Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


 

E-Junioren

1978/79 | 1979/80 | 1981/82 | 1989/90 | 1990/91 | 1997/98 | 1999/00 | 2001/02 | 2002/03 | 2003/04 | 2004/05 | 2005/06 | 2006/07 | 2007/08 | 2008/09 | 2009/10 | 2010/11 | 2011/12

 

Turniere im Sommer 2007

So.,.01.07.2007 . 1. Platz Turnier des SC Waldgirmes

(Fotos: Frank Lübben)

So.,.22.07.2007 GSC - VfL Biedenkopf 3:1 Turnier des VfL Weidenhausen
1. Platz
GSC - VfL Weidenhausen 1:0

Auszug Pressebericht (von Michael Tietz): Werbung für den Jugendfußball hat der VfL Weidenhausen bei seinem Sommerfest betrieben. Etwa 140 Nachwuchskicker mischten beim "Tag der Jugend" mit. Dabei landeten die Jungen und Mädchen des Gladenbacher Sportclub gleich zwei Turniersiege. Zwölf Jugendmannschaften wetteiferten auf dem zweiten Rasenplatz des VfL Weidenhausen um Pokale und süße Siegprämien.
Einen Sieg landete der
GSC beim Einladungsturnier für E 9-Jugendmannschaften. Nach einem souverän herausgespielten 3:1-Erfolg gegen den VfL Biedenkopf schafften die Gladenbacher im entscheidenden Spiel gegen den VfL Weidenhausen ein 1:0. Marius Kreide verwandelte einen 9-Meter.

Sa.,.26.08.2007 GSC - VfB Wetter II 2:0 Turnier des TuSpo Breidenstein

1. Platz

GSC - JSG Salzbödetal 3:0
GSC - JSG Eschenburg 2:0
GSC - FV Wallau (Viertelfinale) 4:1
GSC - JSG Obere Lahn (Halbfinale) 5:4 n.E.
GSC - JSG Eschenburg (Finale) 3:1

(Foto: Peter Flurschütz)

Hallenturniere 2007/08

So.,.11.11.2007 GSC - JSG Hörlen/Simmersbach 1:0

Turnier der Spvgg. Dautphe

1. Platz

GSC - FV Breidenbach 2:0
GSC - JSG Obere Lahn 0:0
GSC - JSG Angelburg 2:0
GSC - JSG Oberes Dautphetal (Finale) 2:0

Regenfront sorgt für eine "volle Hütte"

(jpk). 28 Mannschaften haben sich am Wochenende bei den Jugendfußballturnieren der Spvgg. Dautphe um den Hallencup der Deutschen Vermögensberatung in der Dautphetaler Hinterlandhalle getummelt. Der SC Gladenbach trug dabei in gleich zwei Altersklassen den Sieg davon.
"Betreuer und Zuschauer, vor allem aber die Spieler haben sich vorbildlich verhalten und tolle Spiele geboten", zog Dautphes Jugendleiter Bernd Berghof ein rundum positives Fazit. "Durch das schlechte Wetter und die zahlreichen Spielabsagen bei den Senioren hatten wir an beiden Tagen eine volle Hütte", freute sich der Spvgg-Vorsitzende Joachim Hikade.
Bei den E-Jugend-Kickern hatte wieder Gladenbach die Nase vorne. Der SC blieb, wie Endspielgegner JSG Oberes Dautphetal, in den Gruppenspielen ungeschlagen und bezwang den ebenbürtigen Rivalen mit 2:0.

