Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


Chronik Senioren Alte Herren Stadtmeister Junioren
1. Mannschaft

 

1981/82

Landesliga Mitte

zurück - Saison - vor

Kader | Ergebnisse | Torschützen | Abschlusstabelle

2. Mannschaft

 

hinten von links: Armin Heimann, Werner Horak, Rüdiger Preißler, Hubert Gessner, Horst Pusch, Walter Plitt, Rolf-Erhard Michel, Hermann Göttig, Betreuer Vilem Stetina
vorne: Jochen Michel, Walter Beck, Norbert Meier, Rainer Fuchs, Wolfgang Hoss, Richard Leinbach, Bernd Reinhardt

vor dem Kreispokalendspiel gegen Hartenrod (01.08.1981)


hinten von links: Armin Heimann, Jochen Michel, Horst Pusch, Bernd Reinhardt, Walter Beck, Udo Wehr, Hubert Gessner, Rolf Schäfer, Rüdiger Preißler
vorne: Norbert Meier, Rainer Fuchs, Werner Horak, Richard Leinbach, Jörg Eckel, Hans-Georg Preisig

vor dem Bezirkspokalendspiel gegen Cappel (19.05.1982)


Kader 1981/82

zurück - Saison - vor

Aufgebot

Norbert Meier (29 Meisterschaftsspiele), Rainer Fuchs (3), Joachim Dick - Jochen Martin, Armin Heimann (29), Bernd Reinhardt (15), Hubert Gessner (29.), Rüdiger Preißler (31), Werner Horak (22), Thomas Nord (2), Rolf Schäfer (3), Udo Wehr (8), Karsten Kauffeld, Walter Plitt (7), Horst Pusch (30), Rolf-Erhard Michel (31), Jochen Michel (31), Richard Leinbach (23), Gerhard Naumann, Helmut Weber, Wolfgang Hoss (24), Hermann Göttig (26), Walter Beck (32), Rainer Schmidt (9), Ulrich Mager (4), Eckhardt Wagner, Holger Waldschmidt

Trainer

Horst Pusch

Zugänge

Horst Pusch (SSV Bottenhorn), Hermann Göttig (FSV Cappel), Thomas Nord, Karsten Kauffeld, Eckhardt Wagner, Holger Waldschmidt (alle eigene Jugend)

Abgänge

Heinz-Ludwig Agel (Marburg), Lothar Eichert (SV Dernbach)

Ergebnisse 1981/82

25./26.07.1981 . Foto Stadtmeisterschaft - 1. Platz
Fr., 24.07.1981 GSC - SG Angelburg 3:0 Kreispokal Halbfinale
Tore: Hoss (3)
Sa., 01.08.1981 SV Hartenrod - GSC 1:3 n.V. Kreispokal Finale

Gladenbach machte in der Verlängerung den schwer erkämpften 2:1-Sieg perfekt - Neuzugang Göttig machte die Hoffnungen von Rot-Weiß Hartenrod zunichte

Hartenrod: Szastkiw, U. Happel, R. Deutsch, J. Haus, G. Deutsch, J. Deutsch, M. Haus (106. Trapp), Kraft, Ax, Ziebarth, N. Podlasin (73. Koppers)

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, Pusch, Plitt, R.-E. Michel (76. Leinbach), Göttig, Beck, Hoss (62. J. Michel)

Tore: 1:0 Ziebarth (38.), 1:1 J. Michel (80.), 1:2 Göttig (108.), 1:3 Göttig (112.) - SR: Keutner (Asphe) - Zuschauer: 450

Allendorf/L. - GSC II 2:0 Testspiel in Krumbach
Di., 04.08.1981 Odenhausen - GSC 0:2 Testspiel
Tore: Gessner, Preißler
GSC II - SV Runzhausen 4:0 Testspiel
Tore: Wehr, M. Leinbach, Naumann, Euler
Sa.,.08.08.1981 VfL Marburg - GSC 0:0 Res. 1:2 1. Spieltag

Wäre Meier nicht gewesen

Marburg: Stengel, Agel, Halba, P. Starostzik, Zähre, Rüdiger, Schall, Lemmer, Lein, Greib (70. R. Starostzik), Carius

GSC: Meier, Heimann, Horak (85. Leinbach), Preißler, Gessner, Plitt, Pusch, R.-E. Michel, Göttig, Hoss (61. J. Michel), Beck

SR: Lehr (Waldhausen) - Ecken: 15:5 - Zuschauer: 500 - Res. 1:2: Naumann, Schmidt

