Gladenbacher Sportclub 1919 e.V.


Chronik Senioren Alte Herren Stadtmeister Junioren
1. Mannschaft

 

1983/84

Landesliga Mitte

zurück - Saison - vor

Kader | Ergebnisse | Torschützen | Abschlusstabelle | Juniorenrunde

2. Mannschaft

 


Kader 1983/84

zurück - Saison - vor

Tor

Rainer Fuchs, Martin Szastkiw, Stefan Endes

Abwehr

Bernd Reinhardt, Werner Horak, Rüdiger Preißler, Hubert Gessner, Jochen Martin

Mittelfeld

Richard Leinbach, Rolf-Erhard Michel, Hans-Georg Preisig, Horst Pusch, Rolf Schäfer, Volker Bück

Angriff

Jochen Michel, Jörg Eckel, Ralf Pollex, Mathias Drewlies, Jürgen Grünewald, Thomas Durant, Ralf Waldschmidt

Trainer

Manfred Kuhrt (Vorrunde), Wolfgang Törner (Rückrunde)

Zugänge

Udo Nassauer (SSV Endbach/G.), Volker Bleich (VfL Weidenhausen), Rainer Lenz (FSV Buchenau), Rainer Fischer (reaktiviert), Michael Schmidt (SG Mornshausen/S.), Jürgen Grünewald, Volker Bück, Mathias Drewlies, Thomas Durant, Jörg Müller, Kai Dinkel, Rolf-Dieter Wiebeck (alle eigene Jugend)

Abgänge

Reinhard Hillebrand (TSV Kirchhain), Armin Heimann (SV Eckelshausen), Udo Wehr, Lühs (beide VfB Lohra)

Ergebnisse 1983/84

Mi.,.27.07.1983

GSC - FV Breidenbach 6:7 n.E. (1:1, 2:2) Kreispokal Halbfinale

Tore: 0:1 (53.) J. Schmidt, 1:1 (84.) Schäfer, 2:1 (98.) Leinbach, 2:2 (103.) Kamm - Elfmeterschießen: 4:5

.07.1983

VfB Wetter - GSC 1:4 (0:2)

Res. 1:7

Testspiele

Tore: 0:1 (3.) Eckel, 0:2 (32.) Eckel, 0:3 (76.) Bück, 0:4 (79.) Schäfer, 1:4 (84.) Schwenke

Sa., 30.07.1983

GSC - Spvgg. Frohnhausen 2:2 Stadtmeisterschaft in Sinkershausen

2. Platz - mehr

GSC - SV Sinkershausen 1:0
GSC - SV Runzhausen 1:0
So., 31.07.1983 GSC - SV Erdhausen 1:0
GSC - VfL Weidenhausen 0:0
GSC - SG Mornshausen/S. 0:0

Fr., 05.08.1983

VfL Weidenhausen - GSC 0:2 Testspiel

So.,.07.08.1983

GSC - SV Eckelshausen 1:0

Res. 3:0

Testspiele

Di., 09.08.1983

TSV Gemünden - GSC 3:2 Testspiele
GSC II - SV Runzhausen :

Do., 11.08.1983

Spvgg. Frohnhausen - GSC II 0:7 Testspiel

So., 14.08.1983

GSC - SV Walsdorf 2:1 (1:0)

Res. 9:1

1. Spieltag

Torwart Szastkiw - ein starker Rückhalt

GSC: Szastkiw, Martin, Gessner, Preißler, Horak, Bück (46. Pusch), Leinbach, Schäfer, Drewlies (75. Lenz), Grünewald, Pollex

Walsdorf: Ascher, Beck, D. Fritz, Reinold, Klose, van de Pas, Wally, J. Fitz (79. Landgraf), Wesp, Heep, Jung

Tore: 0:1 (29.) Jung, 1:1 (56.) Leinbach, 2:1 (65.) Pusch - SR: Völker (Borken) - Zuschauer: 250 - Res. 9:1: Euler (4), Eckel (2), Preisig (2), M. Leinbach

Di., 16.08.1983

SSV Frohnhausen - GSC 1:1 Testspiel

So., 21.08.1983

FV Biebrich 02 - GSC 0:0

Res. 1:2

2. Spieltag

Das war klassischer Konterfußball

Biebrich: Migge, Dekic, Schardt, Gladitz, Kalb, Peuckmann (65. Dreier, 82. Link), Just, Kramp, Tobies, Wawrock, Lauf

GSC: Szastkiw, Horak, Gessner, Preißler, Bleich, Pusch, Leinbach, Schäfer, Drewlies (72. Pollex), Grünewald, Eckel