Sa.,.08.12.2007 GSC II - SG Mornshausen/S. II 2:0 Kreismeisterschaft
in Breidenbach

Vorrunde Gruppe 1

4. Platz

GSC II - JSG Oberes Dautphetal III 0:1
GSC II - JSG Salzbödetal I 2:0
GSC II - FC Angelburg 1:1
GSC II - VfL Biedenkopf 0:3
So.,.09.12.2007 GSC I - Spvgg. Eisenhausen 2:0 Kreismeisterschaft
in Breidenbach

Vorrunde Gruppe 5 - 1. Platz

GSC I - JSG Hartenrod/Bottenhorn II 8:0
GSC I - Spvgg. Eisenhausen 4:0
GSC I - JSG Hartenrod/Bottenhorn II 2:0
So., 20.01.2008 GSC - Spvgg. Eisenhausen : Turnier des SV Erdhausen

in Gladenbach - 5. Platz

GSC - SG Mornshausen/S. :
GSC - Spvgg. Frohnhausen (Mädchen) :

GSC - JSG Weidenhausen/Frohnhausen (um Platz 5)

:
Sa.,.26.01.2008 GSC II - SV Erdhausen 2:0 Kreismeisterschaft
in Wallau

Platzierungsrunde um 11-16
11. Platz

GSC II - JSG Breidenstein/Wiesenbach 3:2
GSC II - JSG Obere Lahn II 1:1
GSC II - JSG Oberes Dautphetal III 2:0
GSC II - JSG Oberes Dautphetal II 0:1
(kor). Insgesamt 28 Mannschaften waren am Wochenende in der Sporthalle der Mittelpunktschule Wallau angetreten, die zehn besten davon spielten am Sonntag in der Endrunde um den Hallentitel des Fußballkreises Biedenkopf.
Einen regelrechten Organisations-Marathon musste der Jugendleiter des FV Wallau, Harry Scharf, an zwei Tagen bewältigten. Am Samstag nämlich wurden die drei Platzierungsrunden gespielt. In den Gruppen 2 (um Platz 17 bis 22) und 3 (Platz 23 bis 28) behielten die Favoriten SG Mornshausen I und FSV Buchenau II relativ locker die Oberhand. In der Gruppe 1 (um Platz 11-16) entwickelte sich ein spannender Kampf um den elften Platz. Punkt- und torgleich liefen letztlich der SC Gladenbach II und die JSG Oberes Dautphetal II an der Spitze ein.
So.,.27.01.2008 GSC I - VfL Biedenkopf 0:0

Kreismeisterschaft
in Wallau

Endrunde

2. Platz

GSC I - JSG Hörlen/Simmersbach II 2:1
GSC I - FV Wallau 2:0
GSC I - FV Breidenbach II 1:0
GSC I - JSG Oberes Dautphetal I (Finale) 0:1 n.S.
Jugend-Keeper der JSG Oberes Dautphetal pariert im Endspiel drei Gladenbach Neunmeter - Wisdom Obong hält seinen Kasten sauber

(kor). Die E-Jugend der JSG Oberes Dautphetal I hat sich in der Mittelpunktschule Wallau den Hinterländer Hallenfußball-Kreismeistertitel durch einen Sieg im Siebenmeterschießen gegen den SC Gladenbach gesichert. Held des Tages war dabei Torwart Wisdom Solomon Obong mit drei Glanzparaden.
Die Elite lieferte sich am Sonntag sehr spannende Spiele mit überwiegend äußerst knappen Ergebnissen. So konnte in der Gruppe A der SC Gladenbach I mit nur einem mehr geschossenen Tor vor den VfL Biedenkopf setzen. In der Gruppe B sicherte sich die JSG Oberes Dautphetal I den ersten Platz vor der JSG Obere Lahn I.
Direkt im Anschluss wurden die Platzierungsspiele durchgeführt. Auch hier zeigte sich eine gewisse Torflaute. Ein kleiner Fehler in der Abwehr konnte schon für die Entscheidung sorgen. Im Spiel um Platz neun gewann die JSG Angelburg I nach torlosem Spiel im Siebenmeterschießen gegen die JSG Hörlen/Simmersbach II mit 5:1. Der FV Wallau holte sich den siebten Platz mit einem 1:0 gegen Hörlen/Simmersbach I und der FV Breidenbach II sicherte sich den fünften Rang dank eines 2:1-Erfolges gegen die SpVgg Eisenhausen. Der VfL Biedenkopf zeigte im Spiel um Platz drei gegen die JSG Obere Lahn I eine sichere Ballbehandlung, kassierte aber kurz vor Ablauf der Spielzeit noch den Ausgleich zum 2:2. Also musste auch hier das Nervenspiel vom Punkt die Entscheidung bringen. Hier setzte sich Biedenkopf mit 4:2 durch. Im Endspiel traten die JSG Oberes Dautphetal I und der SC Gladenbach I beide engagiert auf. Beide Teams standen sicher in der Abwehr und konnten in der Offensive ihre Chancen aus dem Spiel heraus aber nicht nutzen. Auch hier mussten die Akteure zum Siebenmeterschießen antreten. Dieses entpuppte sich als große Chance für die Torhüter. Dautphetals Wisdom Solomon Obong hielt gleich dreimal, zwei weitere Gladenbacher verfehlten das Tor. So konnte denn Matthis Hoffmann als alleiniger Torschütze den Sieg an sein Revers heften.
Diether Achenbach überreichte anschließend die Preise, Medaillen und Wimpel im Namen des Fußballkreises Biedenkopf und dankte Harry Scharf, dem Jugendleiter des FV Wallau, für die hervorragende Arbeit und Durchführung des Turniers.

