Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


Chronik Senioren Alte Herren Stadtmeister Junioren
1. Mannschaft

 

1980/81

Landesliga Mitte

zurück - Saison - vor

Kader | Ergebnisse | Torschützen | Abschlusstabelle

2. Mannschaft

 

Kader 1980/81

zurück - Saison - vor

Aufgebot

Norbert Meier, Rainer Fuchs - Werner Horak, Armin Heimann, Hubert Gessner, Rüdiger Preißler, Jochen Martin, Heinz-Ludwig Agel, Udo Wehr, Rolf Schäfer, Rolf Grunert, Richard Leinbach, Rolf-Erhard Michel, Walter Plitt, Bernd Reinhardt, Walter Beck, Lothar Eichert, Ulli Mager, Rainer Schmidt, Wolfgang Hoss

Trainer

Wolfgang Törner

Zugänge

Wolfgang Hoss, Heinz-Ludwig Agel (beide Niederwalgern), Walter Beck (SSV Dillenburg), Lothar Eichert (SV Dernbach)

Abgänge

Wolfgang Hebener (SV Eckelshausen), Volker Münn, Christian Heicke (beide VfB Gießen), Christian Krinke (SSV Endbach/Günterod)

Ergebnisse 1980/81

Sa.,.12.07.1980 GSC - SG Mornshausen/S. 0:0 Stadtmeisterschaft in Erdhausen

2. Platz - mehr

GSC - VfL Weidenhausen 1:0
So., 13.07.1980 GSC - SV Runzhausen 1:0
GSC - SV Sinkershausen 2:0
GSC - Spvgg. Frohnhausen 2:2
GSC - SV Erdhausen 0:1
So., 10.08.1980 GSC - FC Burgsolms 1:1 (1:0)

Res. 1:1

1. Spieltag

Dieses Remis war leistungsgerecht

GSC: Meier, Martin, Agel, Gessner, Heimann, Michel, Preißler (65. Eichert), Leinbach, Plitt, Schmidt, Beck

Burgsolms: Rein, Wachter, Ferber, R. Schmidt, Kaplarowics, Junker (67. S. Weber), Bender, Kopyciok, Glotzbach, M. Pontoles, Kubi

Tore: 1:0 Beck (24.), 1:1 Glotzbach (70.) - SR: Angermeier (Obertiefenbach) - Ecken: 9:2 - Zuschauer: 700 - Res. 1:1: Grunert

Sa., 16.08.1980 FV Biebrich 02 - GSC 2:2 (1:1)

Res. 1:4

2. Spieltag

Wenig Chancen genutzt

Biebrich: Migge, Tobies, Oswald (30. Schardt), Reinhold (78. Spitz), Leu, Glantschnig, Portugall, Deider, Fliegen, Lauf, Kehr

GSC: Meier, Martin, Heimann, Agel, Gessner, Michel, Plitt, Preißler, Schmidt (75. Horak), Beck, Leinbach (33. Eichert)

Tore: 1:0 Fliegen (1.), 1:1 Eichert (43.), 1:2 Schmidt (75.), 2:2 Deider (88.) - SR: Schäfer (Alzey) - Ecken: 5:8 - Zuschauer: 400 - Res. 1:4: Eichert (2), Mager (2)

Sa., 23.08.1980 GSC - RSV Würges 0:1 (0:1)

Res. 1:2

3. Spieltag
Beim GSC fehlte die Harmonie

GSC: Meier, Martin, Heimann, Agel, Gessner, Michel, Plitt, Preißler (60. Grunert), Schmidt, Beck, Eichert

Würges: Schlitt, Piecha, Reitz, Müller, Meinhold, Gernand, Kratz, Boob, Eufinger, Brandts, Maurer (76. Becker)

Tor: 0:1 Eufinger (37.) - SR: Schneider (Frankfurt) - Ecken: 11:4 - Zuschauer: 430 - Res. 1:2: Mager

So., 31.08.1980 TSV Kirchhain - GSC 1:2 (0:2)

Res. 4:4

4. Spieltag

Endspurt kam viel zu spät - Zwei Tore von Beck und ein großartiger Meier

Kirchhain: Schwitalla, Neugebauer, Happel, Mallee (41. Wassermeier), E. Kraft, R. Kraft (51. Schaub), Wolff, Hoffbauer, Huber, Kempe, Finis

