspeter (51., Foulelfmeter), Niklas Flurschütz (58.), Björn Müller (84.) und Patrick Seibel (90.) fuhren den hohen GSC-Erfolg ein.

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Michael Zimmermann, Jannick Kraus, Joachim Dick (64. Karsten Justus), Jan Wagner, Hendrik Hinspeter, Sven Besenbeck (52. Denis Merker), Björn Müller, Kevin Mougraby (56. Patrick Seibel), Niklas Flurschütz
 

So., 08.08.2010 GSC II spielfrei --- 3. Spieltag
So.,.15.08.2010 SG Versbachtal II - GSC II 5:1 (4:1) 4. Spieltag

Versbachtal II liegt vorne

Die Verser Zweite dominierte über die gesamte Spielzeit das Geschehen und hätte durchaus noch höher gewinnen können. Von den Gästen war nicht viel zu sehen, außer einem Tor von Joe Dick in der 13. Spielminute. Für die Spielgemeinschaft trafen vor dem Seitenwechsel Torben Schmidt (5.), David Gerisch (6.) sowie Marvin Fuchs (35., 37.) mit einem Doppelschlag. Mirko Lorenz stellte das Ergebnis nach 64 Minuten auf 5:1.

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Michael Zimmermann, Joachim Dick, Jonas Müller, Dominik Erens, Marco Happel, Jochen Krupa, Jan Wagner (77. Samir Mougraby), Sven Besenbeck (67. Niklas Flurschütz), Kevin Mougraby
 

Do.,.19.08.2010 GSC II - FV Wehrda II 2:2 (1:1) 5. Spieltag

Ein gerechtes Remis mit Toren von Heiner Rickelt (0:1, 8.), Kevin Mougraby (1:1, 16.), Philipp Dutschke (1:2, 70.) und Michael Reinhardt (2:2, 90.).

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Dominik Erens, Jan Wagner, Niklas Flurschütz (65. Stefan Schmidt), Joachim Dick, Jochen Krupa, Sven Besenbeck (72. Karsten Justus), Kevin Mougraby, Björn Müller, Julian Taus
 

So., 22.08.2010 GSC II spielfrei --- 6. Spieltag
So.,.29.08.2010 GSC II - FSV Buchenau II 1:4 (0:0) 7. Spieltag

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit ohne Höhepunkte setzte sich Buchenau noch souverän durch. Stärkster Gästeakteur war der drei Mal erfolgreiche Andreas Müller (56., 59., 85.). Für Buchenau traf außerdem Michael Frey (67.). Den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich markierte Sven Besenbeck (57.).

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Dominik Erens, Jannick Kraus, Jan Wagner (63. Kevin Mougraby), Michael Zimmermann, Sven Besenbeck (66. Joachim Dick), Jonas Müller (55. Niklas Flurschütz), Marco Happel, Stefan Ertl, Julian Taus
 

Sa.,.04.09.2010 FV Wallau II - GSC II 0:4 (0:3) 8. Spieltag

GSC II ist überlegen

Zu deutlich war die spielerische Überlegenheit des SC Gladenbach im Spiel der Reservisten beim FV Wallau. Mit 4:0 gewann das Team aus dem südlichen Hinterland an der Lahn. Den Torreigen eröffnete Michael Reinhardt per Foulelfmeter (6.). Nach Vorlage des wieselflinken Mougraby verwandelte Julian Taus zum 2:0 für die Gäste (32.). Die legten durch Niklas Flurschütz (40.) noch vor der Pause nach. Auch nach dem Wechsel konnte Wallau nicht mithalten. Der kleine Kevin Mougraby sorgte per Kopfball für den vierten GSC-Treffer (84.). Wallaus Jonas Biesenthal meckerte sich in der 86. Minute (gelb-Rot) vom Platz.