SR: Engler (Bad Nauheim) - Zuschauer: 250 - Res. 1:2: Lenz, Reinhardt

Sa., 27.08.1983

GSC - VfB Lohra 2:0 (0:0)

Res. 4:1

3. Spieltag

GSC gewann verlorenen Kredit zurück

GSC: Szastkiw, Bleich, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Schäfer, Leinbach, Pusch (83. Bück), Eckel, Drewlies (87. Lenz), Grünewald

Lohra: Kraft, Wolfel (55. Durant), Willershausen, Wehr, Horst, Rohrbach (46. Radtke), Neeb, Debus, Wagner, Gaul, Kaletsch

Tore: 1:0 (37.) Schäfer, 2:0 (59., Eigentor) Wolfel - SR: Ross (Kaichen) - Zuschauer: 1000 - Res. 4:1: Euler (2), Lenz, Heck

So., 04.09.1983

VfR Lich - GSC 4:0 (3:0)

Res. 0:1

4. Spieltag

Noch einigermaßen gut davongekommen

Lich: Wiegel, Reeb, H. Klaus, Menges (75. Schmidt), Seipp, Blasini, Gottwals, R. Klaus (84. Nachtigall), Gerullis, Findt, Münch

GSC: Szastkiw, Bleich, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Schäfer, Pusch, Leinbach (55. Martin), Eckel, Drewlies (58. Lenz), Grünewald

Tore: 1:0 (2.) Findt, 2:0 (13.) R. Klaus, 3:0 (29.) Findt, 4:0 (81.) R. Klaus - SR: Becker (Ravolzhausen) - Zuschauer: 400 - Res. 0:1: U. Nassauer

So., 11.09.1983

GSC - FC Burgsolms 2:2 (2:2)

Res. 1:4

5. Spieltag

Das war schmeichelhaft für den GSC

GSC: Szastkiw, Martin, R.-E. Michel, Preißler, Gessner, Schäfer, Pusch, Leinbach (32. Bück), Eckel (80. Lenz), Grünewald, Drewlies

Burgsolms: Heinz, Schramm, H. P. Schmidt, Liß, Groß, Kopyciok (80. Stahl), Naumann, Junker, Wack, U. Schmidt (87. Haas), Winkler

Tore: 1:0 (5., Eigentor) Liß, 1:1 (25.) Winkler), 1:2 (39.) Naumann, 2:2 (40.) Eckel - SR: Eckhardt (Eibelshausen) - Zuschauer: 250 - Res. 1:4: Euler

Sa., 17.09.1983

TSV Battenberg - GSC 3:0 (1:0)

Res. 2:4

6. Spieltag

Die Gladenbacher schossen schlecht

Battenberg: Herlemann, Harald Schneider, Seibel, Müller, Freund, Werth, Specht, Hartmut Schneider (70. Menges), M. Arnold, E. Arnold, Glöser

GSC: Fuchs, Martin, Schäfer, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch (81. Horak), Leinbach, Bück (77. Drewlies), Grünewald, Lenz

Tore: 1:0 (43.) Glöser, 2:0 (72.) Glöser, 3:0 (80.) M. Arnold - SR: Radtke (Ziegenhain) - Zuschauer: 450 - Res. 2:4: J. Weber (2), Heck, U. Nassauer

Sa., 24.09.1983

GSC - VfB Gießen 1:0 (1:0)

Res. 2:2

7. Spieltag

Der GSC versöhnte seine Fans

GSC: Fuchs, Martin, Preißler, Gessner, Schäfer, Pusch, Leinbach (81. Heck), Bück (60. Eckel), R.-E. Michel, Grünewald, Lenz

Gießen: Meier, Köhler, Reichel, W. Wagner, Zick, Emrich, Schlosser (47. Schäfer), Heicke, Artz, O. Wagner, Luh (60. Nuber)

Tor: 1:0 (23.) Gessner - SR: Hess (Ulfa) - Zuschauer: 550 - Res. 2:2: Euler, J. Weber

Sa., 01.10.1983

SSV Dillenburg - GSC 3:0 (1:0)

Res. 1:3

8. Spieltag

Schuh stand Pusch auf den Schuhen

Dillenburg: Keßler, Herget, Buhl, B. Zohles, Perkovic, Schuh, Dörr (58. Gimbel), Irle, Mittwoch, Seidling, Wüst

GSC: Fuchs, Martin, Schäfer, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch (67. Drewlies), Leinbach, Bück, Grünewald (46. Eckel), Lenz

