Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


Chronik Senioren Alte Herren Stadtmeister Junioren
1. Mannschaft

 

2011/12

B-Liga Biedenkopf/Marburg II   Reserve in Konkurrenz

zurück - Saison - vor

Kader | Ergebnisse | Tore & Einsätze | Abschlusstabelle

1. Mannschaft

2. Mannschaft

 

Neuzugänge 2011/12

hinten: Trainer Dirk Schneider, Karsten Justus, Niklas Kreide, Milton Kawusu
vorne: Julian Taus, Christian Endes, Marius Freund; es fehlt: Christopher Herwig


Trainingsauftakt am 05.07.2011

Pokalspiel in Hartenrod, 26.07.2011 (Foto: Udo Nassauer)

 

Kader 2011/12

siehe 1. Mannschaft

Ergebnisse 2011/12

Di., 12.07.2011 FV Wiesenbach II - GSC II 3:5 n.V. (1:1, 3:3) Reservepokal 1. Runde

Gladenbach kassierte überraschend das 0:1 durch Marc Theophel (8.). Niklas Kreide (45.) und Michael Reinhardt (55.) wendeten das Blatt, ehe Martin Künkel (58., 71.) per Doppelschlag Wiesenbach wieder in Front brachte. Milton Kawusu öffnete Gladenbach das Tor zur Verlängerung (86.), in der der GSC seine konditionellen Vorteile ausspielte. Udo Nassauer (101.) und Tobias Lüttebrandt (116.) trafen zum Sieg. (Heimrecht wurde getauscht)

Christian Endes - Udo Nassauer, Denis Merker (46. Joachim Dick), Jan Wagner, Marco Happel (78. Tobias Lüttebrandt), Michael Reinhardt (64. Kevin Mougraby), Nils Waldschmidt, Jochen Krupa, Niklas Kreide, Niklas Flurschütz, Milton Kawusu
 

Di., 26.07.2011 SV Hartenrod II - GSC II 3:2 (2:1) Reservepokal 2. Runde
RWH bejubelt spätes Siegtor

Im Achtelfinale des Reservepokals des Fußballkreises Biedenkopf hat der SV Hartenrod II mit einem 3:2 gegen B-Ligist SC Gladenbach II überrascht. Hartenrod zeigte mehr Zug zum Tor und führte schon nach 60 Sekunden durch Lukas Groß. Ein abgefälschter Schuss von Niederhöfer brachte Gladenbach den Ausgleich (28.). Sven Sälzer besorgte die erneute Führung der Platzherren (40.). Nach der Pause kam der GSC etwas auf. Spielertrainer Michael Reinhardt traf per Foulelfmeter (73.) zum 2:2. Die Gäste spielten nach "Gelb-Rot" gegen Niklas Kreide in Unterzahl (75.), hatten aber, wie Hartenrod, noch Chancen zum Siegtreffer. Hasan Ismail war es schließlich, der aus "unmöglichem Winkel" in der Nachspielzeit die Rot-Weißen ins Viertelfinale schoss (90.+1).
 

Sa.,.30.07.2011 RSV Kleinseelheim - GSC II 5:0 Testspiel
So., 07.08.2011 GSC II - SV Kirchhain II 2:1 (2:0) 1. Spieltag

Kawusu sichert Gladenbachs Sieg

Gladenbach war im ersten Abschnitt klar überlegen. Milton Kawusu war nach einem Diagonalpass Michael Reinhardts einen Schritt vor seinem Gegenspieler am Ball und stocherte diesen zum 1:0 über die Linie (26.). Vier Minuten später spielte Kawusu nach Doppelpass mit Julian Taus Kirchhains Keeper aus und erhöhte auf 2:0. Ein weiterer Kawusu-Treffer fand wegen einer falschen Abseitsentscheidung keine Anerkennung. So leitete Andreas Winklers Anschlusstor (73.) eine Kirchhainer Schlussoffensive ein, die aber erfolglos blieb.

Christian Endes - Udo Nassauer (23. Karsten Justus), Denis Merker, Jannick Kraus, Jan Wagner, Nils Waldschmidt, Niklas Flurschütz (63. Marius Freund), Marco Happel (63. Joachim Dick), Michael Reinhardt, Milton Kawusu, Julian Taus
 

Do., 11.08.2011 VfL Weidenhausen II - GSC II 1:2 (0:1) 2. Spieltag

Weidenhausen ließ aber zwei gute Chancen verstreichen und geriet durch Björn Müller in Rückstand (16.). Nach der Pause war der GSC stärker. Erich Pleis gelang dennoch der Ausgleich (50.). Mit einem Foulelfmeter von "Lanze" Reinhardt ging aber der Gast erneut in Führung (65.). Weidenhausens Anrennen in der Schlussphase brachte nichts mehr ein.