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Dominik Erens (75. Karsten Justus), Jannick Kraus, Jan Wagner, Sven Besenbeck, Mario Bobenau, Marco Happel, Niklas Flurschütz (69. Marius Freund), Kevin Mougraby, Julian Taus (46. Stefan Schmidt)
 

So., 12.09.2010 GSC II spielfrei --- 9. Spieltag
So., 19.09.2010 SG Niederweimar/Haddamshausen II - GSC II 3:3 (0:1) 10. Spieltag

Michael Reinhardt kann den Punkt für Gladenbach sichern

In einer zerfahrenen Partie ermöglichten die wackligen Abwehrreihen ein torreiches Match. Die erste Hälfte verlief ohne große Höhepunkte, außer dem Treffer von Jonas Müller (16.) war es mehr Mittelfeldgeplänkel. Nach dem Wechsel überschlugen sich die Ereignisse. Zunächst glich SG-Routinier Thorsten Schöck aus (47.), Müller brachte seinen SC wieder in Front (49.). Schöck schlug mit dem Ausgleich wieder zurück (53.). Mikro Daus (55.) drehte die Partie zu Gunsten der Platzherren. Michal Reinhardt stellte den verdienten Endstand her (69.).

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Jannick Kraus, Dominik Erens, Joachim Dick, Mario Bobenau, Marco Happel (46. Stefan Schmidt), Jan Wagner (83. Karsten Justus), Sven Besenbeck (62. Kevin Mougraby), Jonas Müller, Niklas Flurschütz
 

So.,.26.09.2010 GSC II - FSG Südkreis II 0:5 (0:5) 11. Spieltag

Südkreis siegt 5:0 in Gladenbach

Die Südkreis-Kicker waren hoch überlegen und nach Toren von Mario Eidam, Simon Wenz und Thomas Schneider sowie einem Doppelpack von Marc Prenzer musste Gladenbach ein Debakel fürchten. Dies blieb aus, weil die Gäste nach der Pause deutlich zurück schalteten.

Michael Reinhardt - Udo Nassauer, Dominik Erens, Jannick Kraus (46. Marius Freund), Joachim Dick, Jan Wagner, Sven Besenbeck, Mario Bobenau (46. Karsten Justus), Niklas Flurschütz, Kevin Mougraby, Stefan Schmidt
 

So.,.03.10.2010 GSC II spielfrei --- 12. Spieltag
So.,.10.10.2010 GSC II - Türk Breidenbach II 1:0 (1:0) 13. Spieltag

Michael Reinhardt schoss mit einem 18-Meter-Freistoß den Treffer des Tages (13.).

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Dominik Erens, Jannick Kraus, Joachim Dick, Marius Freund, Marco Happel, Nils Waldschmidt, Mario Bobenau (50. Karsten Justus), Niklas Flurschütz, Stefan Schmidt (87. Udo Nassauer)
 

Sa., 16.10.2010 VfB Holzhausen II - GSC II 1:3 (0:0) 14. Spieltag

Der Biedenkopfer Schiedsrichter Fabian Bierau leitete die kampfbetonten Partie gut. Nils Waldschmidt (47.), Sven Besenbeck (58.) und Stefan Ertl  (87.) trafen für den GSC. Für die Heimelf hatte Sebastian Kohl zwischenzeitlich per Foulelfmeter (70.) auf 1:2 verkürzt.

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Jannick Kraus, Joachim Dick, Marco Happel (67. Udo Nassauer), Björn Müller, Karsten Justus, Jan Wagner (46. Sven Besenbeck), Nils Waldschmidt, Niklas Flurschütz (88. Tobias Pitz), Stefan Ertl
 

So.,.24.10.2010 GSC II - TSV Erksdorf II 0:2 (0:0) 15. Spieltag

Die Gäste zeigten die etwas reifere Spielanlage. Der ersatzgeschwächte GSC konnte gegen den Aufstiegsaspiranten zwar durchaus mithalten, erspielte sich auch einige Einschussmöglichkeiten, doch vor dem gegnerischen Tor mangelte es an der nötigen Kaltschnäuzigkeit. Die Gäste machten es besser: Arek Bemben erzielte die Erksdorfer Führung mit einem 18-Meter-Schuss (66.) und wenig später machte TSV-Torjäger Pierluigi di Palma den Sack zu (76.).