Tore: 1:0 (25.) Bernd Zohles, 2:0 (61.) Mittwoch, 3:0 (62.) Mittwoch - SR: Schnabel (Wiesbaden) - Ecken: 5:3 - Zuschauer: 200 - Drewlies verschießt Handelfmeter (90.) - Res. 1:3: Euler, R. Waldschmidt, Achenbach

Sa., 08.10.1983

GSC - VfL Marburg 0:3 (0:1)

Res. 11:1

9. Spieltag

GSC auf dem absoluten Tiefpunkt

GSC: Fuchs, Martin, Nassauer, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch (67. Bück), Leinbach, Schäfer, Grünewald, Lenz (63. Durant)

Marburg: G. Stengel, Gaßmann, Prenzer, Sasse, Zährl, H. Koch, Pape, Halba, Laus (80. R. Starostzik), Runkel, Przygodda

Tore: 0:1 (14.) Klaus, 0:2 (46.) Pape, 0:3 (77.) Przygodda - SR: Schwedes (Wolfhagen) - Zuschauer: ? - Res. 11:1: Eckel (4), Naumann (3), Pollex (2). Euler, Reinhardt

So., 16.10.1983

FV Kastel - GSC 0:3 (0:0)

---

10. Spieltag

Alter Kampfgeist und neue Taktik

Kastel: ?

GSC: Fuchs, Preißler, Bleich, Schäfer, R.-E. Michel, Pusch, Leinbach, Grünewald, Eckel

Tore: 0:1 (52.) Leinbach, 0:2 (78.) Leinbach, 0:3 (85.) Pusch - SR: Weyel (Mommenken) - Zuschauer: 280

So., 23.10.1983

GSC spielfrei ---

---

11. Spieltag

So., 30.10.1983

GSC - TSG Leihgestern 2:2 (0:0)

Res. 2:2

12. Spieltag

Der GSC führte schon mit 2:0

GSC: Fuchs, Martin, Preißler (46. Gessner), Schäfer, Bleich, Leinbach, Pusch, Bück (75. Heck), R.-E. Michel, Grünewald, Eckel

Leihgestern: Pfaff, Haas, Antschischkin, Großhaus, Dr. Moll, Schober (50. Polzin), Gärtner, Faßl, Simon, Schreyer, Drechsler

Tore: 1:0 (55.) Eckel, 2:0 (70.) Eckel, 2:1 (75., Eigentor) Fuchs, 2:2 (76., Foulelfmeter) Schreyer - SR: Honig (Leun) - Zuschauer: 200 - Res. 2:2: Preisig (2)

So., 06.11.1983

SG Germania Wiesbaden - GSC 2:0 (1:0)

Res. 1:5

13. Spieltag

Wieder ein GSC-Tief

Wiesbaden: St. Lux, Konrad, Schneckmann, A. Lux, Nimführ, Schneidgen, Rudolf, Schmidt, During, Elze, Breidenbach

GSC: Szastkiw, Martin, Schäfer, Preißler, Bleich, Leinbach, Bück, R.-E. Michel, Pusch (60. Pollex), Grünewald, Eckel

Tore: 1:0 (14.) Elze, 2:0 (80.) Elze - SR: Sauerbier (Hofbieber) - Zuschauer: 400 - Res. 1:5: Naumann (2), Lenz, Horak, M. Leinbach

Sa., 12.11.1983

GSC - TSV Utphe 1:3 (1:2)

Res. 4:1

14. Spieltag

Den GSC hat das Glück verlassen

GSC: Szastkiw, Martin, Bleich, Preißler, Schäfer, R.-E. Michel, Pusch, Bück, Leinbach, Preisig (62. Waldschmidt), Eckel (70. Durant)

Utphe: Pelzetter, Jung, Schäty, Müller, Schmidt, Kraus, Schäfer, Steuernagel (75. M. Kammer), Simon, Thüringer, B. Kammer

Tore: 1:0 (8.) Schäfer, 1:1 (13.) Kraus, 1:2 (20.) Thüringer, 1:3 (55.) Jung - SR: Lehr (Waldhausen) - Zuschauer: 450 - Res. 4:1: Naumann, Euler, Achenbach, Lenz

So., 20.11.1983

SG Battenfeld - GSC 1:1 (1:1)

Res. 0:2

15. Spieltag

Viel Chancen und nur ein Tor

Battenfeld: Jakobi, Hedderich (75. H. Hirth), L. Hirth, Hallenberger, Stark, W. Hirth, J. Hoffmann, Schärer, Kroh, D. Hoffmann, Alpaslan (82. Klutra)

