Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


Chronik Senioren Alte Herren Stadtmeister Junioren
1. Mannschaft

 

1960 bis 1969

1919-1929 | 1930-1939 | 1945-1949 | 1950-1959 | 1960-1969

2. Mannschaft

 

Saison 1959/60

von links: Klaus Trischler, Walter Damm, Ewald Kluska, Hermann Will, Horst Happel, Heinz Laucht,
Rudolf Schmidt, Jacob Vogl, Wilhelm Leinbach, Jakob Inhoff, Paul Winterling

(Foto zur Verfügung gestellt von Gretel Vogl)

Abschlusstabelle 1959/60

Bezirksklasse Gießen/Marburg Nord

zurück - Saison - vor

1. TSV Kirchhain* 30 25 2 3 122:39 52:8
2. SV Hartenrod 30 20 4 6 114:47 44:16
3. FV Breidenbach 30 16 5 9 88:55 37:23
4. FSV Ockershausen 30 14 8 8 57:38 36:24
5. FV Wallau 30 15 3 12 83:79 33:27
6. TSV (Stadt-) Allendorf 30 14 2 14 58:58 30:30
7. VfL Neustadt (N) 30 13 4 13 63:75 30:30
8. SV Alsfeld 30 13 3 14 74:68 29:31
9. SV Rennertehausen 30 12 4 14 85:70 28:32
10. VfB Wetter 30 11 6 13 82:97 28:32
11. Germania Marburg 30 12 3 15 50:71 27:33
12. SC Gladenbach 30 9 7 14 48:71 25:35
13. VfL Dreihausen 30 9 6 15 59:95 24:36
14. TSV Ernsthausen (N)** 30 9 5 16 50:72 23:37
14. VfL Biedenkopf (N)** 30 6 6 18 61:91 18:42
16. FC Mücke (N)** 30 4 8 18 47:115 16:44

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

zum Seitenanfang

Abschlusstabelle 1960/61

Bezirksklasse Gießen/Marburg Nord

zurück - Saison - vor

1. SV Hartenrod 30 21 5 4 105:49 47:13
2. SV Alsfeld 30 18 5 7 101:57 41:19
3. FSV Ockershausen 30 17 7 6 71:46 41:19
4. FV Breidenbach 30 16 6 8 90:46 38:22
5. TSV (Stadt-) Allendorf 30 13 10 7 76:64 36:24
6. VfB Holzhausen (N) 30 14 3 13 58:64 31:29
7. FV Wallau 30 12 6 12 69:77 30:30
8. VfL Dreihausen 30 13 3 14 72:87 29:31
9. SV Allendorf/E. (N) 30 11 6 13 57:58 28:32
10. VfB Wetter 30 10 7 13 65:76 27:33
11. SV Goßfelden (N) 30 10 6 14 58:68 26:34
12. VfL Neustadt 30 10 5 15 47:76 25:35
13. SC Gladenbach** 30 8 8 14 67:87 24:36
14. Germania Marburg** 30 8 7 15 49:67 23:37
15. SV Rennertehausen** 30 7 4 19 56:91 18:42
16. TSV Nieder-Gemünden (N)** 30 6 4 20 64:92 16:44

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

von links: Hans Meister, Karl "Karo" Kaltwasser, Walter Damm, Helmut Henke, Hermann Will, Ernst Fischer,
Helmut Wild, Reinhard Wagner, Jakob Elmshäuser, Jakob Vogl, Ernst Leinbach, Spielausschuss Rudi Pollehn

(Foto zur Verfügung gestellt von Gretel Vogl)

zum Seitenanfang

Abschlusstabelle 1961/62

A-Klasse Biedenkopf

zurück - Saison - vor

1. SSV Bottenhorn* 26 . . . . .
. FV Wiesenbach 26 . . . . .
. SC Gladenbach (A) 26 . . . . .
. SV Eckelshausen 26 . . . . .
. TSV Breidenstein 26 . . . . .
. FSV Friedensdorf 26 . . . . .
. VfL Biedenkopf 26 . . . . .
. SG Mornshausen 26 . . . . .
. Spvgg. Dautphe 26 . . . . .
. Spvgg. Eisenhausen 26 . . . . .
. SV Frechenhausen 26 . . . . .
. SSV Lixfeld 26 . . . . .
. FSV Gönnern 26 . . . . .
14. Günterod** 26 . . . . .

vollständige Tabelle liegt nicht vor

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

zum Seitenanfang

Saison 1962/63

Die Meistermannschaft 1963

Hinten von links: Betreuer Jochum, Betreuer Schmidt, Wilfried Weber,
Günter Odermatt, Erhard Wölfl, Kurt Odermatt, R. Weber, Betreuer Herr
Mitte: O. Eckel, Bernd Meinecke, Wilhelm Leinbach
Vorne: Ernst Leinbach, Wilfried Waldschmidt, Adolf Trischler