Mi., 12.08.1981 FSV Sterzhausen - GSC 1:2 . Testspiel
Do., 13.08.1981 SV Erdhausen - GSC 3:1 (1:1) . Testspiel
Sa., 15.08.1981 GSC spielfrei --- --- 2. Spieltag
Di., 18.08.1981 FSV Buchenau - GSC 1:2 (1:0) . Testspiel
Sa., 22.08.1981 GSC - SSV Dillenburg 3:0 (0:0) Res. 1:0 3. Spieltag

Das 3:0 war vollauf verdient

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Plitt, Hoss, Göttig, Beck

Dillenburg: Benzerli, Triesch, Koch (70. Dörr), Zoles (55. Nickel), Perkovic, Perez, Horschitz, Wabulat, Wieth, Heupel, Wüst

Tore: 1:0 (68.) Gessner, 2:0 (73.) Göttig, 3:0 (90.) Göttig - SR: Wagner (Büdingen) - Ecken: 13:5 - Zuschauer: 600 - Res. 1:0: Nord

So., 30.08.1981 TSG Leihgestern - GSC 0:3 (0:2) Res. 1:1 4. Spieltag

Vollauf verdienter Sieg

Leihgestern: Schreiber, H. Sontowski, Polzin, Antschischkin, Haas, Drechsler, Schmiedchen, Schmandt, Großhaus (35. Faßl), Münch, Schneider (60. Thaer)

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel (67. J. Michel), Pusch, Plitt, Hoss (73. Leinbach), Göttig, Beck

Tore: 0:1 (1.) Beck, 0:2 (30.) Beck, 0:3 (86.) Heimann - SR: Käutner (Niederasphe) - Ecken: 6:9 - Zuschauer: 350 - Res. 1:1: Euler

Sa., 05.09.1981 GSC - SC Waldgirmes 3:2 (2:1) Res. 3:2 5. Spieltag
Sieg glücklich, aber verdient - Siegtor in der 92. Minute

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel (81. Wehr), Pusch (70. J. Michel), Plitt, Hoss, Göttig, Beck

Waldgirmes: Pontoles, Fay, Karle, Schulz, Klas, Leu (76. Kirch), Adler, Passig, A. Schneider, W. Schneider, Jung

Tore: 1:0 Gessner (21., Handelfmeter), 1:1 Jung (21.), 2:1 R.-E. Michel (34.), 2:2 W. Schneider (53.), 3:2 Göttig (92.) - SR: Unkel (Weißkirchen) - Zuschauer: 450 - Res. 3:2: Mager, M. Leinbach, Eigentor

Mi., 09.09.1981 SG Eifa/Lingelbach - GSC 1:2 (0:0)

Bezirkspokal Viertelfinale

GSC siegte mit viel Mühe

Eifa/Lingelbach: Wettläufer, Berger, Kusler, Stiebing, Mühl, Sedlatschek (85. Holzbrecher), Ruppel, Seifert, Schaller, Mogk, Dörr (81. Müller)

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Plitt, Hoss, Göttig (60. Beck), J. Michel

Tore: 1:0 (50., Foulelfmeter) Kusler, 1:1 (70.) Beck, 1:2 (86.) Gessner - SR: Wiehl (Roßdorf) - Ecken: 4:7 - Zuschauer: 350

Sa., 12.09.1981 SV Allendorf/E. - GSC 4:2 (1:0) Res. 4:0 6. Spieltag
Erste Niederlage

Allendorf: Specht, Bätzel, Nowikow, Becker, Freund (72. Schirru), Herguth, Schättl, Inacker, H. Thumberger (85. Hess), Althaus, Kowalowski

GSC: Meier, Horak, Heimann (47. Hoss), Preißler, Reinhardt, R.-E. Michel, Pusch, Plitt, Göttig, J. Michel, Beck

Tore: 1:0 Kowalowski (2.), 2:0 H. Thumberger (51.), 3:0 H. Thumberger (57.), 3:1 J. Michel (62.), 3:2 J. Michel (72.), 4:2 Althaus (90.) - SR: Menger (Weilburg) - Ecken: 5:14 - Zuschauer: 350 - Res. 4:0

Mi., 16.09.1981 FSV Cappel - GSC 5:2 (1:0) Großkreispokal Finale

Durch den Sieg über Gladenbach gewann Cappel den Großkreispokal

Cappel: Gentzer, Naumann, Weigand, Langer (46. Rosenstengel), Grün, Schwarz, Lambeck, Wiegand, Diels, Kühn