Tobias Pitz - Michael Reinhardt, Jan Wagner, Marco Happel, Denis Merker, Karsten Justus (50. Nils Waldschmidt), Björn Müller, Jannick Kraus, Julian Taus, Milton Kawusu (72. Joachim Dick), Niklas Kreide (60. Marius Freund)
 

So.,.14.08.2011 GSC II - SV Großseelheim II 0:6 (0:3) 3. Spieltag

"Wir haben den Meister gesehen" - Großseelheim beeindruckt GSC

"Ich glaube wir haben heute hier den kommenden Meister gesehen", zeigte sich der GSC-Pressewart beeindruckt von den Großseelheimern, die mit sechs schön heraus gespielten Toren von Julian Ludwig (10., 14.), Florian Droß (44., 83.), Frank Brunnet (50.) und Florian Gerber (61.) glänzten.

Christian Endes - Michael Reinhardt, Jannick Kraus, Joachim Dick, Niklas Kreide, Jan Wagner (46. Kevin Mougraby), Marius Freund, Martin Dersch, Marco Happel, Niklas Flurschütz, Milton Kawusu (70. Tobias Pitz)
 

So., 21.08.2011 FV Wallau II - GSC II 2:3 (2:0) 4. Spieltag

Alexander Vendel brachte die Platzherren mit einem Flachschuss früh in Führung (8.). Die von Wallau überlegen geführte erste Halbzeit krönte Timo Hanikl mit dem 2:0 (42.). Das Blatt wendete sich mit Milton Kawusus Anschlusstreffer (58.). Nach Tobias Lüttebrandts Ausgleichstreffer (72.) stellte der FV das Fußballspielen gänzlich ein. Frank Niederhöfer schoss Gladenbach noch zum verdienten Auswärtssieg (85.).

Tobias Pitz - Udo Nassauer, Denis Merker (45. Christopher Herwig), Jannick Kraus, Michael Reinhardt, Joachim Dick, Niklas Kreide, Frank Niederhöfer, Marius Freund (45. Tobias Lüttebrandt), Kevin Mougraby (45. Niklas Flurschütz), Milton Kawusu
 

Do.,.25.08.2011 GSC II - SG Fronhausen/L. II 4:6 (1:2) 5. Spieltag

In der ausgeglichenen Partie machte Fronhausen aus quasi jeder Chance ein Tor, was den Gladenbachern nicht gelang. Frank Niederhöfer schoss den GSC in Führung (5.), doch Basri Sisamci (28.) und Jens Schnaberl (38.) wendeten das Blatt zu Gunsten des Gastes. Marco preis legte für die SG nach (53.), bevor Joachim Dick verkürzte (57.). Mehmet Arie (64.) und erneut Schnabel (83.) brachten die Sportgemeinde mit 2:5 in Front, was Sisamci per Eigentor unglücklich konterkarierte (84.). Andreas Eirich machte den Fehler seines Kameraden wieder gut (87.), ehe Marco Schott für den GSC noch Ergebniskosmetik betrieb (88.).

Christian Endes - Udo Nassauer, Denis Merker (60. Christopher Herwig), Jannick Kraus, Joachim Dick, Frank Niederhöfer, Jan Wagner, Marius Freund (55. Marco Schott), Kevin Mougraby (65. Tobias Lüttebrandt), Julian Taus, Milton Kawusu
 

So., 28.08.2011 FSG Südkreis II - GSC II 3:1 (0:1) 6. Spieltag

Gladenbach II verliert Topspiel 1:3 bei Spitzenreiter Südkreis

Die FSG Südkreis II hat Platz eins der Fußball-B-Liga mit einem 3:1 im Spitzenspiel gegen den SC Gladenbach II verteidigt. "Das war ein wahrer Kampfsieg - Hauptsache gewonnen", kommentierte FSG-Sprecher Holger Schneider. Milton Kawusu brachte die Gladenbacher bereits in der zweiten Minute in Front, erst ein umstrittener Handelfmeter, den Dirk Albrecht verwandelte, führte zum Ausgleich (62.). Ein herrlicher Flugkopfball-Treffer von Hendrik Lapp (75.) und ein Tor Kevin Willershausens (87.) sorgten für Gladenbachs Niederlage.