Daniel Reinhardt - Sven Besenbeck, Jannick Kraus (46. Jochen Klein), Denis Merker, Karsten Justus, Jan Wagner, Marius Freund (80. Samir Mougraby), Marco Happel, Nils Waldschmidt, Kevin Mougraby, Stefan Schmidt
 

So.,.31.10.2010 GSC II - SV Beltershausen II 3:0 (1:0) 16. Spieltag

Spielertrainer Michael Reinhardt markierte kurz vor der Pause die Führung des Gastgebers (42.). Unmittelbar nach dem Wechsel erhöhte Reinhardt vorentscheidend auf 2:0 (46.), eher er dann noch in der 61. Minute traf.

Udo Nassauer - Michael Reinhardt, Denis Merker, Joachim Dick, Marco Happel, Sven Besenbeck, Jonas Müller, Nils Waldschmidt (3. Jan Wagner), Jannick Kraus, Stefan Ertl (46. Karsten Justus, 62. Samir Mougraby), Niklas Flurschütz
 

So., 07.11.2010 SV Großseelheim II - GSC II 2:0 (1:0) 17. Spieltag

Die Platzherren diktierten über die gesamte Spielzeit das Geschehen, hielten die Partie aber durch ihre Abschlussschwäche lange Zeit offen. Immer wieder scheiterten die Grün-Weißen am starken Gästekeeper. Florian Gerber markierte in der 20. Minute die überfällige Führung. Nico Raabe sorgte für die Entscheidung (80.). Markus Klingelhöfer scheiterte noch mit einem Strafstoß am Gästeschlussmann (87.).

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Denis Merker, Joachim Dick, Jan Wagner, Karsten Justus, Sven Besenbeck (55. Marco Happel), Jannick Kraus, Marius Freund, Niklas Flurschütz, Stefan Ertl
 

So., 14.11.2010 TSV Kirchhain II - GSC II 2:5 (2:2)* 18. Spieltag - Rückrunde
Gladenbach feiert Auswärtscoup

In der Fußball-B-Liga Biedenkopf/Marburg II hat der SC Gladenbach II überraschend beim Tabellendritten TSV Kirchhain II mit 5:2 triumphiert. Den besseren Start in die Partie erwischte der Gastgeber, der früh durch einen von Eduard Sperling verwandelten Foulelfmeter in Führung ging (7. Minute). Anschließend entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe: Nachdem zunächst Jan Kuhlmann den Ausgleich markiert hatte (16.), ließ Klaus Edelmann die TSV-Anhänger erneut jubeln (25.), ehe Stefan Ertl die Gäste vom Elfmeterpunkt aus wieder zurück in die Partie brachte (39.). Nach dem Wechsel waren die Gäste dominierend, während die Hausherren kaum noch etwas zu Stande brachten. Folglich bog der GSC nach Treffern von Spielertrainer Michael Reinhardt (56.) und Kevin Mougraby (65.) auf die Siegesstraße ein, und in der Schlussphase machte wiederum Kuhlmann den Sack endgültig zu (82.).

Daniel Reinhardt - Udo Nassauer, Joachim Dick, Jannick Kraus, Michael Reinhardt, Jan Wagner (83. Karsten Justus), Niklas Flurschütz (67. Stefan Schmidt), Samir Mougraby (60. Kevin Mougraby), Stefan Ertl, Ümit Kurudere, Jan Kuhlmann

*Das Spiel wurde nachträglich mit 3:0 für den TSV Kirchhain II gewertet. Aus der Vorwoche hätten nur zwei statt drei Spieler aus der 1. Mannschaft eingesetzt werden dürfen. Die erzielten Tore bleiben in der internen Torschützenliste.
 

So.,.21.11.2010 GSC II - SG Versbachtal II 0:3 (0:0) 21. Spieltag

Versbachtal schlägt eiskalt zu

Nachdem sich beide Teams zunächst im Mittelfeld neutralisiert hatten, hätte der Gladenbacher Dirk Schneider kurz nach dem Wechsel die Führung markieren müssen, doch er scheiterte aus kurzer Distanz an der Latte (55.). Diese Nachlässigkeit sollte sich bitter rächen: Sven Pölkemann vollstreckte zur Gäste-Führung (64.), kurz vor Schluss sorgten Marvin Fuchs (86.) und Matthias Weller (88.) für die Entscheidung.