GSC: Meier, Schäfer, Wehr, (79. Leinbach), Plitt, Gessner, R.-E. Michel, J. Michel, Pusch (79. Schmidt), Hoss (61. Preißler), Göttig, Beck

Tore: 0:1 (9.) Pusch, 0:2 (18.) Göttig, 1:2 (24.) Naumann, 2:2 (32. Wiegand, 3:2 (62.) Wiegand, 4:2 (76.) Weigand, 5:2 (86.) Kühn - SR: Zettl (Oberofleiden) - Zuschauer: 200

Sa., 19.09.1981 GSC - FC Biebrich 76 3:0 (1:0) Res. 2:1 7. Spieltag

Heimann-Solo zum 1:0

GSC: Meier, Heimann (71. Schäfer), Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, J. Michel, Plitt (69. Hoss), Göttig, Beck

Biebrich: Heuer, Hauck, Barth, Möller, Schönberger, Seihs, Kundinger, Diehl, Serkic (67. Kaufmann), Wölfinger, Klingelhöfer

Tore: 1:0 (38). Heimann, 2:0 (46.) Beck, 3:0 (47.) Göttig - SR: Ondraschik (Homberg) - Ecken: 7:4 - Zuschauer: 250 - Res. 2:1: M. Leinbach, B. Kraus

So., 27.09.1981 TSV Stadtallendorf - GSC 0:1 (0:1) Res. 1:2 8. Spieltag

Plitt ins Krankenhaus

Stadtallendorf: Schraub, Helmut Weitzel, W. Müglich (63. Birk), Zuber, Kempf, Harald Weitzel (65. Linker), Krause, März, Banf, Rusch, Brück

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, J. Michel, Pusch, Plitt (55. Hoss), Göttig, Beck

Tor: 0:1 (40.) Pusch - SR: Zewas (Offenbach) - Ecken: 12:6 - Zuschauer: 250 - Res. 1:2: Naumann, Nord

Sa., 03.10.1981 GSC - FSV Cappel 0:0 Res. 2:2 9. Spieltag

Torleute waren stark beschäftigt

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, Leinbach (82. Eckel), R.-E. Michel, Pusch, Hoss, Beck, J. Michel

Cappel: Gentzer, Rosenstengel, Weigand, Hermann, Grün, Przygodda, Prautsch, Schwarz (56. Hauser), Naumann, Diels, Kühn

SR: Martin (Erda) - Ecken: 7:1 - Zuschauer: 200 - Res. 2:2: Bergen, Naumann

So., 11.10.1981 FC Burgsolms - GSC 2:4 (2:2) Res. 1:1 10. Spieltag

Beck schoss den GSC zum Sieg - Gladenbach siegt in Burgsolms

Burgsolms: Rein, Bablich (75. Haas), Ferber, H.-P. Schmitt, Schramm, Kopyciok, Junker, Wawrzinek, Weber, Jung, Döll

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner (56. Schmidt), R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Hoss, Beck, J. Michel

Tore: 1:0 (4.) Jung, 1:1 (34.) J. Michel, 1:2 (42.) Beck, 2:2 (44.) Weber, 2:3 (57.) Beck, 2:4 (67.) Beck - SR: Schmidt (Rittershausen) - Ecken: 4:6 - Zuschauer: 200 - Res. 1:1: U. Wehr

So., 18.10.1981 GSC - FC Lorsbach 0:1 (0:0) Res. 1:1 11. Spieltag

Unglücklich verloren - Lediglich Leinbach überzeugte

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch (70. Schmidt), Leinbach, Hoss, Beck, J. Michel

Lorsbach: Lohse, Wagemanns, Grossmann, Wendel, Romb, D. Meier, Nicodemus, B. Schmidt, Piontke (65. Schrode), W. Meyer (51. Mangels), Haas

Tor: 0:1 (75.) Haas - SR: Hoover (Rockenberg) - Ecken: 11:2 - Zuschauer: 2000 - Res. 1:1: Nord

Sa., 24.10.1981 SV Wiesbaden - GSC 4:1 (3:0) Res. 2:1 12. Spieltag

Groß gespielt und doch verloren

Wiesbaden: Handt, Bresnik (75. Ullmrich), Dingler, Metzger, Machado, Fischer, Mauer, Konrad, Haas, Ludewig, Nüchtern