E9-Kreisliga (Gruppe 1) & Kreispokal

Vizebezirksmeister am 01.06.2008 in Rosenthal (Foto: Olaf Barth)

hinten von links: Sebastian Dittel, Pascal Weigand, Nicolai Geisler, Jason Barth, Hendrik Schmidt, Jannik Blüm, Joachim Happel - vorne von links: Nicolai Falivena + Teo, Christoph Löscher, Patrik Happel, Marcel Spannenberger, Maik Riedel - nicht auf dem Bild: 9meter-"Töter" Julius Hofmann (verletzt im Krankenhaus)

Trainer: Joachim Happel und Reiner Weigand

 

Di.,.28.08.2007 SG Mornshausen/S. - GSC I 0:12 1. Spieltag
Fr.,.31.08.2007 JSG Oberes Dautphetal II - GSC I 0:6 2. Spieltag
Do.,.06.09.2007 GSC I - Spvgg. Eisenhausen 12:0 3. Spieltag
Mi.,.12.09.2007 JSG Weidenhausen/Frohnhausen - GSC I 0:10 4. Spieltag
Fr.,.14.09.2007 GSC I - JSG Obere Lahn I 8:2 5. Spieltag
Fr.,.21.09.2007 JSG Oberes Dautphetal III - GSC I 0:13 6. Spieltag
Fr.,.28.09.2007 SV Erdhausen - GSC I 0:15 7. Spieltag
Fr.,.05.10.2007 GSC I spielfrei --- 8. Spieltag
Di.,.23.10.2007 JSG Salzbödetal I - GSC I 0:5 9. Spieltag
Fr.,.26.10.2007 GSC I - JSG Salzbödetal I 8:0 Kreispokal 1. Runde
Di., 18.03.2008 GSC I - JSG Oberes Dautphetal II 8:0 Kreispokal Achtelfinale
Fr., 04.04.2008 GSC I - JSG Oberes Dautphetal II 8:0 11. Spieltag
Di., 15.04.2008 GSC I - JSG Weidenhausen/Frohnhausen 8:0 13. Spieltag
Sa., 19.04.2008 GSC I - SG Mornshausen/S. 2:1 10. Spieltag - Nachholspiel
Di., 22.04.2008 JSG Obere Lahn I - GSC I 0:4 Kreispokal Viertelfinale
Fr., 25.04.2008 JSG Obere Lahn I - GSC I 1:5 14. Spieltag
Di., 06.05.2008 GSC I - VfL Biedenkopf 4:0 Kreispokal Halbfinale
Mi., 07.05.2008 GSC I - JSG Oberes Dautphetal III 16:0 15. Spieltag
Fr., 09.05.2008 GSC I - SV Erdhausen 16:0 16. Spieltag
So., 11.05.2008 Pfingstturnier in Cappel 1. Platz Turnier des FSV Cappel