Tobias Pitz - Tobias Lüttebrandt, Denis Merker, Jannick Kraus, Niklas Kreide (70. Michael Reinhardt), Christopher Herwig, Frank Niederhöfer, Jan Wagner, Niklas Flurschütz, Kevin Mougraby (65. Julian Taus), Milton Kawusu
 

So., 04.09.2011 GSC II - SV Beltershausen II 1:1 (0:1) 7. Spieltag

In einem ausgeglichenen Spiel mit Chancen auf beiden Seien durften sich die Gäste nach einem Eigentor von Jannick Kraus (42.) über eine 1:0-Halbzeitführung freuen. Im zweiten Abschnitt erhöhte Gladenbach den Druck. Nach einem Freistoß von Hendrik Hinspeter vollstreckte Joachim Dick per Kopf zum 1:1-Endstand (63.).

Tobias Pitz - Hendrik Hinspeter, Michael Zimmermann, Joachim Dick, Niklas Kreide, Denis Merker (67. Martin Dersch), Jannick Kraus, Christopher Herwig (50. Andre Kleiner), Jan Wagner, Milton Kawusu, Kevin Mougraby (60. Niklas Flurschütz)
 

So., 11.09.2011 GSC II spielfrei --- 8. Spieltag
So.,.18.09.2011 SG Versbachtal II - GSC II 3:0 (0:0) 9. Spieltag

Versbachtaler treffen spät

In einem kampfbetonten Derby, das über weite Strecken von den guten Abwehrreihen beider Teams dominiert wurde, fuhr der Gastgeber einen verdienten Sieg ein. Nachdem die Zuschauer in den ersten 60 Minuten kaum Torchancen zu sehen bekamen, nahm die Partie in der Schlussphase doch noch an Fahrt auf. Mit einem Doppelpack (72., 74.) brachte Mirko Lorenz die SGV auf die Siegesstraße, kurz vor Schluss machte Marvin Fuchs den Sack endgültig zu (85.).

Christian Endes - Michael Reinhardt, Denis Merker, Jan Wagner, Joachim Dick, Martin Dersch, Karsten Justus (66. Tobias Pitz), Marius Freund, Tobias Lüttebrandt, Hendrik Hinspeter, Milton Kawusu
 

So., 25.09.2011 GSC II - TSV Kirchhain II 2:0 (1:0) 10. Spieltag

GSC putzt Primus

Der SC Gladenbach II hat Tabellenführer TSV Kirchhain II mit 2:0 in die Schranken gewiesen. Der Favorit von der Ohm präsentierte sich überraschend schwach. Milton Kawusu schoss den GSC in Front (22.), Kevin Mougraby (68.) machte den Gladenbacher Überraschungssieg perfekt. Kawusu hatte am Ende mehrere Großchancen, nur TSV-Keeper Kim Görge verhinderte dabei ein Kirchhainer Debakel.

Christian Endes - Hendrik Hinspeter, Denis Merker, Jan Wagner, Joachim Dick, Martin Dersch, Karsten Justus, Niklas Kreide (67. Niklas Flurschütz), Christopher Herwig, Milton Kawusu, Kevin Mougraby (70. Tobias Pitz)
 

So.,.02.10.2011 FV Wehrda II - GSC II 5:2 (3:0) 11. Spieltag

Klar überlegen waren die Gastgeber von Beginn an. Severin Schmidt traf schon nach zwei Minuten und erhöhte nach 40 Minuten auf 3:0. Zuvor hatte sein Teamkamerad Maximilian Kroworsch den Ball im Gladenbacher Netz unterbringen können. Matthias Jentsch trug sich dann in der zweiten Halbzeit zweimal in die Torjägerliste des FVW ein. Erst setzte er den Ball in der 60. Minute in den Kasten, dann war er nach 72 Minuten zum finalen 5:2 erfolgreich. Die Ehrentreffer der Hinterländer besorgten Matthias Wack (68.) und Kevin Mougraby (71.).

Christian Endes - Hendrik Hinspeter, Jan Wagner, Michael Zimmermann (46. Tobias Pitz), Niklas Kreide (22. Marius Freund), Karsten Justus, Niklas Flurschütz, Christopher Herwig, Julian Taus (63. Matthias Wack), Milton Kawusu, Kevin Mougraby
 

So., 09.10.2011 GSC II - SV Eckelshausen II 2:1 (0:1) 12. Spieltag

Die kampfbetonte Partie wurde ausgesprochen fair geführt. Burak Kör schoss die Gäste in Front (40.). In der letzten halben Stunde bauten die Eckelshäuser konditionell stark ab. Marius Freund mit einem feinen Lupfer (60.) und Milton Kawusu per Kopfball nach Ecke von Julian Taus (72.) sorgten für den verdienten Sieg der Gladenbacher.