GSC: Meier, Martin, Heimann, Agel, Gessner, Michel, Plitt, Preißler, Schmidt (63. Eichert), Beck, Grunert

Tore: 0:1 Beck (18.), 0:2 Beck (29.), 1:2 Finis (83.) - SR: Radon (Niestetal) - Ecken: 11:3 - Zuschauer: 600 - Res. 4:4 Hoss (2), Mager (2)

So., 07.09.1980 GSC - VfL Marburg 2:0 (1:0)

Res. 2:4

5. Spieltag

Ein verdienter Sieg des GSC

GSC: Meier, Martin (80. Horak), Heimann, Agel, Gessner, Michel, Plitt, Preißler, Beck, Grunert, Eichert

Marburg: Stengel, J. Gaßmann, N. Hoffmann (62. R. Zährl), W. Strümpfler, H. Wiegend (62. H. Prenzer), Dönges, Dr. Moll, Greib, Nicolai, Eberle, Viehl

Tore: 1:0 Beck (24.), 2:0 Armin Heimann (46., Foulelfmeter) - SR: Karsten (Neuses) - Ecken: 5:7 - Zuschauer: 650 - Res. 2:4: Bilsing, Schäfer

So., 21.09.1980 SC Waldgirmes - GSC 1:1 (0:1)

Res. 2:2

6. Spieltag

Überlegene Gladenbacher und glückliche Waldgirmeser

Waldgirmes: Will, Olbrich, Wettich, Winkler, Zimmermann (35. Fay), Jung, Passig, Förster (58. Adler), Leu, Schneider, Klas

GSC: Meier, Martin, Heimann, Agel, Gessner, Horak, Plitt, Grunert (75. Michel), Hoss (75. Schmidt), Preißler, Beck

Tore: 0:1 Beck (31.), 1:1 Schneider (67.) - SR: Döge (Steinbach) - Ecken: 6:6 - Zuschauer: 400 - Res. 2:2 J. Michel, M. Leinbach

Sa., 27.09.1980 GSC - TSV Battenberg 0:1 (0:1)

Res. 4:5

7. Spieltag
Der GSC spielte zu umständlich

GSC: Meier, Martin, Agel (75. J. Michel), Gessner, Horak, Plitt, Grunert, Preißler, Schmidt, R.-E. Michel (68. Hoss), Beck

Battenberg: Heybeck, Schneider, Bemfert, Seibel (65. Metz), S. Arnold, Werth (70. Belz), Specht, Reiser, M. Arnold, E. Arnold, Lippek

Tor: 0:1 Reiser (10.) - SR: Hess (Ulfa) - Ecken: 9:3 - Zuschauer: 550 - Res. 4:5: J. Michel (4)

So., 05.10.1980 FC Lorsbach - GSC 0:0 (0:0)

Res. 1:0

8. Spieltag
Torwart Meier ganz groß

Lorsbach: Lohse, Ramb, Heinrich, D. Meyer, P. Peressini, W. Meyer, Nikodemus, E. Peressini, Pionkte, Markovic, Fehnl (83. Nilges)

GSC: Meier, Horak, Heimann, Agel, Gessner, Grunert (62. J. Michel), R.-E. Michel, Preißler, Schmidt (79. Hoss), Plitt, Beck

SR: Kolb (lieblos) - Ecken: 8:3 - Zuschauer: 200 - Res. 1:0

So., 12.10.1980 GSC - SG Eintracht Wetzlar 1:1 (1:0)

Res. 1:0

9. Spieltag

Gladenbacher Fans verstimmt

GSC: Meier, Martin, Preißler, Horak, Heimann, Gessner, Michel (85. Grunert), Plitt, Hoss, (63. Leinbach), Schmidt, Beck

Wetzlar: Pfaff, Gleiß, Bertges, Parusel, Sadric, Schilling, Flick, Moos, Schulz, Schneider, Hölß

Tore: 1:0 Heimann (15.), 1:1 (58.) Hölß - SR: Pfeil (Affoldern) - Ecken: 3:6 - Zuschauer: 300 - Res. 1:0: J. Michel

.1980 SF Marburg - GSC 1:0 Testspiel
.1980 GSC - SSV Dillenburg 2:3 (1:2) Testspiel
So., 26.10.1980 SV Wiesbaden - GSC 0:1 (0:0)