(Foto zur Verfügung gestellt von Adolf Trischler)

Abschlusstabelle 1962/63

A-Klasse Biedenkopf

zurück - Saison - vor

1. SC Gladenbach* 24 19 4 1 100:28 42:6
2. VfL Biedenkopf 24 16 6 2 53:24 38:10
3. SV Frechenhausen 24 11 7 6 57:50 29:19
4. Spvgg. Eisenhausen 24 11 4 9 52:43 26:22
5. FSV Buchenau (N) 23 10 4 9 49:51 24:22
6. SSV Lixfeld 24 9 5 10 47:38 23:25
7. FV Wiesenbach 24 10 3 11 48:58 23:25
8. FSV Gönnern 23 9 4 10 52:46 22:24
9. SG Mornshausen/S. 24 7 8 9 44:51 22:26
10. SV Eckelshausen 24 7 7 10 55:57 21:27
11. Spvgg. Dautphe 24 9 3 12 49:52 21:27
12. TSV Breidenstein 24 7 2 15 42:163 16:32
13. FSV Friedensdorf 24 0 3 21 25:120 3:45

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

ca. 08.1962 FV Breidenbach - GSC 5:2 Kreispokal Finale

zum Seitenanfang

Saison 1963/64

Abschlusstabelle 1963/64

Bezirksklasse Marburg

zurück - Saison - vor

1. SV Alsfeld 30 21 5 4 90:30 47:13
2. TSV (Stadt-) Allendorf 30 20 2 8 94:42 42:18
3. SV Hartenrod 30 18 3 9 96:51 39:21
4. SSV Bottenhorn 30 17 5 8 68:39 39:21
5. SV Allendorf/E. 30 14 7 9 73:45 35:25
6. FV Breidenbach 30 16 3 11 66:51 35:25
7. TSV Kirchhain 30 15 5 10 73:62 35:25
8. FV Sarnau 30 13 5 12 58:56 31:29
9. FV Wallau** 30 13 4 13 55:55 30:30
10. SF Marburg** 30 13 4 13 59:63 30:30
11. VfL Dreihausen** 30 11 3 16 54:69 25:35
12. VfB Lohra** 30 10 3 17 67:101 23:37
13. Spvgg. Leusel** 30 10 3 17 52:87 23:37
14. VfB Wetter** 30 9 3 18 46:84 21:39
15. SC Gladenbach** 30 8 4 18 66:96 20:40
16. TSV Ernsthausen** 30 2 1 27 35:121 5:55

(SF Marburg entstand aus der Fusion zwischen Germania Marburg und FSV Ockershausen)

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

zum Seitenanfang

Abschlusstabelle 1964/65

A-Klasse West (Biedenkopf/Dillenburg)

zurück - Saison - vor

1. FV Wallau (A)* 34 103:50 53:15
2. SV Haiger 34 103:47 50:18
3. SV Herborn 34 98:47 49:19
4. SSV Sechshelden 34 95:53 48:20
5. SV Herbornseelbach 34 102:60 46:22
6. BC Sinn 34 88:43 42:26
7. SSV Langenaubach 34 95:77 41:27
8. SSC Burg 34 60:68 34:34
9. SSV Endbach/Günterod 34 65:68 33:35
10. SC Gladenbach (A) 34 65:72 32:36
11. FC Hörbach 34 78:88 32:36
12. SSC Offdilln 34 67:83 31:37
13. SV Frechenhausen 34 81:82 30:38
14. SV Dernbach 34 65:92 25:43
15. Spvgg. Eisenhausen 34 65:105 19:49
16. SSV Lixfeld 34 52:82 18:50
17. TSV Steinbach 34 49:143 15:53
18. FV Wiesenbach 34 49:115 14:54

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

zum Seitenanfang

Abschlusstabelle 1965/66

A-Klasse Marburg

zurück - Saison - vor

Tabelle liegt nicht vor

zum Seitenanfang

Abschlusstabelle 1966/67

Bezirksklasse Nord II

zurück - Saison - vor

1. SSV Sechshelden 34 110:45 52:16
2. SSV Frohnhausen 34 94:50 47:21
3. SV Hartenrod 34 102:63 43:25
4. SF Marburg 34 76:57 41:27
5. FV Sarnau 34 57:56 40:28
6. SV Haiger 34 78:76 39:29
7. SK Herbornseelbach 34 80:66 37:31
8. SV Herborn 34 71:61 37:31
9. VfB Lohra 34 75:82 36:32
10. VfL Oberrosphe 34 75:73 34:34
11. SSV Dillenburg 34 58:66 33:35
12. VfR Niederwald 34 64:79 33:35
13. FV Wallau 34 65:66 32:36
14. VfL Dreihausen 34 67:78 31:37
15. FV Cölbe 34 47:73 24:44
16. SC Gladenbach** 34 54:79 22:46
17. TSV Elnhausen** 34 52:92 20:48
18. TSV Frankenberg** 34 45:108 11:57