Christian Endes - Tobias Lüttebrandt, Michael Zimmermann, Denis Merker, Karsten Justus (70. Tobias Pitz), Jan Wagner, Joachim Dick, Niklas Flurschütz (57. Marius Freund), Christopher Herwig, Milton Kawusu, Julian Taus (84. Michael Reinhardt)
 

So.,.16.10.2011 GSC II spielfrei --- 13. Spieltag
So., 23.10.2011 GSC II - VfB Holzhausen II 1:3 (0:1) 14. Spieltag

Sebastian Kohl (30.) und Andreas Jacobi (55.) nutzten die Holzhäuser Vorteile zur VfB-Führung. Niklas Flurschütz leitete mit einem Freistoßtor zum 1:2 die Schlussoffensive des GSC ein, der dem Ausgleich mehrfach nahe war. Erst in der 90. Minute machte Kohl mit einem Kontertor Holzhausens Auswärtssieg und Vorstoß auf Rang vier der Tabelle perfekt.

Christian Endes - Denis Merker, Jan Wagner, Michael Reinhardt, Joachim Dick, Niklas Flurschütz, Tobias Lüttebrandt, Marius Freund, Matthias Wack, Tobias Pitz
eingewechselt: Christoph Koch, Matthias Pitz
 

So.,.30.10.2011 GSC II spielfrei --- 15. Spieltag
So., 06.11.2011 GSC II spielfrei --- 16. Spieltag
So.,.13.11.2011 GSC II - TSV Erksdorf II verlegt 17. Spieltag
Sa., 19.11.2011 SV Kirchhain II - GSC II 3:0 kampflos 18. Spieltag - Rückrunde
So., 27.11.2011 GSC II - VfL Weidenhausen II verlegt 19. Spieltag
Do.,.01.12.2011 GSC II - TSV Erksdorf II 2:3 (2:1) 17. Spieltag
Der Tabellenführer TSV Erksdorf hat den Vorsprung auf seine drei ärgsten Verfolger durch einen 3:2-Sieg im Nochholspiel beim SC Gladenbach auf vier Punkte ausgebaut. "Ich muss meiner jungen Mannschaft ein Kompliment machen. Man konnte keinen Leistungsunterschied zum Tabellenführer erkennen", resümiere Gladenbachs Trainer Michael Reinhardt nach der unglücklichen Niederlage des GSC. Mit einem Solo bereitete Erksdorfs Libero Sascha Rödding die Führung des Favoriten vor. Seinen Querpass versenkte Falk Schäfer im Gladenbacher Tor (17.). Die Gastgeber hielten auf dem Hartplatz am Blankenstein aber voll dagegen und hatten in Milton Kawusu einen treffsicheren Stürmer, der den Rückstand mit zwei Toren binnen zehn Minuten (25., 35.) in die 2:1-Pausenführung verwandelte. Nach dem Seitenwechsel machte dann der Spitzenreiter mächtig Druck. Erik Ignatovic verwertete eine Kopfballvorlage von Pierluigi di Palma zum Ausgleich (70.). Di Palma selbst erzielte aus stark abseitsverdächtiger Position das Siegtor der Gäste (85.).

Mohammad Abaseen - Hendrik Hinspeter, Joachim Dick, Jan Wagner, Michael Reinhardt, Nils Waldschmidt, Tobias Pitz, Christoph Koch, Julian Taus, Jannick Kraus, Milton Kawusu
eingewechselt: Tobias Lüttebrandt, Marius Freund
 

So., 04.12.2011 SG Fronhausen/L. II - GSC II 1:2 (0:0) 20. Spieltag
Gladenbach dominierte die Partie. Nils Waldschmidt brachte die Auswärtself in Führung (62.), jedoch schloss Holger Schörnich den ersten gefährlichen Fronhäuser Angriff zum 1:1 (66.) ab. Hendrik Hinspeter schoss den GSC noch zum verdienten Auswärtssieg (69.).

Christian Endes - Hendrik Hinspeter, Michael Reinhardt, Matthias Wack (61. Niklas Flurschütz), Jannick Kraus, Joachim Dick, Jan Wagner, Karsten Justus, Marius Freund, Nils Waldschmidt, Julian Taus
 

Sa.,.10.12.2011 GSC II - FSG Südkreis II 2:0 (1:0) 21. Spieltag

Zwei Tore reichen

Nils Waldschmidt stand in der 36. Minute schon in aussichtsreicher Position vor dem Gästetor, doch er gab auf Tobias Lüttebrandt ab, der zum 1:0 einlochte. Gute eine halbe Stunde später vollendete dann Niklas Flurschütz (67.) zum auch in der Höhe verdienten 2:0 Erfolg für die Gastgeber.