Res. 2:8

10. Spieltag

Siegtor zum Abschluss

Wiesbaden: Hand, Dymalla, H. Dingler, Metzger, Bresnik, Fischer, Hülße, K. H. Schäfer, Conradt, Erlenbach, Nüchtern (67. Ulmrich)

GSC: Meier, Heimann, Plitt, Gessner, Horak, R.-E.  Michel, Schäfer (56. Agel), Leinbach (82. Hoss), Beck, J. Michel, Preißler

Tor: 0:1 Beck (89.) - SR: Sapperling (Mannheim) - Ecken: 8:2 - Zuschauer: 400 - Res. 2:8: Mager (4), Eichert (3), Bilsing

So., 02.11.1980 GSC spielfrei ---

---

11. Spieltag
So., 09.11.1980 GSC - SV Queckborn 7:0 (4:0)

Res. 4:0

12. Spieltag

SC ließ es dreimal "micheln" - Gladenbach feierte Schützenfest - Es blieb noch im Rahmen

GSC: Meier, Horak (60. Schmidt), Preißler, Agel, Heimann, Plitt, R.-E. Michel, Leinbach (60. Hoss), Martin, J. Michel, Beck

Queckborn: Sann, Schepp, Rühl, R. Herzberger, R. Schompert, Bötz, Kreutz (65. Farell), Sommerfeld, Krenkel, Ester (46. Grosshaus), Hahn

Tore: 1:0 R.-E. Michel (6.), 2:0 Heimann (17.), 3:0 Beck (26.), 4:0 J. Michel (41.), 5:0 R.-E. Michel (58.), 6:0 Preißler (69.), 7:0 Beck (78.) - SR: Brzobohaty (Bleidenstadt) - Ecken: 12:3 - Zuschauer: 250 - Res. 4:0: Eichert (2), Mager, Euler

So., 16.11.1980 TSV Stadtallendorf - GSC 4:1 (3:0)

Res. ausg.

13. Spieltag

Gleich kalt erwischt

Stadtallendorf: Brunner, Helmut Weitzel, W. Müglich, D. Müglich, Schwalm, Harald Weitzel (73. Frank), Acker, T. Schick, Merz, Busch (76. Kunze), Proll

GSC: Meier, Horak, Preißler (46. Agel), Gessner, Heimann, Plitt, R.-E. Michel, Leinbach, Martin (44. Hoss), J. Michel, Beck

Tore: 1:0 Proll (1.), 2:0 Schick (32.), 3:0 Proll (42.), 4:0 Schick (68.), 4:1 Hoss (87.) - SR: Fritsch (Schlüchtern) - Ecken: 3:5 - Zuschauer: 450 - Res. ausgefallen (0:0-Wertung)

Sa., 22.11.1980 GSC - FSV Cappel 1:2 (0:1)

Res. 1:0

14. Spieltag

Verpasste Gladenbacher Chancen

GSC: Meier, Horak, Plitt, Gessner, Heimann, R.-E. Michel, Preißler, Weber, Hoss (68. Leinbach), J. Michel, Beck

Cappel: Gentzer, Naumann, Pleyer, Hermann, Hauser, Prautsch, Przygodda, Schwarz, Göttig, Diels, Winter

Tore: 0:1 Göttig (12.), 1:1 Plitt (80.), 1:2 Göttig (88.) - SR: Dörk (Frankfurt) - Ecken: 11:1 - Zuschauer: 450 - Res. 1:0: Mager

So., 30.11.1980 FC Viktoria Sindlingen - GSC 4:0 (1:0)

Res. 1:5

15. Spieltag
Der GSC trotz 0:4 gut

Sindlingen: W. Göbel, Betz (55. Weis), Klein, Geske, Schubert, Mosig, Utsch, Wende (61. May), Salowsky, N. Göbel, Wirth

GSC: Meier, Martin, Plitt, Agel, Heimann, Weber (52. Gessner), Horak, R.-E. Michel, Preißler (52. Eichert), Hoss, Beck

Tore: 1:0 Wirth (12.), 2:0 Salowsky (52.), 3:0 Salowsky (55.), 4:0 Wirth (64.) - SR: Scherger (Steinbach) - Ecken: 4:8 - Zuschauer: 380 - Res. 1:5: Mager (3), Schäfer, Naumann

So., 14.12.1980 TSG Leihgestern - GSC 0:0 (0:0)

Res. ausg.