(Foto: Meistrell)

Di., 13.05.2008 GSC I - VfL Biedenkopf (in Holzhausen) 7:0 Kreismeisterschaft Finale

Gladenbach musste im vorgezogenen Finale jeden seiner sieben Treffer gegen den kampfstarken VfL erzwingen. Drei Tore erzielte, trotz eisenharter Bewachung, GSC-Mittelstürmer Pascal Weigand. Die restlichen Tore steuerten Hendrik Schmidt, Sebastian Dittel mit zwei fulminanten Schüssen und Christoph Löscher bei. (Foto: Kauer)

Fr., 16.05.2008 GSC I spielfrei --- 17. Spieltag
Di., 20.05.2008 GSC I - FSV Buchenau II 6:1 Bezirksmeisterschaft Quali

Entscheidungsspiel der Kreismeister E9 gegen E7 in Frohnhausen um die Teilnahme an der Bezirksmeisterschaft.

Do., 22.05.2008 Turnier des SC Gladenbach - Ergebnisse (pdf) 5. Platz Turnier mit 16 Mannschaften


 

(Fotos: Berthold Niederhöfer)

Fr., 23.05.2008 GSC I - JSG Salzbödetal I 1:1 18. Spieltag
Do., 29.05.2008 Spvgg. Eisenhausen - GSC I 1:8 12. Spieltag - Nachholspiel
Sa., 31.05.2008
 
GSC I - TSSV Schönbach 2:0 Bezirksmeisterschaft
in Rosenthal

2. Platz

Tore: Sebastian Dittel, Nikola Falivena
GSC I - JSG Bechtelsberg 3:1
Tore: Sebastian Dittel, Eigentor, Nikola Falivena
So., 01.06.2008 GSC I - JSG Rennertehausen 1:1
Tor: Jason Barth
GSC I - VfR Lich (Halbfinale) 1:1
Tor: Pascal Weigand, Sieger nach 9m-Schiessen
GSC I - JSG Waldsolms (Finale) 0:3

Der GSC nimmt als Vizemeister am Hessencup teil.

So., 08.06.2008 GSC I - FV Wallau 7:3 (3:0) Kreispokal Finale

Eine wahre Torflut, aber wenig Spannung, haben die Zuschauer beim Pokalfinaltag des Fußballkreises Biedenkopf auf dem Rasenplatz in Dernbach erlebt. In allen Altersklassen landeten jeweils die Favoriten deutliche Siege.
Die Gladenbacher fügten ihrer diesjährigen Erfolgsgeschichte nach dem Gewinn des Kreismeistertitels und der Bezirksvizemeisterschaft ein drittes Kapitel an. Überragender Akteur des GSC war der kleine Nikola Falivena, der drei Tore erzielte. Nachdem Pascal Weigand und Sebastian Dittel das 2:0 vorgelegt hatten, erhöhte Falivena mit Treffern kurz vor und kurz nach der Pause. Als Goalgetter Weigand zum zweiten Mal einnetzte, schien der FV einem Debakel entgegen zu taumeln, doch ein Handelfmeter bescherte Wallau die Chance zu verkürzen, doch zielte der Schütze am Kasten vorbei. Die Wut darüber leitete die drei wilden Wallauer Minuten ein: Markus Simmer mit zwei Toren und Nikolas Stark verkürzten binnen 180 Sekunden auf 5:3. Weigand und Falivena aber machten mit ihrem jeweils dritten Tor dem Spuk dann aber doch ein Ende. (Foto und Bericht: Uwe Schneider, Hinterländer Anzeiger)

Sa.,.14.06.2008 GSC I - FV Biebrich 02 . Hessencup in Flörsheim
GSC I - TSG Neu-Isenburg .
GSC I - JSG Witzenhausen .