Christian Endes - Michael Reinhardt, Joachim Dick, Martin Dersch, Jan Wagner (75. Matthias Wack), Tobias Lüttebrandt (85. Mohammad Abaseen), Christoph Koch, Hendrik Hinspeter, Nils Waldschmidt (65. Niklas Flurschütz), Christopher Herwig, Milton Kawusu
 

Sa.,.14.01.2012 GSC II - SV Bauerbach II
GSC II - SG Lahnfels
GSC II - FSV Buchenau II
1:2
1:1
1:2
Hallenturnier des FSV Buchenau

Der Vorjahressieger SC Gladenbach II schied diesmal beim Hallenturnier des FSV Buchenau als Gruppenletzter in der Vorrunde aus.
 

So., 29.01.2012 TSV Gemünden II - GSC II 2:1 (1:0) Testspiel
Christian Endes - Michael Reinhardt, Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Jan Wagner, Niklas Flurschütz, Christopher Herwig, Tim Weigand, Dennis Stöfhas, Milton Kawusu, Matthias Wack (80. Udo Nassauer)

Tor: 1:1 Dennis Stöfhas (49.)
 

Di., 14.02.2012 GSC II - TSV Elnhausen 4:1 (2:1) Testspiel

(fd). In einem flotten Trainingsspiel hatte die Ex-Truppe von "Lanze" Reinhardt keine Chance gegen den leicht "aufgepeppten" GSC II. Chrissi (Doktor) Koch und Milton Kawusu erzielten die schnelle Führung. Der Anschlusstreffer des A-Ligisten kurz vor der Pause war nur Ergebniskosmetik. In Hälfte zwei erzielten Milton Kawusu und Ümit Kurudere den 4:1 Endstand. Eine Trainingseinheit absolvierte Mario Balzer indem er als SR fungierte und überzeugte.

Tore: 1:0 Christoph Koch (10.), 2:0 Milton Kawusu (15.), 2:1 Tim Ohrmann (40.), 3:1 Ümit Kurudere (65.), 4:1 Milton Kawusu (75.)
 

So., 26.02.2012 GSC II - FV Wallau II 2:0 (0:0) 22. Spieltag

Hinspeter entscheidet Derby

(jpk). Im Hinterlandderby der Fußball-B-Liga Biedenkopf/Marburg II hat der SC Gladenbach II einem verdienten 2:0-Erfolg gegen den FV Wallau II eingefahren. Die erste Halbzeit verlief weitestgehend ausgeglichen. Auf dem Hartplatz am Blankenstein konnten sich die beiden Angriffsreihen dabei noch nicht in Szene setzen und es ging torlos in die Kabine. Gegen Ende der ersten Halbzeit verletzte sich Schiedsrichter Harald Brusius (SpVgg Frohnhausen) bei einem Zusammenstoß mit einem Gladenbacher Spieler so schwer, dass er die Partie nach dem Seitenwechsel nicht fortsetzen konnte. Die Spielleitung übernahm der 17-jährige Gladenbacher Nachwuchsreferee Silas Barth, der eine souveräne Vorstellung zeigte. Zum Gladenbacher Matchwinner avancierte Hendrik Hinspeter. In der 50. Minute kam er am linken Strafraumeck zum Schuss und hob den Ball gekonnt in den kurzen Torwinkel. In der 63. Minute hämmerte Hinspeter die Kugel aus 30 Metern dermaßen gewaltig aufs Tor, dass der Ball im Dreieck einschlug und zwischen Tornetz und -gestänge stecken blieb.

Christian Endes - Karsten Justus, Joachim Dick, Nils Waldschmidt (46. Marius Freund), Michael Reinhardt, Christopher Herwig, Christoph Koch, Hendrik Hinspeter, Tobias Pitz, Jannick Kraus, Jan Wagner (46. Tobias Lüttebrandt)
 

So., 04.03.2012 SV Großseelheim II - GSC II 8:2 (4:1) 23. Spieltag
SVG stürmt mit 8:2 an die Spitze

(jpk). Der SV Großseelheim II hat mit einem 8:2-Kantersieg gegen den SC Gladenbach II die Tabellenspitze der Fußball-B-Liga erobert. Gladenbach begann furios und hätte seine frühe Führung, die Tobias Lüttebrandt erzielte (6.) durchaus noch ausbauen können. Nach einer Viertelstunde aber begannen die Gastgeber Fußball zu spielen und ließen den Gästen keine Schnitte mehr. Florian Dross (21.), Stefan Brass (29., 35.), Martin Schott (39., 53.), Julian Ludwig (49.), Max Gade (72.) und Marc Sandmüller (78.) sorgten für ein Schützenfest. Lüttebrandt erzielte auch das zweite Gladenbacher Ehrentor (85.).