17. Spieltag
Offensiv, doch torlos

Leihgestern: Bartheld, Böttcher, Haas, Semlitsch, Faßl, Drechsler, Möller (46. Rippl), Schober, Wieczorek, Großhaus, Schmidchen

GSC: Meier, Martin, Heimann, Preißler, Gessner, Agel (69. Horak), Plitt, R.-E. Michel, Hoss (60. Eichert), J. Michel, Beck

SR: Weber - Ecken: 3:11 - Zuschauer: 350: Res. ausgefallen (0:0-Wertung)

So., 21.12.1980 GSC - VfB Aßlar 2:1 (0:1)

Res. 2:7

16. Spieltag - Nachholspiel
Ein Weihnachtsgeschenk - 90. Minute Elfmeter

GSC: Meier, Horak, Preißler, Gessner, Martin, Plitt, J. Michel, R.-E. Michel, Hoss (55. Heimann), Eichert, Beck

Aßlar: Hermsdörfer, Gerlach, Helbig, Dorfmüller, Siodrenko, Balser, Hansen, Lugner, Nies, Mantz, Kampen (70. Göbel)

Tore: 0:1 Nies (34.), 1:1 Heimann (63.), 2:1 J. Michel (90., Handelfmeter) - SR: Hasenpflug (Hülsa) Ecken: 10:1 - Zuschauer: 150 - Res. 2:7: Bilsing, Shäfer

.1981 FC Burgsolms - GSC 0:1 (0:0)

Res. 0:1

18. Spieltag - Rückrunde
Burgsolms ließ beste Chancen aus - Gladenbach siegt

Burgsolms: Rein, R. Schmidt, H. P. Schmidt, Ferber, Kaplarowics, Junker, Krämer, Kopyciok, Glotzbach, Gottwals (75. Siegert), Kubik

GSC: Meier, Martin, Heimann, Preißler, Gessner, Plitt, J. Michel, R.-E. Michel, Hoss, Eichert, Beck (75. Mager)

Tor: 0:1 Eichert (79.) - SR: Wojanz (Frankfurt) - Ecken: 9:3 - Zuschauer: 250 - Res. 0:1: Euler

Sa., 21.02.1981 TSV Battenberg - GSC 2:0 (2:0)

Res. ausg.

24. Spieltag
Meier parierte Elfmeter

Battenberg: Heybeck, Schneider, Bemfert, Metz, S. Arnold, Eberling, Specht (68. Thomas), Reiser, M. Arnold, E. Arnold, Lippek

GSC: Meier, Martin, Heimann, Preißler, Gessner, Plitt, R.-E. Michel, Horak (29. Beck), Hoss, Agel (29. Mager), Eichert

Tore: 1:0 M. Arnold (5.), 2:0 E. Arnold (6.) - SR: Schwedes (Wolfhagen) - Ecken: 2:11 - Zuschauer: 280 - Res. ausgefallen (0:0-Wertung)

So., 08.03.1981 GSC - FC Lorsbach 1:0 (1:0)

Res. 3:2

25. Spieltag

Wäre Meier nicht gewesen...

GSC: Meier, Martin, Horak (29. Mager), Gessner, Preißler, Plitt, R.-E. Michel, J. Michel, Hoss, Eichert, Beck

Lorsbach: Lohse, B. Schmitt, Ramb (80. Wendel), Heinrich, P. Peressini, W. Meyer, D. Meyer, Nicodemus, Piontke, E. Peressini (75. Schrode), Fehnl

Tor: 1:0 Plitt (40.) - SR: Unkel (Weiskirchen) - Ecken: 9:12 - Zuschauer: 200 (in Mornshausen/S. wg. unbespielbarem Platz) - Res. 3:2: Mager (3)

Sa., 14.03.1981 SG Eintracht Wetzlar - GSC 1:1 (0:0)

Res. ausg.