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Jannick Kraus, Joachim Dick, Jan Wagner, Marco Happel, Karsten Justus, Jochen Krupa, Niklas Flurschütz (78. Marius Freund), Dirk Schneider, Kevin Mougraby (61. Stefan Schmidt)
 

So.,.05.12.2010 GSC II spielfrei --- 23. Spieltag
Sa., 08.01.2011 Vorrunde:
GSC II
- SSV Hörlen
GSC II - FC Angelburg
GSC II - TSV Breidenstein
GSC II - TSV Caldern
Zwischenrunde:
GSC II - BSF Richtsberg
GSC II - FC Ebsdorfergrund
Finale:
GSC II - FSV Buchenau II

1:1
2:1
4:1
3:2

2:1
2:1

1:0
Hallenturnier in Biedenkopf
(VA: FSV Buchenau)

1. Platz

Jan Wagner schießt GSC zum Sieg - Gladenbach besiegt Gastgeber Buchenau im Finalduell der Kreisoberligareserven

15 Teams aus neun Städten und Gemeinden des heimischen Landkreises waren dabei. Am Ende blieb das "Erste Geld" beim Hallenfußballturnier des FSV Buchenau für B-Liga-Mannschaften im Hinterland. Der SC Gladenbach II setzte sich am Samstag im Finalduell der Kreisoberliga-Reserveteams mit 1:0 über den FSV Buchenau II durch. Die Grün-Weißen strichen in der Sporthalle der Biedenkopfer Lahntalschule 170 Euro Siegprämie ein, während sich Vorjahressieger FV Breidenbach II nach einem 2:4 im Neunmeterschießen gegen Richtsberg mit dem vierten Rang begnügen musste.
An der Berechtigung des Gladenbacher Turniersieges bestand kein Zweifel. Die Schützlinge von Trainer Michael "Lanze" Reinhardt ließen einzig im ersten Vorrundenmatch beim 1:1 gegen den SSV Hörlen Federn. Die folgenden sechs Partien gewann die zweite Garnitur des GSC souverän und mit bemerkenswerter spielerischer Leichtigkeit. Jonas Müller, der es auf sechs Treffer brachte, Frank Niederhöfer, Jannick Kraus und Co. ließen Ball und Gegner laufen, spielten mit viel Tempo, hoher Passgenauigkeit und konsequent im Abschluss. Der Gladenbacher Finalgegner FSV Buchenau II wirkte in seinen Bemühungen enorm zweikampfstark, aber spielerisch nicht so ausgereift, wie die "Blankensteiner". Buchenau II profitierte auch von der überragenden Form seines Schlussmanns Dirk Lauer, der sich nach verteiltem Spiel im Finale einzig beim Gladenbacher Siegtreffer durch Jan Wagner geschlagen geben musste, wobei der den strammen Schuss nicht festhalten konnte.
Noch in der Vorrunde hatte einiges für den Titelverteidiger FV Breidenbach II gesprochen, der in vier Partien stolze 18 Treffer erzielte. Zwei der drei Turnierbesten in der Abrechnung wiesen jedoch andere Qualitäten auf: Die BSF Richtsberg und der FSV Buchenau II hatten die stabilsten Deckungsreihen ins Rennen geschickt, welche nur jeweils einen Gegentreffer zuließen. Beim einzigen reinen B-Liga-Hallenfußballturnier des heimischen Landkreises wurde attraktiver Sport geboten und abgesehen von wenigen Zeitstrafen fair gekämpft. (von Rainer Maaß, Hinterländer Anzeiger, Foto: Jens Kauer)

Daniel Reinhardt - Mario Bobenau, Jannick Kraus, Marius Freund, Karsten Justus, Jonas Müller, Jan Wagner, Frank Niederhöfer, Kevin Mougraby, Michael Reinhardt

Tore: Jonas Müller (6), Frank Niederhöfer (5), Mario Bobenau, Karsten Justus, Jan Wagner, Michael Reinhardt
 

Sa.,.19.02.2011 GSC II - FC Sindersfeld 2:1 (1:0) Testspiel

Daniel Reinhardt (46. Tobias Pitz) - Mario Balzer, Joachim Dick, Jannick Kraus, Jochen Krupa (46. Karsten Justus), Mario Bobenau, Jan Müller, Marco Schott, Niklas Flurschütz, Stefan Ertl, Julian Taus

Tore: 1:0 Niklas Flurschütz (16.), 2:0 Marco Schott (50.), 2:1 (71.)
 