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler (46. Schmidt), Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Hoss, Beck, J. Michel

Tore: 1:0 (22., Foulelfmeter) Handt, 2:0 (33.) Ludewig, 3:0 (42.) Machado, 3:1 (54.) Beck, 4:1 (78.) Haas - SR: Weyll (Mommenheim) - Ecken: 12:12 - Zuschauer: 300 - Res. 2:1: Naumann

So., 01.11.1981 GSC - FV Biebrich 02 1:1 (1:0) Res. 2:2 13. Spieltag

Ausgleich in der Schlussminute

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Schmidt (50. Göttig), Beck, J. Michel

Biebrich: Migge, Schardt, Gladitz, Fiala (46. Gabel), Storch, Anspach, J. Scharfenberg, Deider, Reinhold, Lauf, Glaß

Tore: 1: 0 (42.) Gessner, 1:1 (90.) J. Scharfenberg - SR: Küchler (Rodgau) - Ecken: 9:1 - Zuschauer: 250 - Res. 2:2: Naumann, Schäfer

Sa., 07.11.1981 TSV Battenberg - GSC 1:2 (0:1) Res. k. B. 14. Spieltag

Glück gehört dazu

Battenberg: Heybeck, Schneider (55. Eberling), Werth, Seibel, S. Arnold, Specht, Krümmelbein, Thomas, M. Arnold, E. Arnold, Mengel (55. Müller)

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Göttig, J. Michel, Beck

Tore: 0:1 (15.) Pusch, 0:2 (75.) Pusch, 1:2 (77.) M. Arnold - SR: Engler (Bad Nauheim) - Ecken: 6:2 - Zuschauer: 350 - Res. kampflos für Battenberg

So., 15.11.1981 GSC - RSV Würges 1:0 (0:0) Res. 0:2 15. Spieltag

Siegtreffer fiel kurz vor Schluss - Bilderbuchtor entschied

GSC: Meier, Heimann, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Göttig, Beck, J. Michel

Würges: Schlitt, Reitz, Piecha, Müller, Meinhold, Gernand, Kratz, Dannewitz, Horz, Becker (46. Dies), Petri (70. Maurer)

Tor: 1:0 (85.) J. Michel - SR: Kunz (Beilstein) - Ecken: 4:5 - Zuschauer: 440 - Res. 0:2

Mi., 18.11.1981 GSC - FV Hohensolms 2:1 (1:0) Bezirkspokal Halbfinale

Erfolg in letzter Minute

GSC: Meier, Horak, Heimann, Preißler, Gessner, Schäfer (66. Reinhardt), Pusch, Leinbach (55. Hoss), Göttig, J. Michel, Beck

Hohensolms: Groh, Biesl, Keiner (46. Netz), Brück, Marsteller, Schmidt, Lorenz (65. H. Geller), Bank, Grau, Valentin, R. Geller

Tore: 1:0 (11., Foulelfmeter) Gessner, 1:1 (72.) Valentin, 2:1 (90.) Göttig - SR: Kring (Fellerdilln) - Ecken: 9:2 - Zuschauer: 300

Sa., 21.11.1981 TuS Löhnberg - GSC 1:0 (0:0) Res. 3:3 16. Spieltag

Siegtreffer in der Schlussminute

Löhnberg: Hardt, Kröner, Adam, Wachholz, Müller, Stöhr (78. Schlicht), Richter, K. Horz, Schork, Christ, Weber (57. A. Horz)

GSC: Meier, Horak, Heimann, Preißler, Gessner (76. Nord), R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Göttig, J. Michel (65. Hoss), Beck

Tor: 1:0 (89.) Schork - SR: Kolb (Lieblos) - Ecken: 6:7 - Zuschauer: 350 - Res. 3:3: Naumann (2), Euler

Sa., 28.11.1981 GSC - TSV Kirchhain 0:0 Res. 5:0 17. Spieltag

Gessner ließ Elfmeterchance aus

GSC: Meier, Horak, Preißler (46. Hoss), Gessner, Schäfer, R. Michel, Pusch, Leinbach (74. Wehr), Göttig, J. Michel, Beck

Kirchhain: Schwitalla, Bergmann, Geißel, Kraft, Wolff, Schiller, Kempe, (37. Huber, 74. Gornert), Lopez, Thiele, Göttig

SR: Eckhardt (Eibelshausen) - bes. Vorkommnis: Gessner verschoss Foulelfmeter (26.) - Ecken: 12:3 - Zuschauer: 300 - Res. 5:0: Naumann (2), M. Leinbach (2), Euler