GSC: Szastkiw, Martin, Preißler, Bleich, Schäfer, R.-E. Michel (82. Nassauer), Pusch, Bück, Grünewald, Leinbach, Eckel (80. Drewlies)

Tore: 0:1 (5.) R.-E. Michel 1:1 (13.) D. Hoffmann - SR: Radtke (Ziegenhain) - Zuschauer: 150 - Res. 0:2: Lenz, Naumann

Sa., 27.11.1983

GSC - SC Waldgirmes 1:0 (0:0)

Res. 2:0

16 Spieltag

Das jüngste GSC-Landesligateam

GSC: Szastkiw, Bleich, Preißler, Martin, Schäfer, Eckel, Pusch, Bück (60. Preisig), Grünewald, Leinbach, Durant (67. Drewlies)

Waldgirmes: Pontoles, Kirch, Hickl (46. Götz), Fay, Klas, Schneider, J. Schulz, Löber (80. Schepp), Fuchs, Bitsch, Jung

Tor: 1:0 (63.) Eckel - SR: Hoffmann (Frankenberg) - Zuschauer: 130 - Res. 2:0: U. Nassauer, Heck

So., 04.12.1983

TSV Stadtallendorf - GSC 3:2 (1:0)

Res. ausg.

17. Spieltag

Grünewalds Ladehemmung beseitigt

Stadtallendorf: Weisheit, Helmut Weitzel, Müglich, Kempf, Rinie, Harald Weitzel, März (77. Frank), Hill, Herfert, Linker (46. Losekamp), Rusch

GSC: Szastkiw, Martin, Preißler, Bleich, Schäfer, Nassauer (60. Pusch), Bück, Eckel, Preisig, Grünewald, Drewlies (64. Lenz)

Tore: 1:0 (23.) Herfert, 2:0 (63.) Herfert, 2:1 (86.) Grünewald, 2:2 (87.) Grünewald, 3:2 (89., Foulelfmeter) Müglich - SR: Schmidt (Schauenburg) - Zuschauer: 300 - Res. ausgefallen

10./11.12.1983

SV Walsdorf - GSC 3:3 (0:1)

Res. 1:5

18. Spieltag

Zwei Minuten fehlten zum Sieg

Waldorf: Ascher, Heep, Seibel, Reinhold, Klose, Stachowiak, van de Pas, Fritz, Jung, Günther (70. Bücher), Duchscherer

GSC: Szastkiw, Waldschmidt, Bleich, Preißler, Gessner, Schäfer, Pusch (70. Eckel), Bück, Preisig, Grünewald, Lenz (46. Pollex)

Tore: 0:1 (11.) Bück, 1:1 (47.) Günther, 2:1 (55.) Duchscherer, 2:2 (57.) Gessner, 2:3 (60., Foulelfmeter) Preisig, 3:3 (88.) Reinhold - SR: Kersten (Hasselrod/Gelnhausen) - Ecken: 7:6 - Zuschauer: 150 - Res. 1:5: U. Nassauer (2), Drewlies (2), Naumann

17./18.12.1983

GSC - FV Biebrich 02 ausg.

Res. ausg.

19. Spieltag

Nachholtermin: 21.04.1984

Sa., 14.01.1984

VfB Lohra - GSC ausg.

Res. ausg.

20. Spieltag

Nachholtermin: 14./15.04.1984

So., 22.01.1984

GSC - VfR Lich ausg.

Res. ausg.

21. Spieltag

Nachholtermin: 11.04.1984

So., 29.01.1984

FC Burgsolms - GSC ausg.

Res. ausg.

22. Spieltag

Nachholtermin: 03.03.1984

Sa., 04.02.1984

GSC - TSV Battenberg ausg.

Res. ausg.

23. Spieltag

Nachholtermin: 18.04.1984

So., 12.02.1984

VfB Gießen - GSC 3:0 (1:0)

Res. 2:0

24.. Spieltag

Hat die Talfahrt des GSC begonnen?

Gießen: Hölzel, Köhler, W. Wagner, Reichel, Heicke, Nuber (73. Emrich), Luh, Schäfer, Zick, Piontek, Artz

GSC: Szastkiw, Waldschmidt, Gessner, Preißler, Bleich, Bück, Pusch, Leinbach (62. Eckel), Schäfer, Martin, Lenz

Tore: 1:0 (45.) Reichel, 2:0 (49.) Artz, 3:0 (90.) Zick - SR: Kantor (Reiskirchen) - Zuschauer: 350 - Res. 2:0

Sa., 18.02.1984

GSC - SSV Dillenburg ausg.

Res. ausg.