Sa., 05.03.2011 GSC II spielfrei --- 20. Spieltag
So., 13.03.2011 FSV Buchenau II - GSC II 4:0 (2:0) 24. Spieltag

FSV Buchenau II zeigt sich bestens erholt

Buchenau übernahm das Kommando und ließ die Gäste nie zur Entfaltung kommen. Folgerichtig stellten Andreas Müller (12.) und Tobias Freund (36.) die Weichen frühzeitig auf Sieg. Nach dem Wechsel erhöhte Sebastian Freund auf 3:0 (58.), ehe Tobias Freund zum Endstand vollstreckte (80.).

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Joachim Dick (46. Marius Freund), Jan Wagner, Max Kummer (60. Udo Nassauer), Jochen Krupa, Karsten Justus, Niklas Flurschütz, Marco Happel, Frank Niederhöfer, Joachim Nitz (26. Kevin Mougraby)
 

So.,.20.03.2011 GSC II - FV Wallau II 2:2 (0:1) 25. Spieltag
Reinhardt rettet GSC einen Punkt

In der ausgeglichenen ersten Halbzeit traf nur der Wallauer Adrian Hainbach ins Netz (25.). Karsten Justus eröffnete die zweite Spielhälfte mit dem Ausgleich (47.). Fortan war Gladenbach die bestimmende Mannschaft, geriet aber durch Thorsten Jungs Tor in Rückstand (57.). Nachdem Hainbach wegen Ballwegschlagens Gelb/Rot gesehen hatte, musste Wallau den Vorsprung in Unterzahl verteidigen. Spielertrainer Michael Reinhardt rettete dem GSC mit einem Freistoßtor (88.) einen Punkt.

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Jannick Kraus, Max Kummer, Jan Wagner (74. Marius Freund), Karsten Justus (65. Kevin Mougraby), Marco Happel, Christoph Koch (63. Dominik Erens), Niklas Flurschütz, Jochen Krupa, Julian Taus
 

So., 27.03.2011 GSC II spielfrei --- 26. Spieltag
So.,.03.04.2011 GSC II - SG Niederweimar/Haddamshausen II 1:1 (1:0) 27. Spieltag

In der ersten Hälfte agierte der GSC deutlich überlegen, aber meist ohne Durchschlagskraft. Nur Jochen Krupa traf zum 1:0 (38.). Waldemar Günter glich kurz nach der Pause aus (48.). Nach einer 20-minütigen Druckphase der Gäste verflachte die Partie und blieb ohne weitere Höhepunkte.

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Jannick Kraus, Jan Wagner, Marco Happel, Joachim Dick (80. Dominik Erens), Karsten Justus (67. Max Kummer), Joachim Nitz, Jochen Krupa, Niklas Flurschütz, Kevin Mougraby (60. Milton Kawusu)
 

Do., 07.04.2011 FV Wehrda II - GSC II 1:1 (0:1) 22. Spieltag - Nachholspiel

Wehrda II gleicht aus

Mit einem Tor in der Schlussminute hat der FV Wehrda II die B-Ligapartie gegen den SC Gladenbach II noch ausgleichen können. Im ersten Durchgang waren die Hinterländer durch Kevin Mougraby (41.) in Führung gegangen. Die Heimelf spielte ab der 67. Minute dann in Unterzahl, weil Nico Krysostan Gelb-Rot nach wiederholtem Foulspiel gesehen hatte. Das Ausgleichstor gelang Marian Bunte in der 90. Minute.