26. Spieltag

Wetzlar: Pfaff, Gärtner, Bertges, Sadric, Jadatz, Moos, Schulz, Gruber (79. Flick), Schneider, Jung, Hölß

GSC: Meier, Plitt, Martin, Preißler, Gessner, R.E. Michel, Hoss, Eichert, Beck, J. Michel, Agel

Tore: 1:0 Agel (67., Eigentor), 1:1 Eichert (71.) - SR: Huber (Butzbach) - Ecken: 10:7 - Zuschauer: 200 - Res. ausgefallen (0:0-Wertung)

Sa., 21.03.1981 GSC - SV Wiesbaden 0:2 (0:2)

Res. 2:1

27. Spieltag
Beim Strafstoß versagte J. Michel

GSC: Meier, Martin (69. Leinbach), Preißler, Gessner, Agel, Plitt, R.-E. Michel, J. Michel, Hoss (57. Mager), Eichert, Beck

Wiesbaden: Hand, Fischer, Dingler, Metzger, Dymala, Elze, Conradt, Schäfer, Nüchtern, Hülsse, Machado

Tore: 0:1 Elze (42.), 0:2 Nüchtern (43.) - SR: Becker (Hanau) - Ecken: 5:4 - Zuschauer: 400 - Res. 2:1: Heimann (2)

So., 29.03.1981 GSC spielfrei ---

---

28. Spieltag
So., 05.04.1981 SV Queckborn - GSC 1:2

Res. 0:2

29. Spieltag
Stenogramm liegt nicht vor

Tore: Eichert, Beck - Res. 0:2: Agel, Schäfer

Sa., 11.04.1981 GSC - TSV Stadtallendorf 0:2 (0:1)

Res. 5:0

30. Spieltag
Übersicht und Zusammenhang fehlten

GSC: Fuchs, Martin (46. Leinbach), Preißler, Gessner, Heimann, Plitt, R.-E. Michel, J. Michel, Hoss (76. Schäfer), Mager, Beck

Stadtallendorf: Brunner, Zuber, W. Müglich, D. Müglich, Schwalm, H. Weitzel, Acker (68. März), Schick, Banf, Rusch, Frank (68. Proll)

Tore: 0:1 Rusch (45.), 0:2 Rusch (77.) - SR: Hardt (Albshausen) - Ecken: 5:2 - Zuschauer: 550 - Res. 5:0: Agel (2), Naumann, Schäfer, Kraus

Sa., 18.04.1981 RSV Würges - GSC 1:1 (0:0)

Res. 2:0

20. Spieltag - Nachholspiel
Remis redlich verdient

Würges: Schlitt, Reitz, Piecha, Müller, Meinhold, Gernand, Becker (80. Hartmann), Kratz, Eufinger (46. Jung), Boob, Maurer

GSC: Fuchs, Agel, Preißler, Gessner, Heimann, Plitt, R.-E. Michel, J. Michel, Hoss, Mager (65. Schmidt), Beck

Tore: 0:1 Beck (62.), 1:1 Reitz (78.) - SR: Hallstein (Darmstadt) - Ecken: 10:7 - Zuschauer: 300 - Res. 3:1: Weber

So., 26.04.1981 FSV Cappel - GSC 1:1 (1:1)

Res. 2:0

31. Spieltag
Beide Teams schwach

Cappel: Gentzer, Hauser, Schmidt, U. Prautsch, Groß (66. Hermann), Przygodda, Pleyer, Lambeck (66. V. Prautsch), Schwarz, Diels, Winter

GSC: Fuchs, Agel, Preißler, Gessner, Heimann, Plitt, R.-E. Michel, Schmidt, Hoss (70. Mager), J. Michel, Beck

Tore: 0:1 Beck (11.), 1:1 Diels (14., Foulelfmeter) - SR: Schwab (Niedermörlen) - Ecken: 6:5 - Zuschauer: 350 - Res. 2:0

Di., 28.04.1981 GSC - SC Waldgirmes 1:1 (0:1)

Res. ausg.