Christian Töpper - Denis Merker, Joachim Dick, Nils Waldschmidt (65. Tobias Pitz), Michael Reinhardt, Frank Niederhöfer, Jan Wagner, Hendrik Hinspeter, Milton Kawusu (75. Niklas Flurschütz), Jannick Kraus, Tobias Lüttebrandt
 

So., 11.03.2012 SV Beltershausen II - GSC II 0:2 (0:1) 24. Spieltag

Die Gäste begannen druckvoll und gingen durch Frank Niederhöfer verdientermaßen in Führung (30.). In der zweiten Hälfte erhöhte der Gastgeber den Druck, verpasste es aber, gute Chancen in Tore umzumünzen. Kurz vor dem Abpfiff machte Milton Kawusu den Sack endgültig zu (89.).

Christian Töpper - Jannick Kraus, Christopher Herwig, Joachim Dick, Michael Reinhardt, Dennis Stöfhas, Tobias Pitz (78. Udo Nassauer), Stehen Marx, Milton Kawusu, Frank Niederhöfer (61. Niklas Flurschütz), Tobias Lüttebrandt
 

So., 18.03.2012 GSC II spielfrei --- 25. Spieltag
So., 25.03.2012 GSC II - SG Versbachtal II 1:1 (1:1) 26. Spieltag

(dsr). In einer kampfbetonten, aber überwiegend fair geführten Partie gingen die Gastgeber durch Milton Kawusu in Führung (25.), ehe Mirko Lorenz kurz vor der Pause den verdienten Ausgleich markierte (40.). Auch nach dem Seitenwechsel sahen die Zuschauer ein Duell auf Augenhöhe mit Chancen auf beiden Seiten. "Dieses Spiel hatte keinen Verlierer verdient gehabt", befand der GSC-Sprecher.

Christian Töpper - Michael Zimmermann, Christopher Herwig (46. Tobias Lüttebrandt), Joachim Dick, Michael Reinhardt, Jan Wagner (65. Stephen Marx), Denis Merker, Mario Bobenau (57. Dennis Stöfhas), Milton Kawusu, Tobias Pitz, Hendrik Hinspeter
 

Do., 29.03.2012 GSC II - VfL Weidenhausen II 3:1 (1:0) 19. Spieltag - Nachholspiel
(jpk). Einen Tag nach der Ersten entschieden auch die Reservisten des SC Gladenbach das Derby gegen den VfL Weidenhausen zu ihren Gunsten. Frank Niederhöfer (22., 54.) und Joachim Dick (51.) verwerteten drei der vielen GSC-Chancen. Das Ehrentor der Gäste erzielte Matthias Georg per Foulelfmeter (70.). Der Keeper des VfL parierte indessen einen Strafstoß der Gladenbacher.

Dirk Lauer - Hendrik Hinspeter, Denis Merker, Jannick Kraus, Michael Zimmermann, Jan Wagner, Joachim Dick (59. Tobias Pitz), Dennis Stöfhas, Frank Niederhöfer (55. Christopher Herwig), Milton Kawusu (58. Stephen Marx), Julian Taus
 

So., 01.04.2012 TSV Kirchhain II - GSC II 3:2 (3:2) 27. Spieltag
TSV Kirchhain II nach 3:2 Erster - GSC verspielt 2:0-Führung

(dsr). In der Fußball-B-Liga Biedenkopf/Marburg II hat der TSV Kirchhain II dank eines 3:2-Siegs gegen den SC Gladenbach II den spielfreien SV Großseelheim von der Tabellenspitze verdrängt. Die Gäste begannen druckvoll und legten durch Hendrik Hinspeter (9.) und Michael Reinhardt (13.) ein frühes 2:0 vor. Doch der TSV zeigte sich unbeeindruckt, verkürzte durch Stefan Zinkan (17.) und glich drei Minuten später sogar aus. Fortan entwickelte sich ein Duell auf Augenhöhe, in dem der Gastgeber die besseren Chancen hatte. Eine davon nutzte Eduard Spärling kurz zum Führungstreffer (44.). Nach dem Wechsel erhöhte der GSC den Druck, konnte aber die dicht gestaffelte Hintermannschaft der Hausherren nur selten in Verlegenheit bringen. "Der Sieg geht aufgrund unserer starken kämpferischen Leistung in Ordnung", so TSV-Sprecher Werner Heiner.