Daniel Reinhardt - Udo Nassauer, Jannick Kraus, Dominik Erens, Marco Happel, Joachim Dick, Michael Reinhardt, Karsten Justus (62. Max Kummer), Niklas Flurschütz (90.+2 Niklas Kreide), Milton Kawusu, Kevin Mougraby (72. Marius Freund)
 

So., 10.04.2011 FSG Südkreis II - GSC II 5:0 (1:0) 28. Spieltag

Südkreis II spielt stark auf

Dank einer geschlossenen Mannschaftsleistung haben die Hausherren einen hochverdienten Sieg eingefahren, der gegen die harmlosen Gäste durchaus noch höher hätte ausfallen können. Vor der Pause traf Thomas Schneider (30., Foulelfmeter), im zweiten Abschnitt legten wiederum Schneider (50.) sowie Kevin Willershausen (55.), Sebastian Mizdsiol (60.) und Marc Prenzer (88.) nach.

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Jannick Kraus (27. Karsten Justus), Joachim Dick, Marco Happel (55. Max Kummer), Joachim Nitz, Samir Mougraby, Nils Waldschmidt (65. Niklas Flurschütz), Niklas Kreide, Milton Kawusu, Marius Freund
 

So.,.17.04.2011 GSC II spielfrei --- 29. Spieltag
Mi.,.20.04.2011 GSC II - SV Eckelshausen II 4:0 (3:0) 19. Spieltag - Nachholspiel

Gladenbach führte durch Tore von Nils Waldschmidt (6.), Michael Reinhardt (20., Foulelfmeter) und Milton Kawusu (26.) schnell mit 3:0. Letztgenannter A-Jugend-Spieler legte kurz nach der Pause das 4:0 nach (51.). Dabei blieb es aufgrund mangelnder Zielgenauigkeit der überlegenen Platzherren.

Tobias Pitz - Udo Nassauer (52. Max Kummer), Joachim Dick, Dominik Erens (58. Niklas Kreide), Marco Happel, Joachim Nitz, Karsten Justus, Michael Reinhardt, Nils Waldschmidt (63. Marius Freund), Niklas Flurschütz, Milton Kawusu
 

Sa., 30.04.2011 Türk Breidenbach II - GSC II 3:3 (0:2) 30. Spieltag

Türk-Gücü-Pressewart Aksoy sprach von einer gerechten Punkteteilung, wenngleich die Breidenbacher nach 0:2-Rückstand den Sieg schon dicht vor Augen hatten. Stefan Ertl schoss Gladenbach in Front. Er staubte ab, nachdem Türken-Tormann Burak Dasgin einen 35-Meter-Freistoßhammer von Niklas Flurschütz an die Latte gelenkt hatte (16.). In der 37. Minute eilte Flurschütz frei auf Dasgin zu, legte quer auf den mitgelaufenen Milton Kawusu und es hieß 0:2. Direkt nach der Pause köpfte Salih Celik eine Flanke Secer Dogans zum Anschlusstreffer ein (48.), in der 70. Minute verwertete derselbe Spieler eine Dogan-Flanke zum Ausgleich. Das Blatt schien endgültig gewendet, als der GSC-Keeper einen Celik-Schuss zwar parieren konnte, Dogan aber im Nachschuss zum 3:2 vollendete. In der Nachspielzeit aber nutzte Udo Nassauer Unstimmigkeiten der Türken-Abwehr und glich aus (90.+3).

Daniel Reinhardt - Udo Nassauer, Joachim Dick, Jan Wagner, Karsten Justus (72. Max Kummer), Nils Waldschmidt, Niklas Flurschütz, Michael Reinhardt, Milton Kawusu, Stefan Ertl, Kevin Mougraby
 

So.,.08.05.2011 GSC II - VfB Holzhausen II 2:1 (2:0) 31. Spieltag

In einem jederzeit fair geführten Match sorgte der überragende Gladenbacher Kevin Mougraby per Doppelpack (19., 26.) schnell für klare Verhältnisse. In der Folgezeit entwickelt sich eine ausgeglichene Partie, ehe die Gäste in der Schlussphase das Heft komplett in die Hand nahmen. Doch mehr als der Anschlusstreffer durch Daniel Reinhardt in der Nachspielzeit sprang nicht mehr heraus (90.+1).