SV Darmstadt 98 sichert sich den ersten E-Junioren-Hessencup

Der Nachwuchs des SV Darmstadt 98 hat den den erstmals ausgetragenen Hessencup für E7-Junioren-Mannschaften gewonnen. Die Veranstaltung in Flörsheim bei besten Bedingungen und unter großem Zuschauerinteresse statt. Die 16 teilnehmenden Teams hatten sich über die Kreis- und Bezirksebene (Bezirksmeisterschaften bzw. Sonderwettbewerbe) qualifiziert. Der Hessencupsieger wurde aus einem Turnier (4 Gruppen, jeder gegen jeden) sowie einem Vielseitigkeitswettbewerb ermittelt. Gerade die Mischung aus Turnierspielen und Technikparcours kam bei den Eltern, Trainern und Spielern besonders gut an. Den zweiten Platz sicherte sich die SG Bruchköbel, auf Rang  drei kam die JSG Düdelsheim. Bei der Siegerehrung, die Jugendreferent Michael Schäfer gemeinsam mit Bezirksjugendwart Karl-Heinz Meister durchführte, erhielten alle Spieler ein T-Shirt sowie alle Teams weitere Präsente. (Quelle: HFV-Online)

Abschlusstabelle E9

1. SC Gladenbach I 16 15 1 0 145:6 46
2. JSG Obere Lahn I 16 14 0 2 108:28 42
3. JSG Salzbödetal I 16 8 3 5 39:34 27
4. JSG Oberes Dautphetal II 16 7 3 6 62:61 24
5. SG Mornshausen/S. 16 6 3 7 41:44 21
6. Spvgg. Eisenhausen 16 6 2 8 39:62 20
7. SV Erdhausen 16 4 2 10 23:86 14
8. JSG Oberes Dautphetal III 16 2 2 12 16:85 8
9. JSG Weidenhausen/Frohnhausen 16 1 2 13 13:80 5

alle Ergebnisse (fussball.de)

zum Seitenanfang

E7-Kreisliga & Kreispokal

So., 11.05.2008 - Pfingstturnier in Mornshausen/S.

Hinten von links: Olaf Barth, Luis Hanelt, Jason Barth, Nicolai Geisler, Dominik Prinz, Friedrich Geisler -
Vorne von links: Kevin Wagner, Adam Bairijew, Jannik Endes, Silas Roth - Liegend: Marcel Spannenberger

Trainer: Olaf Barth und Friedrich Geisler

Mi.,.29.08.2007 FSV Buchenau II - GSC II 7:1 1. Spieltag
Di.,.04.09.2007 GSC II - Spvgg. Frohnhausen (Mädchen) 7:1 2. Spieltag
Di.,.11.09.2007 JSG Hartenrod/Bottenhorn II - GSC II 0:17 3. Spieltag
Di.,.18.09.2007 GSC II - JSG Angelburg II 13:0 4. Spieltag
Di.,.25.09.2007 GSC II - FV Breidenbach II 11:2 5. Spieltag
Di.,.02.10.2007 JSG Salzbödetal II - GSC II 1:9 6. Spieltag
Di.,.23.10.2007 GSC II - JSG Hartenrod/Bottenhorn I 2:5 7. Spieltag
Di., 18.03.2008 JSG Angelburg II - GSC II 1:4 Kreispokal Viertelfinale
GSC: Till Kluska, Nicolai Geissler, Maurice Schöneberger, Felix Preißler, Luis Hanelt, Dominik Prinz, Silas Roth, Kevin Wagner, David Busch
Tore: Silas Roth, Luis Hanelt, Maurice Schöneberger (2)
Mi.,.02.04.2008 GSC II - FSV Buchenau II 1:9 8. Spieltag - Rückrunde
Di., 15.04.2008 GSC II - JSG Hartenrod/Bottenhorn II 11:3 10. Spieltag
Sa.,.19.04.2008 JSG Angelburg II - GSC II 0:5 11 Spieltag
Fr., 25.04.2008 FV Breidenbach II - GSC II 1:12 Kreispokal Halbfinale
GSC: Marcel Spannenberger, Nicolai Geissler, Jannik Endes, Maurice Schöneberger, Felix Preißler, Jason Barth, Dominik Prinz, Silas Roth, Kevin Wagner, Jonathan Barth
Tore: Maurice Schöneberger, Nicolai Geissler, Jonathan Barth (3), Jason Barth (7)
Di., 29.04.2008 FV Breidenbach II - GSC II 0:13 12. Spieltag
Di., 06.05.2008 GSC II - JSG Salzbödetal II 10:2 13. Spieltag
So., 11.05.2008 Pfingstturnier in Mornshausen/S. 5. Platz Turnier