So., 10.01.1982 GSC - VfL Marburg 4:2 (2:1) Res. 2:4 18. Spieltag

Frühe Führung gab Selbstvertrauen

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner (56. Göttig), R.-E. Michel, J. Michel, Pusch, Hoss, Schmidt, Beck

Marburg: Stengel, Halba, Prenzer, Rüdiger, P. Starostzik, Lemmer, R. Starostzik, Lein, Schall (46. Gaßmann), Carius, Runkel

Tore: 1:0 (7.) Beck, 2:0 (41.) Schmidt, 2:1 (44.) Runkel, 2:2 (47., Foulelfmeter) Carius, 3:2 (63.) Pusch, 4:2 (80.) Pusch - SR: Hardt (Albshausen) - Rote Karte: R. Starostzik - Ecken: 10:7 - Zuschauer: 150 - Res. 2:4: Weber, Naumann

So., 17.01.1982 GSC spielfrei --- --- 19. Spieltag
Sa., 23.01.1982 SSV Dillenburg - GSC 1:2 (0:1) Res. 3:1 20. Spieltag

GSC dominierte eindeutig - Zum Schluss noch einmal spannend

Dillenburg: Benzerli, Herget, Steinwachs, Zohles, Triesch, Perkovic, Koch (47. Ankel), Heupel (70. Wieth), Mittwoch, Mannweiler, Wüst

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner, R.E. Michel, J. Michel, Pusch (83. Schmidt), Hoss, Wehr, Beck

Tore: 0:1 (5.) Beck, 0:2 (72.) R.-E. Michel, 1:2 (86., Foulelfmeter) Wieth - SR: Rau (Hohenstein) - Ecken: 8:2 - Zuschauer: 200 - Res. 3:1: Naumann

So., 07.02.1982 SC Waldgirmes - GSC 1:1 (0:0) Res. 2:3 22. Spieltag

Das Ausgleichstor in Zeitlupe

Waldgirmes: Pontoles, Zimmermann, Kirch, Fay, Karle, Vogel, Schulz, Klas, A. Schneider, W. Schneider, Adler

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Schmidt, Hoss, J. Michel, Beck

Tore: 1:0 (69.) W. Schneider, 1:1 (79.) Schmidt - SR: Nix (Herborn) - Ecken: 8:8 - Zuschauer: 600 - Res. 2:3: Naumann, Göttig, Weber

Sa., 13.02.1982 GSC - SV Allendorf/E. 1:1 (1:1) Res. 1:2 23. Spieltag

Viele Chancen - aber nur ein Tor

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Schmidt (60. Göttig), Hoss, (70. Leinbach), J. Michel, Beck

Allendorf: Specht, Bätzel, Nowikow, Becker, Freund, Herguth, Schütte, Inacker, H. Thumberger (83. Stein), Althaus, Hess

Tore: 1:0 (21.) Gessner, 1:1 (34.) Hess - SR: Brszobohaty (Aarbergen) - Ecken: 13:6 - Zuschauer: 400 - Res. 1:2: U. Wehr

So., 28.02.1982 FC Biebrich 76 - GSC 2:1 (0:0) Res. ausg. 24. Spieltag

Wenig Mut zur Offensive

Biebrich: Heuer, Wölfinger, Geiter (68. Klingelhöfer), Schlier, Schönberger, Diehl, Mohamed, Kühn, Kaufmann (48. Serkic), Boob, Löbelt

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner, J. Michel, Pusch, R.-E. Michel, Hoss (61. Weber), Schmidt (32. Göttig), Beck

Tore: 1:0 (46., Foulelfmeter) Boob, 1:1 (73.) J. Michel, 2:1 (78.) Serkic - SR: Matzdorf (Darmstadt) - Ecken: 4:4 - Zuschauer: 300 - Res. ausgefallen

So., 07.03.1982 GSC - TSV Stadtallendorf 1:0 (0:0) Res. 2:0 25. Spieltag

Beinahe wäre es schief gegangen - Mühsamer Arbeitssieg

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Göttig, Hoss, J. Michel, Beck

Stadtallendorf: Brunner, Birk, Kempf, W. Müglich, D. Müglich, Ha. Weitzel, He. Weitzel, Linker (46. Rusch), März, Zuber (69. Frank), Brück