Daniel Reinhardt - Udo Nassauer, Dominik Erens (58. Karsten Justus), Jan Wagner, Joachim Dick, Marco Happel, Marius Freund (72. Tobias Pitz), Niklas Flurschütz (64. Max Kummer), Niklas Kreide, Milton Kawusu, Kevin Mougraby
 

So., 15.05.2011 TSV Erksdorf II - GSC II 2:1 (1:1) 32. Spieltag

In der ausgeglichenen ersten Hälfte gingen die Platzherren durch Patrick Marczoch in Front (30.). Mit dem Pausenpfiff machte Niklas Flurschütz den Rückstand für den GSC wett, der sich dem Druck der Platzherren nach dem Tausch fügen musste. Pierluigi di Palma sorgte für den TSV-Siegtreffer (65.). Torwart Kürschner verhinderte den Ausgleich, als er einen Freistoß aus dem Eck fischte (85.).

Tobias Pitz - Udo Nassauer, Joachim Dick, Jan Wagner, Niklas Kreide, Marco Happel, Marius Freund, Niklas Flurschütz (46. Tobias Lüttebrandt), Samir Mougraby (67. Christoph Koch), Milton Kawusu (61. Max Kummer), Kevin Mougraby
 

So., 22.05.2011 SV Beltershausen II - GSC II 2:4 (0:1) 33. Spieltag

In einem munteren Spielchen schoss Niklas Kreide Gladenbach früh in Führung (11.), welche Kevin Mougraby kurz nach der Pause ausbaute (54.). Ein Doppelschlag Daniel Bäumlers führte zum Ausgleich (66., 70.). Der SVB warf alles nach vorne und wurde durch Kreide (74.) und Niklas Flurschütz (83.) ausgekontert.

Daniel Reinhardt - Udo Nassauer, Jan Wagner, Niklas Kreide, Marco Happel, Niklas Flurschütz, Karsten Justus, Marius Freund, Nils Waldschmidt (70. Michael Reinhardt), Kevin Mougraby, Milton Kawusu (75. Tobias Pitz)
 

Sa.,.28.05.2011 GSC II - SV Großseelheim II 1:1 (0:0) 34. Spieltag

In einem munteren Spielchen waren die Gäste in der ersten Halbzeit das bessere Team, Gladenbach war nach der Pause leicht überlegen. Matthias Rautenberg brachte, per Einwurf in den Strafraum ins Spiel gebracht, die Gäste mit einem schönen Schlenzer in Front (65.), GSC Spielertrainer Michael Reinhardt sorgte per Handelfmeter für das leistungsgerechte Unentschieden (75.).

Daniel Reinhardt - Michael Reinhardt, Jan Wagner, Suat Öcalan, Marco Happel, Karsten Justus, Marius Freund (58. Tobias Pitz), Niklas Flurschütz, Nils Waldschmidt (54. Milton Kawusu), Samir Mougraby, Kevin Mougraby (71. Udo Nassauer)
 

Torschützenliste 2. Mannschaft 2010/11   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Michael Reinhardt.. 11 . 6. Niklas Kreide 2 . ...

Jochen Krupa

1
2. Kevin Mougraby 8 . 6. Nils Waldschmidt.. 2 . 16.

Björn Müller

1
3. Niklas Flurschütz 4 . 9. Sven Besenbeck 2 . .

Karsten Justus

1
4. Stefan Ertl 3 . 10. Jonas Müller 2 . .

Hendrik Hinspeter..

1
5. Milton Kawusu 3 . 11. Julian Taus 1 . .

Joachim Dick

1
6. Jan Kuhlmann 2 . 12. Udo Nassauer 1 . .

Patrick Seibel

1

Einsätze 2. Mannschaft 2010/11   (nur Meisterschaftsspiele)

.