23. Spieltag - Nachholspiel
Platzherren im Glück

GSC: Fuchs, Weber, Preißler, Agel (57. Martin), Gessner, Plitt, R.-E. Michel, Leinbach, Hoss, J. Michel (50. Beck), Schmidt

Waldgirmes: Gath, Zimmermann, Leu, Wettich, Passig, Vogel, Jung, Förster, Fay, Schneider, Klas

Tore: 0:1 Jung (25.), 1:1 Plitt (57.) - SR: Schneider (Frankenberg) - Ecken: 5:5 - Zuschauer: 150 - Res. ausgefallen (0:0-Wertung)

So., 03.05.1981 GSC - FC Viktoria Sindlingen 2:2 (0:2)

Res. 2:1

32. Spieltag
Torwart Meier war in Form

GSC: Meier, Martin (65. Mager), Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Weber, Plitt, Hoss, Schmidt, Beck

Sindlingen: W. Göbel, Klein, Betz, Weiß, Schubert, Jakobi (61. Werres), Mosig, Krämer (71. N. Göbel), Salowsky, Edelmann, Wende

Tore: 0:1 Salowsky (8.), 0:2 Klein (35.), 1:2 Beck (61.), 2:2 Gessner (68.) - SR: Küchel (Rodgau) - Ecken: 8:8 - Zuschauer: 300 - Res. 2:1: U. Wehr, Agel

Mi., 06.05.1981 GSC - FV Biebrich 02 1:1 (1:0)

Res. ausg.

19. Spieltag - Nachholspiel
Abfall nach furiosem Start

GSC: Meier, Martin (61. Mager), Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Weber, Plitt, Hof, Schmidt (61. J. Michel), Beck

Biebrich: Migge, Storch (71. Reinhold), Oßwald (77. Glaß), Schardt, Kehr, Glantschig, Gladitz, Deider, Spitz, Fiala, Lauf

Tore: 1:0 Beck (6.), 1:1 Spitz (52.) - SR: Kraft (Weilburg) - Ecken: 9:5 - Zuschauer: 250 - Res. ausgefallen (0:0- Wertung)

So., 10.05.1981 GSC - TSV Kirchhain 4:1 (1:0)

Res. 2:2

21. Spieltag - Nachholspiel
Lange Zeit fehlte der Biss - Endlich lief es beim GSC wieder

GSC: Meier, R.-E. Michel, Heimann, Preißler, Gessner, Schäfer (57. Eichert), Weber, Plitt, Hoss, Schmidt (58. Martin), Beck

Kirchhain: Schwitalla, Mallee (85. Fey), Bergmann, Happel, Geißler, Schiller, Huber (55. Göttig), Wolff, Kempe, Hoffbauer, Finis

Tore: 1:0 Beck (12.), 2:0 Schmidt (50.), 3:0 Weber (56.), 4:0 Eichert (81.), 4:1 Schwitalla (91., Foulelfmeter) - SR: Lehr (Waldhausen) - Ecken: 6:6 - Zuschauer: 350 Res. 2:2: Mager, Naumann

Mi., 13.05.1981 VfL Marburg - GSC 1:2 (0:1)

Res. ausg.

22. Spieltag - Nachholspiel
Der Siegtreffer des GSC war ein VfL-Eigentor

Marburg: Koch, P. Starostzik, Strümpfler, Zährl, Dr. Moll, Dönges (51. Halba), Schall, Lemmer (74. Nicolai), Carius, Greib, R. Starostzik

GSC: Meier, Martin (65. J. Michel), Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Weber, Plitt, Hoss, Schmidt, Beck

Tore: 0:1 Beck (9.), 1:1 Carius (56.), 1:2 P. Starostzik (73., Eigentor) - SR: Boos (Friedrichsdorf) - Ecken: 8:3 - Zuschauer: 450 - Res. ausgefallen (0:0-Wertung)

So., 17.05.1981 VfB Aßlar - GSC 3:2 (2:0)

Res. 3:1

33. Spieltag
Heimann verschoss Elfmeter in der 89. Minute

Aßlar: Hermsdörfer, Gerlach, Sidorenko, Naumann, Dorfmüller, Balser, Hansen, Diehl, Mantz, Nies, Kampen

GSC: Fuchs, Heimann, Gessner, Preißler, Weber (25. Martin), Plitt, R.-E. Michel, Schäfer, Hoss, Schmidt (55. J. Michel), Beck

Tore: 1:0 Nies (24.), 2:0 Sidorenko (38., Foulelfmeter), 2:1 J. Michel (56.), 2:2 Preißler (83.), 3:2 Sidorenko (86.) - SR: Schmidt (Eibelshausen) - Ecken: 4:8 - Zuschauer: 300 - Res. 3:1: Naumann

So., 24.05.1981 GSC - TSG Leihgestern 2:1 (1:0)