25. Spieltag

Nachholtermin: 07./08.04.1984

Sa., 25.02.1984

VfL Marburg - GSC 1:0 (0:0)

Res. 2:3

26.. Spieltag

Trotz Niederlage zuversichtlich

Marburg: Stengel, Gaßmann, Koch, Prenzer, Zährl, Lippek, Pape (78. Laus), Lemmer, Starostzik, Runkel, Przygodda

GSC: Szastkiw, Bleich, Gessner, Preißler, Waldschmidt, R.-E. Michel, Bück (70. Lenz), Schäfer, Pollex, J. Michel (70. Eckel), Preisig

Tor: 1:0 (65.) R. Starostzik - SR: Weber (Eschhofen) - Zuschauer: 250 - Res. 2:3 Pusch (2), Euler

Sa., 03.03.1984

FC Burgsolms - GSC 2:0 (1:0)

Res. 2:5

22. Spieltag - Nachholspiel

Burgsolmser Konter saßen

Burgsolms: Rein, Schramm, H.-P. Schmidt, Liß, Stahl, Junker, Kopyciok, Haas (65. Kalaitzis), U. Schmidt (70. Naumann), Schuler, Wack

GSC: Szastkiw, Waldschmidt, Martin (60. Pusch), Preißler, Gessner, Bück, Preisig, Schäfer, R.-E. Michel, Pollex, Eckel

Tore: 1:0 (11.) Wack, 2:0 (90.) Wack - SR: Rodrigues (Offenbach) - Ecken: 7:7 - Zuschauer: 150 - Res. 2:5: Euler (3), J. Weber, Lenz

So., 11.03.1984

GSC - FV Kastel 2:2 (1:0)

---

27. Spieltag

Das konnte ins Auge gehen

GSC: Szastkiw, Bück, Gessner, Preißler, Reinhardt, Schäfer, J. Michel, R.-E. Michel, Preisig, Grünewald (68. Durant), Pollex

Kastel: Burghardt, Danilewski, Lehmann, Klein, Assmann, Bettmann, Seewald, Panzer (46. Maurer), M. Kaiser, Rohmer, Meinhardt (58. Kölsch)

Tore: 1:0 (39.) Grünewald, 1:1 (67.) Kaiser, 1:2 (72.) Seewald, 2:2 (76.) Gessner - SR: Schusterschütz (Wölfersheim) - Zuschauer: 200

So., 18.03.1984

GSC spielfrei ---

---

28. Spieltag

So., 25.03.1984

TSG Leihgestern - GSC 1:2 (0:0)

Res. 1:6

29. Spieltag

GSC-Torwart Endes hielt Elfmeter

Leihgestern: Fischer, Haas, Antschischkin, Schober, Faßl (75. Engel), Dr. Moll, Schreyer, Gärtner, (87. Utschig), Simon, Hajenski, Drechsler

GSC: Endes, Bück, Reinhardt, Preißler, Gessner, Preisig, Schäfer, R.-E. Michel, J. Michel, Durant, Drewlies (73. Lenz)

Tore: 0:1 (46.) Durant, 1:1 (62.) Hajenski, 1:2 (65.) Durant - SR: Freienstein (Mittelgründau) - Zuschauer: 200 - Endes pariert Foulelfmeter von Hajenski (78.) - Res. 1:6: Lenz (2), J. Weber, Euler, Martin, R. Leinbach

So., 01.04.1984

GSC - SG Germania Wiesbaden 4:1 (3:0)

Res. 24:1

30. Spieltag

Gute und schwache 45 Minuten

GSC: Endes, Bück, Waldschmidt, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Schäfer, Preisig, Pollex, J. Michel, Durant (73. Lenz)

Wiesbaden: Mosbach, Konrad, Eske, Lux, Nimführ, Schneckmann, Rudhof, Schmidt (46. Eichenseer), Jung, During, Elze

Tore: 1:0 (13.) Gessner, 2:0 (18.) Pollex, 3:0 (40.) Durant, 4:0 (50.) Durant, 4:1 (55.) During - SR: Wujanz (Frankfurt) - Zuschauer: 110 - Res. 24:1: Pusch (7), Eckel (5), Drewlies (4), U. Nassauer (4), Kauffeld, Martin, R. Leinbach, J. Weber

07./08.04.1984

GSC - SSV Dillenburg 2:1 (0:1)

Res. 3:2

25. Spieltag - Nachholspiel

Nach der Pause kam die Wende

GSC: Endes, Bück, Waldschmidt, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Schäfer, Preisig, Pollex, J. Michel, Durant (89. Drewlies)

Dillenburg: Keßler, Herget, Bender, H.-P. Zohles, Gimbel, (78. B. Zohles), Perkovic (80. Heupel), Buhl, Irle, Mittwoch, Dörr, Wüst

Tore: 0:1 (34.) H.-P. Zohles, 1:1 (56.) J. Michel, 2:1 (76.) Schäfer - SR: Tietze (Homburg/Holzhausen) - Zuschauer: 250 - Res. 3:2: Lenz, Pusch, Eigentor

Mi., 11.04.1984

GSC - VfR Lich 1:1 (0:1)

Res. ausg.