Dirk Lauer - Michael Zimmermann, Joachim Dick, Jan Wagner, Michael Reinhardt (60. Stephen Marx), Dennis Stöfhas (46. Karsten Justus), Denis Merker, Tobias Pitz (46. Martin Dersch), Milton Kawusu, Jannick Kraus, Hendrik Hinspeter
 

So., 15.04.2012 GSC II - FV Wehrda II 2:3 (1:3) 28. Spieltag
(jpk). Nach zwei Treffern von Michael Götte (10., 20.) sahen die Gäste bereits früh wie der sichere Sieger aus, ehe Hendrik Hinspeter sein Team zurück ins Spiel brachte (31.). Kurz vor der Pause stellte Matthias Jentsch den alten Abstand wieder her (43.). Nach dem Wechsel riss der GSC das Spielgeschehen an sich, verkürzte durch Julian Taus (50.) und kam in der Schlussphase zu mehreren guten Einschussmöglichkeiten. Die Gäste hatten es ihrem gut aufgelegten Schlussmann zu verdanken, dass sie mit einem Dreier im Gepäck die Heimreise antreten durften.

Christian Endes - Michael Zimmermann, Joachim Dick, Jan Wagner (55. Christoph Koch), Michael Reinhardt, Karsten Justus (55. Samir Mougraby), Stephen Marx, Hendrik Hinspeter, Milton Kawusu, Jannick Kraus (46. Niklas Flurschütz), Julian Taus
 

So., 22.04.2012 SV Eckelshausen II - GSC II 1:8 (1:7) 29. Spieltag
GSC in Torlaune

Nach Treffern von Karsten Justus (3., 14), Denis Merker (6.) und Milton Kawusu (16., 18.) war die Partie frühzeitig zugunsten der Gäste entschieden. Die nur mit zehn Spielern angetretenen Hausherren gaben zwar nicht auf, doch mehr als der Ehrentreffer zum zwischenzeitlichen 1:2 durch Mehmet Yavuz (10.) sprang nicht heraus. Die weiteren Gladenbacher Tore erzielten Hendrik Hinspeter (26.), Joachim Dick (35.) und der überragende Justus (51.).

Christian Töpper - Michael Zimmermann (55. Mohammad Abaseen), Christopher Herwig, Joachim Dick, Michael Reinhard, Karsten Justus, Denis Merker (46. Niklas Flurschütz), Jan Wagner, Hendrik Hinspeter, Christoph Koch, Milton Kawusu
 

So., 29.04.2012 GSC II spielfrei --- 30. Spieltag
So., 06.05.2012 VfB Holzhausen II - GSC II 1:0 (0:0) 31. Spieltag
Kohls Kopfball bringt VfB Sieg

Die entscheidende Szene einer ausgeglichenen Partie spielte sich in der 80. Minute ab. Holger Schmidt zirkelte einen Freistoß auf Sebastian Kohl, der zum Holzhäuser Sieg einköpfte.

Mohammad Abaseen - Denis Merker, Christopher Herwig, Michael Zimmermann, Michael Reinhardt, Christoph Koch (60. Tobias Lüttebrandt), Joachim Dick, Hendrik Hinspeter, Milton Kawusu, Karsten Justus (48. Stephen Marx), Rico Seidel
 

So., 13.05.2012 GSC II spielfrei --- 32. Spieltag
So., 20.05.2012 GSC II spielfrei --- 33. Spieltag
Sa.,.26.05.2012 TSV Erksdorf II - GSC II 0:2 (0:0) 34. Spieltag
SC Gladenbach II schlägt den Meister

Am letzten Spieltag der Fußball-B-Liga Biedenkopf/Marburg II hat der SC Gladenbach II beim neuen Meister TSV Erksdorf II einen 2:0-Prestigesieg eingefahren. Die Erksdorfer waren mit Gedanken schon bei der Meisterfeier und boten nur einen Sommerkick an, den Rico Seidel mit seinen beiden Toren (65., 83.) verdientermaßen zugunsten des GSC entschied.

Mohammad Abaseen - Michael Reinhardt, Joachim Dick, Michael Zimmermann, Christopher Herwig, Denis Merker (46. Rico Seidel), Karsten Justus, Udo Nassauer, Tobias Pitz (71. Niklas Flurschütz), Tobias Lüttebrandt, Milton Kawusu
 

Torschützenliste 2. Mannschaft 2011/12   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Milton Kawusu 12 .   Rico Seidel 2
2. Hendrik Hinspeter 6   11. Julian Taus 1
3. Frank Niederhöfer 5 .   Marco Schott 1
4. Tobias Lüttebrandt 4     Björn Müller 1
  Joachim Dick 4     Marius Freund 1
6. Karsten Justus 3     Denis Merker 1
7. Kevin Mougraby 2 .   Matthias Wack 1
  Michael Reinhardt 2     Nils Waldschmidt 1
  Niklas Flurschütz 2    