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

04.09.1966: GSC - TSV Elnhausen 3:3, Reserve: 0:5
12.02.1967: TSV Elnhausen - GSC 0:0, Reserve: 4:1

Tabelle 66/67

Reserverunde

1. TSV Frankenberg II 30 80:33 44:16
2. SSV Dillenburg II 28 58:35 40:16
3. SF Marburg II 28 74:37 38:18
4. SSV Frohnhausen II 28 70:30 37:19
5. SV Hartenrod II 26 59:37 34:18
6. SK Herbornseelbach II 28 63:50 34:22
7. SV Haiger II 27 69:47 32:22
8. VfL Dreihausen II 31 63:90 29:33
9. SSV Sechshelden II 26 79:61 28:24
10. SC Gladenbach II 30 58:67 28:32
11. SV Herborn II 27 64:58 27:27
12. FV Wallau II 27 82:63 25:29
13. VfL Oberrosphe II 26 48:50 20:32
14. VfB Lohra II 29 42:73 20:38
15. FV Sarnau II 30 30:86 19:41
16. VfR Niederwald II 25 33:53 17:33
17. TSV Elnhausen II 28 36:90 16:38
18. FV Cölbe II 27 50:82 15:39

Tabelle nicht vollständig

zum Seitenanfang

Abschlusstabelle 1967/68

A-Klasse Mitte

zurück - Saison - vor

1. SV Mardorf* 30 74:40 43:17
2. SV Großseelheim 30 70:36 42:18
3. Spvgg. Rauischholzhausen 30 60:39 40:20
4. FSV Cappel 30 63:32 39:21
5. SC Gladenbach 30 58:47 33:27
6. SC Roth/Argenstein 30 66:64 33:27
7. Spvgg. Eisenhausen 30 69:69 31:29
8. SV Schweinsberg 30 62:65 31:29
9. SG Fronhausen 30 46:46 30:30
10. VfL Biedenkopf 30 65:65 29:31
11. TSV Elnhausen 30 62:61 28:32
12. SV Sinkershausen 30 52:61 24:36
13. VfB Altenvers 30 56:85 23:37
14. TSV Ebsdorf 30 47:74 20:40
15. SV Silberg 30 45:69 18:42
16. TSV Marbach 30 56:98 16:44

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger

10.09.1967: GSC - TSV Elnhausen 0:2, Reserve: 2:6
11.02.1968: TSV Elnhausen - GSC 1:3, Reserve: 8:0

Abschlusstabelle 67/68

Reserverunde

1. VfL Biedenkopf II 30 91:46 44:16
2. SV Großseelheim II 30 58:37 40:20
3. Spvgg. Eisenhausen II 30 79:56 38:22
4. TSV Elnhausen II 30 62:51 37:23
5. SV Mardorf II 30 60:42 36:24
6. SV Schweinsberg II 30 55:54 34:26
7. Spvgg. Rauischholzhausen II 30 51:49 33:27
8. SC Gladenbach II 30 66:58 32:28
9. FSV Cappel II 30 50:49 32:28
10. VfB Altenvers II 30 58:57 32:28
11. TSV Ebsdorf II 30 50:59 28:32
12. SV Silberg II 30 38:51 27:33
13. SG Fronhausen II 30 41:60 25:35
14. TSV Marbach II 30 45:60 19:41
15. SC Roth/Argenstein II 30 34:70 19:41
16. SV Sinkershausen II 30 18:47 4:56

zum Seitenanfang

Saison 1968/69

Kreispokal Finale in Bottenhorn am 12.10.1968: FV Breidenbach gegen SC Gladenbach 1:0

von links: Helmut Schorge, Werner Prochazka, Rolf Steuernagel, Wolfgang Michel, Hartmut Zysk, Helmut Baumgärtner,
Rudi Werner, Reinhold Bender, Kurt Aßmann, Günter Odermatt, Heinz Zimmermann, Trainer Fritz Rammerth

Abschlusstabelle 1968/69

A-Klasse Mitte?

zurück - Saison - vor

Tabelle liegt noch nicht vor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger und der Oberhessischen Presse entnommen.