21. Spieltag - Nachholspiel

Abwechslung, Spannung, Dramatik

GSC: Endes, Bück, Waldschmidt, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Schäfer, Martin (46. Eckel), Pollex, J. Michel, Drewlies

Lich: Wiegel, Blasini, H. Klaus, Menges, Brückmann, Schmidt, Gottwals (80. Birlenbach), Müller, R. Klaus (59. Münch), Gerullis, Findt

Tore: 0:1 (10.) Findt, 1:1 (66.) J. Michel - SR: Huber - Zuschauer: 300 - Res. ausgefallen

14./15.04.1984

VfB Lohra - GSC 1:2 (0:1)

Res. 2:3

20. Spieltag - Nachholspiel

Zwei Tore in letzte Minute

Lohra: Kraft, Wolfel, Kaletsch, Willershausen, Wehr, Radtke (75. Reisch), Durant, Debus, Schneider, Gaul, Wagner

GSC: Endes (40. Szastkiw), Bück (44. Horak), Gessner, Preißler, Waldschmidt, R.-E. Michel, Schäfer, Preisig, J. Michel, Pollex, Durant

Tore: 0:1 (27.) Gessner, 1:1 (89.) Gaul, 1:2 (90.) J. Michel - SR: Schusterschütz (Wölfersheim) - Zuschauer: 750 - Res. 2:3: Reinhardt, Heck, Drewlies

Mi., 18.04.1984

GSC - TSV Battenberg 1:1 (1:1)

Res. ausg.

23. Spieltag - Nachholspiel

Führung nach 55 Sekunden

GSC: Szastkiw, Reinhardt (81. Preisig), Waldschmidt, Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Horak, Schäfer, Pollex, J. Michel (82. Drewlies), Durant

Battenberg: Heybeck, Mohr, Seibel, Müller, Freund, Harald Schneider, Specht, Hartmut Schneider (84. Wenzel), M. Arnold, E. Arnold, Glöser

Tore: 1:0 (1.) Schäfer, 1:1 (17.) Specht - SR: Keller (Oberroden) - Zuschauer: ? - Res. ausgefallen

Sa., 21.04.1984

GSC - FV Biebrich 02 0:5 (0:2)

Res. 4:2

19. Spieltag - Nachholspiel

Das 0:5 gleicht dem Spielverlauf

GSC: Szastkiw, Horak (46. Grünewald), Gessner (75. Reinhardt), Preißler, Waldschmidt, R.-E. Michel, Preisig, Schäfer, Pollex, J. Michel, Durant

Biebrich: Migge, Tobies, Gröner, Gabel, Glantschnig, Engelhardt (77. Hofmann), Deider, Just (83. Peuckmann), Schöttke, Lauf, Wawrock

Tore: 0:1 (5.) Schöttker, 0:2 (38.) Wawrock, 0:3 (65.) Wawrock, 0:4 (80:9 Glantschnig, 0:5 (88.) Peuckmann - SR: Hüsers (Ravolzhausen) - Zuschauer: 250 - Res. 4:2: Euler, Heck, Lenz, Pusch

28./29.04.1984

TSV Utphe - GSC 2:0 (0:0)

Res. 3:6

31. Spieltag

Eine völlig unnötige Niederlage

Utphe: Deminger, Jung, (58. Thüringer), Kraus, Müller, Schmidt, Schäty, M. Kammer, Steuernagel, Gürbüz, Simon, Neunobel

GSC: Szastkiw, Reinhardt, Waldschmidt, Gessner, Preißler, Pollex, Schäfer, Preisig (28. Leinbach), Horak, Grünewald, Durant (67. Eckel)

Tore: 1:0 (78., Foulelfmeter), 2:0 (87., Foulelfmeter) Kraus - SR: Giessler (Guxhagen) - Zuschauer: 100 - Res., 3:6: Euler (3), Pusch, U. Nassauer, Heck

So., 06.05.1984

GSC - SG Battenfeld 1:7 (0:6)

Res. 7:0

32. Spieltag

Der GSC ist total demoralisiert

GSC: Szastkiw, Horak, Waldschmidt (43. Leinbach), Preißler, Gessner, R.-E. Michel (43. Preisig), Schäfer, J. Michel, Pollex, Grünewald, Durant