Tor: 1:0 (60.) R.-E. Michel - SR: Schwab (Bad Nauheim) - Ecken: 3:3 - Zuschauer: 400 - Res. 2:0: Mager, Nord

Sa., 13.03.1982 FSV Cappel - GSC 4:1 (2:0) Res. ausg. 26. Spieltag

Konzeptloser GSC

Cappel: Gentzer, Hauser, R. Hermann, Weigand, Grün, Przygodda, Pleier, Prautsch, Naumann (70. Diels), H. Schwarz, Kühn (70. Lammer)

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Göttig, Hoss (57. Leinbach), J. Michel (57. Schmidt), Beck

Tore: 1:0 (5.) Przygodda, 2:0 (34.)  Przygodda, 3:0 (51.) Przygodda, 4:0 (71.) Przygodda, 4:1 (89.) Göttig - SR: Boos (Friedrichsdorf) - Ecken: 4:5 - Zuschauer: 350 - Res. ausgefallen

Sa., 20.03.1982 GSC - FC Burgsolms 1:0 (1:0) Res. 1:5 27. Spieltag

Ein höherer GSC-Sieg war möglich

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Göttig, Hoss (61. Leinbach), J. Michel, Beck

Burgsolms: Rau, Schramm, H. P. Schmidt, Ferber, Groß, Liß, Junker, Loth (53. Seibel), U. Schmidt, Weber (60. Wack)

Tor: 1:0 (10.) Pusch - SR: Schuster-Schütz (Wölfersheim) - Ecken: 13:1 - Zuschauer: 150 - Res. 1:3: Mager

So., 28.03.1982 FC Lorsbach - GSC 1:1 (1:1) Res. 6:0 28. Spieltag

Meier hielt Elfmeter

Lorsbach: Lohse, Heinrich, Ramb, Wendel, B. Schmitt, Grossmann, Nicodemus, D. Meyer, E. Peresini, Langolf, (72. Butkus), Schrode

GSC: Meier, Reinhardt, Horak, Wehr, Preißler, R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Göttig, J. Michel (79. Mager), Beck

Tore: 0:1 (3.) Göttig, 1:1 (26.) Grossmann - SR: Meyer (Bichheim) - bes. Vorkommnis: Meier hält Foulelfmeter (83.) - Ecken: 6:6 - Zuschauer: 200 - Res. 6:0

Sa., 03.04.1982 GSC - SV Wiesbaden 3:3 (2:1) Res. k. G. 29. Spieltag

Torwart Meier parierte Elfmeter

GSC: Meier, Reinhardt, Horak, Preißler, Wehr (63. Heimann), R.-E. Michel, Pusch, Leinbach (82. Mager), Göttig, J. Michel, Beck

Wiesbaden: Hand, Fischer, Dingler, Metzger, Freudenberg, Dymala, Ludewig, Elze (57. Bresnik), Haas, Schäfer, Conrad (83. Maurer)

Tore: 1:0 (5.) J. Michel, 2:0 (13.) Göttig, 2:1 (37.) Haas, 3:1 (50.) J. Michel, 3:2 (71.) Ludewig, 3:3 (72.) Schäfer - SR: Kersten (Hasselroth) -  bes. Vorkommnis: Meier hält Foulelfmeter - Ecken: 8:6 - Zuschauer: 300 - Res. kampflos für Gladenbach

Sa., 10.04.1982 GSC - TSG Leihgestern 1:1 (1:0) Res. 7:1 21. Spieltag - Nachholspiel

GSC unkonzentriert wie nie

GSC: Meier, Reinhardt, Heimann (81. Gessner), Preißler, Wehr, R.-E. Michel, Pusch (40. Horak), Leinbach, Göttig, J. Michel, Beck

Leihgestern: Deminger, Antschischkin, Polzin, Rippl, Moll, Schreyer, Drechsler, Schmandt, Schober, Munch, Schmiedchen (81. Albon)

Tore: 1:0 (17.) Beck, 1:1 (79.) Munch - SR: Schmidt (Hattersheim) - Ecken: 7:7 - Zuschauer: 200 - Res. 7:1: Mager (4), Euler (3)

So., 18.04.1982 SV Biebrich 02 - GSC 1:0 (0:0) Res. 3:2 30. Spieltag

Lücken im Mittelfeld - Spielerische Linie fehlte

Biebirch: Migge, Oswald, Gladitz, Fiala, Tobies, Reinhold, Anspach, Lauf, Deider, Glas, Kopp