Eigentor

1

Einsätze 2. Mannschaft 2011/12   (nur Meisterschaftsspiele)

 

Sp. e. a. T.
Joachim Dick 23 2 1 4
Milton Kawusu 22   4 12
Jan Wagner 21   5  
Michael Reinhardt 20 2 1 2
Tobias Pitz 18 7 3  
Denis Merker 17   5 1
Niklas Flurschütz 16 10 2 2
Hendrik Hinspeter 15     6
Jannick Kraus 15   1  
Christopher Herwig 15 3 2  
Tobias Lüttebrandt 14 5 1 4
Karsten Justus 13 2 5 3
Christian Endes 12      
  Sp. e. a. T.
Marius Freund 12 6 2 1
Julian Taus 10 1 2 1
Michael Zimmermann 10   2  
Niklas Kreide 7   4  
Christoph Koch 7 2 1  
Nils Waldschmidt 7 1 3 1
Kevin Mougraby 7 1 5 2
Frank Niederhöfer 6   2 5
Martin Dersch 6 2    
Stephen Marx 6 4    
Udo Nassauer 5 1 1  
Mohammad Abaseen 5 2    
Christian Töpper 4      
  Sp. e. a. T.
Dennis Stöfhas 4 1 1  
Matthias Wack 4 2 1 1
Marco Happel 3   1  
Rico Seidel 2 1   2
Dirk Lauer 2      
Björn Müller 1     1
Marco Schott 1 1   1
Mario Bobenau 1   1  
André Kleiner 1 1    
Matthias Pitz 1 1    
Samir Mougraby 1 1    

Eigentor

      1

Spiele, eingewechselt, ausgewechselt, Tore

Der GSC II verlor 1 Spiel kampflos.

Abschlusstabelle 2011/12   alle Ergebnisse (fussball.de)

B-Liga Biedenkopf/Marburg II

zurück - Saison - vor

Pl. Verein Sp. g u v Tore Diff. Pkt.
1. TSV Erksdorf II* 26 20 2 4 76:18 +58 62
2. TSV Kirchhain II 26 19 5 2 65:21 +44 62
3. SV Großseelheim II 26 18 6 2 102:26 +76 60
4. FSG Südkreis II 26 13 5 8 66:33 +33 44
5. SG Versbachtal II** 26 12 7 7 68:47 +21 43
6. VfB Holzhausen II 26 13 4 9 50:56 -6 43
7. FV Wehrda II 26 12 4 10 71:53 +18 40
8. SC Gladenbach II 26 12 2 12 50:57 -7 38
9. FV Wallau II 26 10 2 14 44:53 -9 32
10. SV Beltershausen II 26 8 3 15 45:74 -29 27
11. SG Fronhausen/L. II (N) 26 7 3 16 41:87 -46 24
12. VfL Weidenhausen II (N)** 26 5 3 18 43:86 -43 18
13. SV Kirchhain II (N)** 26 5 2 19 31:68 -37 17
14. SV Eckelshausen II 26 3 2 21 23:96 -73 11

* Aufsteiger | ** "Absteiger" in A-Liga Reserverunden
N: Neuling, vorher außer Konkurrenz oder andere Liga | A: Absteiger

Die Liga wurde aufgelöst und die Vereine den B-Ligen der Kreise Marburg (I-III) und Biedenkopf zugeordnet.

Absteiger aus der A-Liga: FSV Buchenau | 4 "Aufsteiger" aus den A-Liga Reserverunden: VfL Biedenkopf II, Türk Breidenbach II, FSV Cappel II, SG Niederweimar/Haddamshausen II


Relegation zur A-Liga 2012

Mi., 30.05.12 Marburg II - Kirchhain II 4:0 . Tore Pkt.
So., 03.06.12 Kirchhain II - Lixfeld/Hirzenhain 0:2  1. VfB Marburg II 9:2 6
Mi., 06.06.12 Lixfeld/Hirzenhain - Marburg II 2:5 2. SG Lixfeld/Hirzenhain 4:5 3

VfB Marburg II bleibt in der A-Liga

3. TSV Kirchhain II 0:6 0

VfB Marburg II (15. der A-Liga Biedenkopf/Marburg), SG Lixfeld/Hirzenhain (2. der B-Liga
Biedenkopf/Marburg I), TSV Kirchhain II (2. der B-Liga Biedenkopf/Marburg II)

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger entnommen.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Aufträgen und Einkäufen die uns unterstützenden Firmen und Werbepartner.