Battenfeld: Jakobi, W. Hirth, L. Hirth, H. Hirth (57. Hedderich), Stark, Hallenberger, Alpaslan (81. Schärer), D. Hoffmann, Kroh, Otto, J. Hoffmann

Tore: 0:1 (6.) W. Hirth, 0:2 (14.) Kroh, 0:3 (35.) D. Hoffmann, 0:4 (37., Eigentor) Szastkiw, 0:5 (41.) D. Hoffmann, 0:6 (45., Elfmeter) J. Hoffmann, 1:6 (55.) Gessner, 1:7 (83.) D. Hoffmann - SR: Kolb (Lieblos) - Zuschauer: 270 - Res. 7:0: Drewlies (3), Pusch, Naumann, Lenz, Heck

12./13.05.1984

SC Waldgirmes - GSC 2:1 (1:0)

Res. 1:0

33. Spieltag

Nur dürftiges Landesliganiveau

Waldgirmes: Pontoles, Kirch, Fay, Klas (89. Hickl), Goß (58. Fuchs), Vogel, Bitsch, J. Schulz, Siderenko, P. Schulz, Jung

GSC: Fuchs, Pollex (46. Horak), Waldschmidt (68. Preisig), Preißler, Gessner, R.-E. Michel, Pusch, Schäfer, Grünewald, J. Michel, Durant

Tore: 1:0 (11.) Klas, 1:1 (54.) Schäfer, 2:1 (81.) Jung - SR: Hofmann (Frankenber) - Ecken: 9:7 - Zuschauer: 350 - Res. 1:0

So., 20.05.1984

GSC - TSV Stadtallendorf 3:0 (0:0)

Res. 3:2

34. Spieltag

Die Torleute standen im Mittelpunkt

GSC: Fuchs, Horak, Gessner, Preißler, Pollex (36. Preisig), Schäfer, Pusch (60. Waldschmidt), J. Michel, R.-E. Michel, Grünewald, Durant

Stadtallendorf: Brunner, H. Weitzel (63. Zugor), Zuber, Kempf, Barth, Pfeil, März, Hill, Linker, Rusch (46. Akroper), Graulich

Tore: 1:0 (57.) Schäfer, 2:0 (63.) Preisig, 3:0 (70.) Grünewald - SR: Martin (erda) - Zuschauer: 300 - Res. 3:0: Naumann, Achenbach, Euler

Fr., 01.06.1984

SSV Steinperf - GSC 1:4 (1:1) Kreispokal 1. Runde

Tore: 0:1 (13.) Schäfer, 1:1 (45.) Simon, 1:2 (67.) J. Michel, 1:3 (76.) Schäfer, 1:4 (77.) Schäfer

Mi., 13.06.1984

GSC - RSV Wommelshausen 3:1 n.V. Kreispokal 2. Runde

Tore: 0:1 (20.) Reuter, 1:1 (69.) Pusch, 2:1 (100.) Gessner, 3:1 (107.) Preisig

Sa., 16.06.1984

SSV Niederweidbach - GSC 2:3 n.V. Kreispokal Viertelfinale

Tore: 0:1 (51.) Waldschmidt, 1:1 (82.) Jacob, 1:2 (100.) Grünewald, 2:2 (118., Handelfmeter), 2:3 (119.) Grünewald

Halbfinale am 28.07.1984

Do., 21.06.1984

GSC - SV Erdhausen 4:0 Turnier in Frohnhausen

1. Platz

GSC - Elmshausen 3:0
GSC - SG Mornshausen/S. 2:1
GSC - Spvgg. Frohnhausen (Finale) 3:1 n.E.

Torschützenliste 1. Mannschaft 1983/84   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Hubert Gessner 6 . 6. Richard Leinbach 3 . 10. Ralf Pollex 1
. Rolf Schäfer 6 . . Jochen Michel 3 . . Rolf-Erhard Michel 1
3. Thomas Durant 4 . 8. Horst Pusch 2 . . Volker Bück 1
4. Jürgen Grünewald 4 . . Hans-Georg Preisig 2 . .

Eigentore

2
. Jörg Eckel 4 . . . . . . . .

Torschützenliste 2. Mannschaft 1983/84   (nur Meisterschaftsspiele)

1. Günter Euler 21 . 8. Peter Heck 7 . . Ralf Pollex 2
2. Horst Pusch 13 . 9. Jürgen Weber 6 . . Jochen Martin 2
3. Rainer Lenz 11 . 10. Hans-Georg Preisig 4 . 17. Karsten Kauffeld 1
. Jörg Eckel 11 . 11. Bernd Reinhardt 3 . .