1. SV Hartenrod (7:4/13) - 2. JSG Großseelheim (9:1/11) - 3. SG Mornshausen/S. (8:2/11) - 4. JSG Lohra (4:8/7) - 5. GSC (4:5/6) - 6. SV Erdhausen (2:7/6) - 7. JSG Südkreis (1:8/2)

Di., 13.05.2008 JSG Hartenrod/Bottenhorn I - GSC II 8:2 14. Spieltag
Di., 20.05.2008 Spvgg. Frohnhausen (Mädchen) - GSC II 1:2 9. Spieltag - Nachholspiel
Do., 22.05.2008 Turnier des SC Gladenbach 12. Platz Turnier

Fotogalerie & Ergebnisse

So., 08.06.2008 GSC II - FSV Buchenau II 2:7 (1:2) Kreispokal Finale

Eine wahre Torflut, aber wenig Spannung, haben die Zuschauer beim Pokalfinaltag des Fußballkreises Biedenkopf auf dem Rasenplatz in Dernbach erlebt. In allen Altersklassen landeten jeweils die Favoriten deutliche Siege.
Der Kreismeister war der Siebener-Truppe des GSC haushoch überlegen. Dass es zwischenzeitlich noch einmal spannend und am Ende keine zweistellige Niederlage wurde, hatten die Gladenbacher ihrem Torwart Marcel Spannenberger zu verdanken, der reihenweise hochkarätige Buchenauer Chancen entschärfte. Tim Weigand und Marcus Kamm hatten den FSV 2:0 in Front gebracht, doch Jason Barths 1:2 ließ den GSC zur Pause noch vom Cupsieg träumen. Auch Weigands 1:3 wusste Barth noch einmal zu verkürzen. Ein Eigentor zum 2:4 brach schließlich den Widerstand der Grün-Weißen. Kamm, Matthias Mann und Lukas Prior legten für Buchenau noch drei Tore nach.

Sa., 14.06.2008 Turnier der SF/BG Marburg . Turnier

Der 98er Jahrgang ist im Viertelfinale gegen den "bärenstarken" VfB Wetter mit 0:2 ausgeschieden. Trotz der Niederlage zeigt sich in den Gesichtern der Jungs die Freude über die gute Leistung nach der Viertelfinalteilnahme.
hinten von links: Friedrich Geisler, Mirko Geisler, Jason Barth, Jannik Endes, Jona Barth, Dominik Prinz, Olaf Barth
vorne von links: Kevin Wagner, Adam Bairijew, Till Kluska, David "Tarzan" Busch, Kate "Mädchen für Alles" Barth, Silas Roth

Abschlusstabelle E7

1. FSV Buchenau II 14 13 1 0 159:9 40
2. JSG Hartenrod/Bottenhorn I 14 12 1 1 143:20 37
3. SC Gladenbach II 14 10 0 4 102:40 30
4. Spvgg. Frohnhausen (Mädchen) 14 6 0 8 46:46 18
5. FV Breidenbach II 14 6 0 8 46:111 18
6. JSG Angelburg II 14 4 0 10 26:96 12
7. JSG Salzbödetal II 14 2 0 12 22:104 6
8. JSG Hartenrod/Bottenhorn II 14 2 0 12 33:149 6

alle Ergebnisse (fussball.de)

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger entnommen.

Bitte berücksichtigen Sie bei Ihren Aufträgen und Einkäufen die uns unterstützenden Firmen und Werbepartner.