GSC: Meier, Reinhardt, Wehr, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Leinbach (78. Heimann), Mager, Göttig, J. Michel, Beck

Tor: 1:0 (66.) Klas - SR: Schönig (Moosbach) - Ecken: 7:8 - Zuschauer: 250 - Res. 3:2: Hoss, Euler

Sa., 24.04.1982 GSC - TSV Battenberg 1:1 (0:1) Res. 3:0 31. Spieltag

Überlegen und doch nur ein Remis - Ausgleich durch Elfmeter

GSC: Meier, Reinhardt, Horak, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Göttig, J. Michel, Beck

Battenberg: Heybeck, Metz, Mohr, Seibel, Arnold, Eberling, Menge (78. Müller), Werth, M. Arnold, E. Arnold, Schneider

Tore: 0:1 (14.) Metz, 1:1 (55.) Leinbach - SR: Eckhardt (Eibelshausen) - Ecken: 5:3 - Zuschauer: 450 - Res. 3:0: Weber, Hoss, Heimann

So., 02.05.1982 RSV Würges - GSC 1:1 (1:1) Res. 0:1 32. Spieltag

Meisterzug war schon abgefahren - Fuchs rettete Unentschieden

Würges: Schlitt, Reitz, Becker, Picha, Meinhold, Gernand, Kratz, Scheurer, Horz (47. Lockner), Brands, Maurer

GSC: Fuchs, Horak, Preißler, Gessner, Heimann, R.-E. Michel, Leinbach (50. Reinhardt), J. Michel, Hoss, Göttig, Beck

Tore: 1:0 (20.) Maurer, 1:1 (22.) Beck - SR: Schneider (Griesheim) - Ecken: 4:4 - Zuschauer: 150 - Res. 0:1: Schäfer

So., 09.05.1982 GSC - TuS Löhnberg 1:1 (0:0) Res. 4:0 33. Spieltag

Ein wichtiger Punkt für den Gast - Spiel schnell vergessen

GSC: Fuchs, Horak, Preißler, Gessner, Heimann, R.-E. Michel (10. Leinbach), Pusch, J. Michel, Hoss, (70. Mager), Göttig, Beck

Löhnberg: Hardt, Kröner, Schlicht, Wachholz, Aguilera, Weber, Horz, Richter, Theis (80. Holzhauser), Schork (77. Stöhr), Christ

Tore: 1:0 (56., Foulelfmeter) Beck, 1:1 (60.) Horz - SR: Wüst (Wiesbaden) - Ecken: 8:3 - Zuschauer: 250 - Res. 4:0: Euler (2), Schmidt, Naumann

So., 16.05.1982 TSV Kirchhain - GSC 0:2 (0:1) Res. 3:2 34. Spieltag

Die Luft war raus

Kirchhain: Schwitalla, Mallee, R. Kraft, E. Kraft, Huhn (68. Thiele), Görnert, Geißel, Schiller, Huber, (37. Sachs), Wolff, Göttig

GSC: Fuchs, Wehr, Hoss, Gessner, Heimann, Pusch, Leinbach, J. Michel, Mager (79. Nord), Göttig, Beck

Tore: 0:1 (8.) Göttig, 0:2 (80., Foulelfmeter) Beck - SR: Schwedes (Wolfhagen) - Ecken: 8:8 - Zuschauer: 300 - Res. 3:2: Schmidt (2)

Mi., 19.05.1982 GSC - FSV Cappel 1:2 (0:1) Bezirkspokal Finale

"Aus" für Gladenbach

GSC: Fuchs, Heimann, Horak, Gessner, Wehr, Preißler (70. Eckel), Pusch, Leinbach, Göttig, J. Michel, Beck

Cappel: Gentzer, Hauser, Weigand, Hermann, Grün (45. Schwarz), Prautsch, Pleyer, Przygodda, Naumann, Diels, Kühn

Tore: 0:1 (35.) Naumann, 1:1 (50.) Leinbach, 1:2 (70.) Schwarz - SR: Schmidt (Rittershausen) - Ecken: 5:4 - Zuschauer: 450 (in Fronhausen/L.)