Werner Horak

1
5. Mathias Drewlies 10 . . Frank Achenbach 3 . . Ralf Waldschmidt 1
. Udo Nassauer 10 . 13. Michael Leinbach 2 . . . .
. Gerhard Naumann 10 . . Richard Leinbach 2 . .

Eigentor

1

Abschlusstabelle 1983/84

Landesliga Mitte

zurück - Saison - vor

1. TSV Battenberg* 32 24 4 4 104:37 52:12
2. VfL Marburg 32 21 5 6 81:38 47:17
3. VfB 1900 Gießen 32 17 9 6 69:38 43:21
4. TSV Utphe (N) 32 15 9 8 67:43 39:25
5. SSV Dillenburg 32 15 6 11 58:54 36:28
6. FV Biebrich 02 32 14 6 12 61:58 34:30
7. VfR Lich 32 10 11 11 64:63 31:33
8. TSV Stadtallendorf 32 10 9 13 52:56 29:35
9. SG Germania Wiesbaden (N) 32 10 9 13 47:60 29:35
10. FV Kastel (A) 32 12 5 15 39:55 29:35
11. SC Waldgirmes 32 10 8 14 48:59 28:36
12. TSG Leihgestern 32 10 8 14 48:63 28:36
13. SC Gladenbach 32 10 8 14 39:60 28:36
14. SV Walsdorf 32 9 9 14 58:64 27:37
15. FC Burgsolms** 32 8 9 15 40:61 25:39
16. SG Battenfeld (N)** 32 7 8 17 40:66 22:42
17. VfB Lohra** 32 6 5 21 40:80 17:47

*Aufsteiger | **Absteiger | N: Neuling | A: Absteiger


Abschlusstabelle 83/84

Reserverunde

zurück - Saison - vor

1. SC Gladenbach 30 121:36 49:11
2. TSV Battenberg 30 82:38 48:12
3. FV Biebrich 02 30 76:42 45:15
4. FC Burgsolms 30 64:42 38:22
5. TSG Leihgestern 30 56:60 31:29
6. SC Waldgirmes 30 42:61 31:29
7. VfR Lich 30 63:49 30:30
8. TSV Stadtallendorf 30 51:52 29:31
9. TSV Utphe 30 61:53 27:33
10. VfL Marburg 30 62:69 26:34
11. VfB 1900 Gießen 30 47:55 26:34
12. VfB Lohra 30 42:60 26:34
13. SSV Dillenburg 30 44:62 20:40
14. SV Walsdorf 30 41:72 20:40
15. SG Germania Wiesbaden 30 23:57 18:42
16. SG Battenfeld 30 28:95 16:44

Der FV Kastel stellte keine Reserve.

Ab der folgenden Saison 84/85 spielten die Landesliga-Reserven erstmals in Konkurrenz.

Reservemeister

hinten: Helmut Schorge, Gerhard Naumann, Peter Heck, Jochen Martin, Bernd Reinhard, Reiner Lenz, Karsten Kauffeld, Joachim Dick - vorne: Günter Euler, Jörg Eckel, Richard Leinbach, Rolf-Dieter Wiebeck, Holger Waldschmidt, Udo Nassauer

 (Foto: Udo Stoll, zur Verfügung gestellt von Udo Nassauer)

zum Seitenanfang

Junioren-Runde 1983/84

weitere Ergebnisse liegen nicht vor

Fr., 19.08.1983

GSC - FSV Cappel 4:1 1. Spieltag Bezirksliga

So., 28.08.1983

VfB Gießen - GSC 0:1 2. Spieltag

Fr., 02.09.1983

GSC - SV Alsfeld 7:1 3. Spieltag

Fr., 09.09.1983

TSV Hungen - GSC : 4. Spieltag

So., 18.09.1983

GSC - Rodheim : 5. Spieltag

So., 23.10.1983

VfB Aßlar - GSC : 6. Spieltag

So., 13.11.1983

BW Gießen - GSC : 7. Spieltag

So., 27.05.1984

GSC - Germania Fulda : Viertelfinale um die Hessenmeisterschaft

.1984

Homberg - GSC 0:3 Halbfinale um die Hessenmeisterschaft

So., 24.06.1984

GSC - 1. FC Langen 6:2 Finale um die Hessenmeisterschaft

Junioren-Runde 1984/85

zum Seitenanfang

Presseberichte wurden dem Hinterländer Anzeiger und der Oberhessischen Presse entnommen.