Sp. e. a. T.
Niklas Flurschütz 25 3 9 4
Karsten Justus 23 11 5 1
Jan Wagner 22 1 6 .
Michael Reinhardt 21 . . 11
Joachim Dick 21 1 3 1
Marco Happel 21 1 3 .
Kevin Mougraby 20 5 6 8
Jannick Kraus 16 . 3 .
Marius Freund 15 7 3 .
Daniel Reinhardt 14 . . .
Tobias Pitz 14 4 . .
Udo Nassauer 13 4 1 1
Sven Besenbeck 12 1 7 2
. Sp. e. a. T.
Dominik Erens 12 2 3 .
Milton Kawusu 9 2 2 3
Nils Waldschmidt 9 . 6 2
Max Kummer 9 7 1 .
Stefan Schmidt 8 5 1 .
Samir Mougraby 8 4 2 .
Stefan Ertl 6 . 1 3
Niklas Kreide 6 2 . 2
Jochen Krupa 6 . . 1
Jonas Müller 4 . 1 2
Björn Müller 4 . . 1
Julian Taus 4 . 1 1
Joachim Nitz 4 . 1 .
. Sp. e. a. T.
Denis Merker 4 1 . .
Mario Bobenau 4 . 2 .
Michael Zimmermann 3 . . .
Hendrik Hinspeter 2 . . 1
Patrick Seibel 2 2 . 1
Dirk Schneider 2 . . .
Suat Öcalan 2 . . .
Christoph Koch 2 1 1 .
Jan Kuhlmann 1 . . 2
Ümit Kurudere 1 . . .
Frank Niederhöfer 1 . . .
Jochen Klein 1 1 . .
Tobias Lüttebrandt 1 1 . .

Die Tore vom Spiel in Kirchhain (5:2, später 0:3 gewertet) bleiben in der Liste eingerechnet.

Spiele, eingewechselt, ausgewechselt, Tore

Abschlusstabelle 2010/11   alle Ergebnisse (fussball.de)

B-Liga Biedenkopf/Marburg II

zurück - Saison - vor

Pl. Verein Sp. g u v Tore Diff. Pkt.
1. FSV Buchenau II* 26 21 3 2 108:23 +85 66
2. SG Versbachtal II 26 18 2 6 83:41 +42 56
3. FSG Südkreis II 26 15 7 4 81:35 +46 52
4. TSV Erksdorf II 26 15 3 8 62:43 +19 48
5. TSV Kirchhain II (A) 26 13 5 8 58:52 +6 44
6. SV Großseelheim II 26 12 7 7 59:48 +11 43
7. VfB Holzhausen II (N) 26 11 2 13 50:57 -7 35
8. Türk Breidenbach II** 26 10 4 12 50:52 -2 34
9. SC Gladenbach II 26 8 7 11 42:54 -12 31
10. SG Niederweimar/Haddamshausen II (A)** 26 8 6 12 66:51 +15 30
11. FV Wehrda II 26 6 9 11 53:63 -10 27
12. SV Beltershausen II (N) 26 6 4 16 53:77 -24 22
13. FV Wallau II 26 6 4 16 52:104 -52 22
14. SV Eckelshausen II 26 1 1 24 17:134 -117 4

* Aufsteiger | ** "Absteiger" in A-Liga Reserverunden
N: Neuling, vorher außer Konkurrenz oder andere Liga | A: Absteiger

kein A-Liga-Absteiger | "Aufsteiger" aus den A-Liga Reserverunden: VfL Weidenhausen II, SV Kirchhain II, SG Fronhausen/L. II


Relegation zur A-Liga 2011

Mi., 01.06.11 Lixfeld/Hirzenhain - Eisenhausen 2:2 . Tore Pkt.
Sa., 04.06.11 Versbachtal II - Lixfeld/Hirzenhain 2:3  1. Spvgg. Eisenhausen 4:2 4
Mi., 08.06.11 Eisenhausen - Versbachtal II 2:0 2. SG Lixfeld/Hirzenhain 5:4 4

Eisenhausen bleibt in der A-Liga

3. SG Versbachtal II 2:5 0

Spvgg. Eisenhausen (15. der A-Liga Biedenkopf/Marburg), SG Lixfeld/Hirzenhain (2. der B-Liga Biedenkopf/Marburg I),
SG Versbachtal II (2. der B-Liga Biedenkopf/Marburg II) - Der Aufsteiger wird der A-Liga seiner Region zugeordnet.

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger entnommen.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Aufträgen und Einkäufen die uns unterstützenden Firmen und Werbepartner.