Res. 2:3

34. Spieltag
GSC musste zittern

GSC: Fuchs, Heimann, Gessner, Preißler, Weber (69. Martin), Schäfer, R.-E. Michel, Schmidt, Hoss, J. Michel, Beck

Leihgestern: Deminger, Böttcher, Poldzin, Semlitsch, Faßl (46. Heger), Haas, Drechsler, Schmandt, Großhaus, Schober, Schmidchen

Tore: 1:0 Hoss (18.), 2:0 J. Michel (67.), 2:1 Schmandt (75.) - SR: Nix (Herborn) - Ecken: 7:5 - Zuschauer: 200 - Res. 2:3: U. Wehr, Bergen

So., 07.06.1981 Mornshausen/Lohra - GSC 3:2 (2:1) Testspiel
.06.1981 VfB Holzhausen - GSC 1:2 Kreispokal 1. Runde
Tore: Gessner, J. Michel    
Do., 18.06.1981 GSC II - SV Erdhausen 0:1 Turnier in Frohnhausen

3. Platz

GSC II - SV Daubringen 3:0
GSC II - SG Mornshausen/S. (Halbfinale) 0:1
GSC II - ? (um Platz 3) n.E.

Tore gegen Daubringen: Armin Heimann (3)

Mi., 24.06.1981 GSC - SSV Endbach/Günterod 1:0 (0:0) Kreispokal 2. Runde
Tor: Gessner
Sa., 27.06.1981 SG Mornshausen/S. - GSC 1:5 (0:1) Kreispokal Viertelfinale

Tore: Walter Beck (4), Schmidt

Halbfinale am 24.07.1981

Torschützenliste 1. Mannschaft 1980/81   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Walter Beck 15 . 6. Wolfgang Hoss 2
2. Lothar Eichert 5 . 7. Rüdiger Preißler 2
3. Armin Heimann 4 . . Rainer Schmidt 2
4. Jochen Michel 4 . 10. Helmut Weber 1
5. Walter Plitt 3 . . Hubert Gessner 1
6. Rolf-Erhard Michel 2 . .

Eigentor

1

Torschützenliste 2. Mannschaft 1980/81   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Ulrich Mager 18 . 7. B. Bilsing 3 . 12. Burkhard Kraus 1
2. Lothar Eichert 7 . 8. Wolfgang Hoss 2 . . Michael Leinbach 1
3. Jochen Michel 6 . 8. Günter Euler 2 . 17. Udo Bergen 1
4. Rolf Schäfer 5 . . Armin Heimann 2 . .

Rolf Grunert

1
5. Ludwig Agel 4 . 10. Udo Wehr 2 . .

Helmut Weber

1
6. Gerhard Naumann 4 . 12. . 1 . .

.

.

Abschlusstabelle 1980/81

Landesliga Mitte

zurück - Saison - vor

1. 1. FC Viktoria Sindlingen (A)* 32 20 8 4 75:23 48:16
2. RSV Würges 32 21 6 5 60:30 48:16
3. SV Wiesbaden 32 19 8 5 59:35 46:18
4. TSV Stadtallendorf 32 17 8 7 61:38 42:22
5. TSV Battenberg 32 16 9 7 74:43 41:23
6. VfL Marburg 32 13 8 11 56:46 34:30
7. SC Gladenbach 32 11 12 9 42:39 34:30
8. FC Burgsolms 32 11 9 12 46:37 31:33
9. TSG Leihgestern 32 10 11 11 58:64 31:33
10. FC Lorsbach 32 7 7 8 47:53 31:33
11. FSV Cappel 32 11 6 15 49:53 28:36
12. FV Biebrich 02 (N) 32 10 6 16 45:55 26:38
13. TSV Kirchhain (N) 32 6 12 14 41:72 24:40
14. SC Waldgirmes 32 8 7 17 55:72 23:41
15. SG Eintracht Wetzlar** 32 6 10 16 35:64 22:42
16. VfB Aßlar (N)** 32 6 9 17 38:68 21:43
17. SV Queckborn** 32 3 8 21 25:74 14:50

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger


Abschlusstabelle 80/81

Reserverunde

zurück - Saison - vor

Tabelle liegt nicht vor

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger und der Oberhessischen Presse entnommen.