Sa., 29.05.1982 SSV Endbach/Günterod - GSC 3:4 (2:3) Kreispokal 1. Runde

Tore: 0:1 (17., Foulelfmeter) Beck, 0:2 (18.) J. Michel, 1:2 (21.) Bück, 1:3 (24., Handelfmeter) Beck, 2:3 (25.) Bück, 3:3 (48.) Lühs, 3: 4 (82.) Gessner

Sa., 05.06.1982 GSC - SSV Allendorf/H. 6:1 (2:1) Kreispokal 2. Runde

GSC: Fuchs - Reinhardt, Gessner, Wehr (55. Preißler), Heimann, Pusch, Leinbach, Schäfer, Schmidt (60. Beck), Michel, Mager

GSC-Tore: Pusch (3), J. Michel (2), Mager

Do., 10.06.1982 GSC - Daubringen 1:1

Turnier in Frohnhausen

1. Platz

GSC - TSV Niederweimar 5:1
GSC - SV Dernbach 1:0
GSC - SV Altenvers (Finale) 1:0
Sa., 26.06.1982 FV Breidenbach - GSC 1:2 n.V. Kreispokal Viertelfinale

Gladenbach auf dem Weg ins Endspiel

Tore: 1:0 (76.) Reinelt, 1:1 (83.) Michel, 1:2 (114.) Heimann - SR: Kruska (Battenfeld)

Halbfinale am 21.07.1982

Torschützenliste 1. Mannschaft 1981/82   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Walter Beck 14 . 6. Rolf-Erhard Michel 3
2. Hermann Göttig 8 . 7. Reiner Schmidt 2
3. Jochen Michel 7 . . Armin Heimann 2
4. Horst Pusch 5 . 9. Richard Leinbach 1
5. Hubert Gessner 4 . . . .

Torschützenliste 2. Mannschaft 1981/82   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Gerhard Naumann 13 . . Michael Leinbach 4 . 11. Armin Heimann 1
2. Günter Euler 9 . 7. Helmut Weber 3 . . Burkhard Kraus 1
3. Ulrich Mager 7 . 8. Wolfgang Hoss 2 . 17. Udo Bergen 1
4. Rainer Schmidt 4 . . Rolf Schäfer 2 . .

Hermann Göttig

1
6. Thomas Nord 4 . 10. Udo Wehr 2 . .

Eigentor

1

Abschlusstabelle 1981/82

Landesliga Mitte

zurück - Saison - vor

1. SV Wiesbaden* 32 22 5 5 93:35 49:15
2. RSV Würges 32 20 3 9 69:35 43:21
3. TSV Battenberg 32 20 3 9 75:44 43:21
4. SC Waldgirmes 32 15 10 7 57:40 40:24
5. FSV Cappel 32 13 13 6 57:43 39:25
6. SC Gladenbach 32 13 12 7 46:36 38:26
7. VfL Marburg 32 12 10 10 46:41 34:30
8. SV Allendorf/Eder (N) 32 10 10 12 42:60 30:34
9. FV Biebrich 02 32 9 11 12 51:59 29:35
10. TSG Leihgestern 32 12 5 15 48:58 29:35
11. FC Burgsolms 32 9 9 14 50:58 27:37
12. SSV Dillenburg (A) 32 8 11 13 42:54 27:37
13. TSV Stadtallendorf 32 10 6 16 41:48 26:38
14. FC Biebrich 76 (N) 32 9 8 15 35:61 26:38
15. TuS Löhnberg (N)** 32 7 9 16 42:72 23:41
16. FC Lorsbach** 32 6 10 16 43:65 22:42
17. TSV Kirchhain** 32 5 9 18 27:55 19:45

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger


Abschlusstabelle 81/82

Reserverunde

zurück - Saison - vor

1. FC Lorsbach 32 115:41 47:17
2. FV Biebrich 02 32 86:48 46:18
3. FC Burgsolms 32 101:50 42:22
4. RSV Würges 32 69:42 42:22
5. TSV Battenberg 32 55:59 39:25
6. FSV Cappel 32 60:51 35:29
7. SC Gladenbach 32 55:52 34:30
8. SSV Dillenburg 32 61:74 34:30
9. SC Waldgirmes 32 74:74 32:32
10. TSG Leihgestern 32 69:75 31:33
11. VfL Marburg 32 69:77 29:35
12. TuS Löhnberg 32 50:68 27:37
13. TSV Kirchhain 32 47:68 27:37
14. FC Biebrich 76 32 40:66 23:41
15. SV Wiesbaden 32 44:70 20:44
16. SV Allendorf/Eder 32 51:90 19:45
17. TSV Stadtallendorf 32 45:86 17:47

 

 

 

 

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger entnommen.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Aufträgen und Einkäufen die uns unterstützenden Firmen und Werbepartner.